Reporter Timmendorf

Gemeinde Scharbeutz: FFP2-Masken für Bedürftige

Bilder
Andrea Grose (rechts), ehrenamtliche Helferin der Tafel, hat am Montag die Masken aus den Händen von Bürgermeisterin Bettina Schäfer und Ordnungsamtsleiter Heiko Laskowski in Empfang genommen.

Andrea Grose (rechts), ehrenamtliche Helferin der Tafel, hat am Montag die Masken aus den Händen von Bürgermeisterin Bettina Schäfer und Ordnungsamtsleiter Heiko Laskowski in Empfang genommen.

Foto: Gemeinde Scharbeutz

Scharbeutz. „Ich bin sehr dankbar, wie großartig wir hier in Scharbeutz trotz aller Widrigkeiten immer zusammenhalten,“ so Bürgermeisterin Bettina Schäfer. Sie freut sich ganz besonders darüber, dass der Gemeinde Scharbeutz eine große Anzahl an FFP2-Masken gespendet wurde, die man nun schnellstmöglich an Bedürftige der Gemeinde Scharbeutz weitergeben möchte.

Als erstes erhält die Tafel für ihre Schützlinge und ehrenamtlichen Helfer mehr als 2.000 Masken. „Auch viele andere in der Gemeinde Scharbeutz möchten wir unterstützen und mit diesen Masken ausstatten,“ so Bettina Schäfer.

Gegen Vorlage des Zuwendungsbescheides eines hilfsbedürftigen Leistungsempfängers der Gemeinde Scharbeutz von Leistungen nach dem SGB II (Hartz IV) und von Leistungen nach dem SGB VII wie Hilfe zum Lebensunterhalt, Grundsicherung, Hilfe zur Pflege oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, können bei der Gemeinde am Bürgerhaus einmalig pro Person fünf Masken abgeholt werden.

Das Angebot kann nur Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Scharbeutz zur Verfügung gestellt werden. Die Übergabe erfolgt kontaktlos und coronakonform über eine Durchreiche – solange der Vorrat reicht!

„Ich bedanke mich noch einmal ganz herzlich bei dem Spender, der nicht namentlich genannt werden möchte. Genau mit diesen Gesten und gegenseitiger Obacht und Rücksichtnahme schaffen wir jetzt auch noch den Rest dieser Pandemie,“ so Bettina Schäfer abschließend.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Flammen schlagen aus dem Dach des Anbaus als die ersten Einsatzkräfte eintreffen.

Brand in Legehennenfarm – Feuerwehren verhindern Schlimmeres

25.02.2021
Curau. Um 13.12 Uhr schrillen am vergangenen Dienstag die Pieper der Feuerwehrleute aus der Gemeinde Stockelsdorf. Keine fünf Minuten später sind die ersten Einsatzkräfte in Curau vor Ort. In einer Legehennenfarm war dort ein Feuer ausgebrochen.Zur ersten Alamierung…
Die Künstlerin Juliette Pitu hat das Themenbild zum diesjährigen Weltgebetstag gemalt. Es heißt „Pam 2“ und entstand nach dem Zyklon Pam.

Frauen der Bad Schwartauer Ökumene zeigen: Weltgebetstag als Videogottesdienst

25.02.2021
Bad Schwartau. Jedes Jahr am ersten Freitag im März wird weltweit der Weltgebetstag gefeiert. Ziel dieser Veranstaltung: 24 Stunden weltumspannend ein Gebet für ein Land. Der Weltgebetstag ist die größte und älteste weltweite ökumenische Frauenbewegung.Dieses Jahr…
Die Anschaffung einer modernen Luftdruck-Pistole soll bei der Ahrensböker Gill als zusätzliches Angebot Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr an eine weitere olympische Sportart heranführen.

Ahrensböker Gill bittet um Unterstützung ihres Spendenprojekts

24.02.2021
Ahrensbök. Die Ahrensböker Gill vun 1490 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Sports, der Heimatpflege und der Heimatkunde. Die Sportabteilung kann dabei auf große Erfolge zurückblicken. In allen Sparten haben die Sportschützen bei deutschen…
Marco Graupner (r.), Geschäftsführer der „Klindwort – Medical GmbH“ bei der Übergabe der FFP2-Masken an Bad Schwartaus Gemeindewehrführer Lars Wellmann.

1.000 FFP2-Masken für Bad Schwartaus Feuerwehren

24.02.2021
Bad Schwartau. Nach den Gemeindewehren in Timmendorfer Strand und Ratekau dürfen sich jetzt auch die 85 Einsatzkräfe der Freiwilligen Feuerwehr aus Bad Schwartau-Rensefeld und die 35 Aktiven aus Groß Parin über eine Spende von 1.000 FFP2-Masken freuen. Am vergangenen…
In der vergangenen Woche wurden die ersten Brückenteile von der Maritim-Seebrücke gehievt.

Jetzt wird die alte Maritim-Seebrücke in Timmendorfer Strand abgerissen

23.02.2021
Timmendorfer Strand. Wo Neues entstehen soll muss Bestehendes weichen – die 44 Jahre alte Maritim-Seebrücke in Timmendorfer Strand wird seit vergangener Woche abgerissen und ab Herbst durch eine neue ersetzt.„Die Nutzungsgenehmigung der 1976 eröffneten Seebrücke war…

UNTERNEHMEN DER REGION