Reporter Timmendorf

OGT-Segelgilde trifft Segler Boris Herrmann und Ministerpräsident Daniel Günther

Bilder

Timmendorfer Strand/Kiel. Das war ein besonderes Erlebnis für die jungen Mitglieder der Segelgilde des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT). Sieben Siebtklässler*innen haben mit ihren Begleitungen als Abordnung der Segelgilde zwei Tage an der Kiellinie verbracht. Grund für den Kiel-Besuch war die Teilnahme am Schüler-Cup von „Schüler Segeln Schleswig-Holstein e.V.“ am 8. September.

16 Mannschaften haben an dieser Geschwaderfahrt, auf der verschiedene Manöver gesegelt und anschließend ein abwechslungsreiches Landprogramm erledigt werden muss, teilgenommen. Unter anderem standen Knoten binden, eine kleine Wasserkunde und Boote basteln auf dem Programm, und das bei bestem sonnigen Wetter – aber leider mit wenig Wind. Das OGT erzielte dabei den 9. Platz.
 


Aufgrund der Pandemiebedingungen waren die Schüler*innen bis dahin noch nicht als Team auf dem Boot gewesen, daher erfolgte die Anreise bereits am Tag zuvor. So stand ein Testsegeln am Dienstagabend an – „leider auch mit wenig Wind“. Übernachtet haben die Schüler*innen mit ihren beiden Lehrerinnen und einem Vater, der die Gruppe ebenfalls begleitete, im Schüler-Ruderverein.

Dieser Verein unterstützt acht Stützpunkte in Schleswig-Holstein mit jeweils einem Boot. Das OGT segelt zusammen mit der GGS-Strand Europaschule Timmendorfer Strand auf der „Sea Our Future“ (mit Stützpunkt in Niendorf/Ostsee).

Ein neues Boot des Vereins wurde während der Kieler Woche und am Tag des Schüler-Cups getauft, so dass sowohl Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther als Schirmherr als auch Boris Herrmann zur Unterstützung des Schülersegelns und Herrmanns Frau Birte als Taufpatin anwesend waren.
 


Der 40-jährige Segelsportler Boris Herrmann ist zudem vor Ort gewesen, um die Arbeit seines Teams Malizia für den Klimaschutz vorzustellen und dies den Schülern näher zu bringen. Diese zwei ereignisreichen Tage werden die jungen Segler*innen garantiert nicht so schnell vergessen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Timmendorfer Strands Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke muss seine Oktober-Sprechstunde auf den 1. Dezember verschieben.

Bürgermeister-Sprechstunde auf Dezember verschoben

15.10.2021
Timmendorfer Strand. Sven Partheil-Böhnke, Bürgermeister der Gemeinde Timmendorfer Strand, lädt alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde herzlich ein, ihre konkreten Anliegen zum gemeindlichen Geschehen mit ihm persönlich im Rahmen einer offenen Bürgersprechstunde in…
Der Passat Chor Travemünde gibt am Sonntag ein Benefizkonzert im Brügmanngarten.

Hilfe für Hochwasseropfer: Benefizkonzert des Passat Chores

14.10.2021
Travemünde. Der Passat Chor aus Travemünde bittet um Spenden für die vom Hochwasser betroffenen Menschen im Kreis Ahrweiler.„Wir freuen uns auf das erste öffentliche Konzert nach vielen Monaten im Jahr 2021,“ so die Chormitglieder. Im Rahmen eines Benefizkonzertes am…
Der neu gewählte SPD-Ortsvereinsvorstand (von links): Rüdiger Wenzel, Hannah Schnidiogrotzki, Claus Pätow, Sabine Haltern, Christa Klauer, Steffen Block und Henning Groskreutz. Christoph Evers und Udo Zimmermann konnten nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen.

SPD Travemünde: Vorsitzende Sabine Haltern wiedergewählt

13.10.2021
Travemünde. Bürgerschaftsmitglied Sabine Haltern steht weiterhin an der Spitze des SPD-Ortsvereins Travemünde. Der Ortsverein wählte sie auf seiner Jahreshauptversammlung im Gemeinschaftshaus einstimmig erneut zur Vorstandsvorsitzenden, ebenso Claus Pätow als…
Am 24. Oktober findet das traditionelle Herbstkonzert des Bürgervereins statt.

Traditionelles Herbstkonzert in Rensefeld

13.10.2021
Bad Schwartau. Zu seinem traditionellen Herbstkonzert lädt der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau am Sonntag, dem 24. Oktober, in die Kirche St. Fabian und St. Sebastian zu Rensefeld nach Bad Schwartau ein.Es handelt sich um das 7. Konzert in jährlicher Folge,…
Diese grafische Darstellung verdeutlicht, wie die erforderlichen Lichtraumprofile über Geh- und Radwegen und über Fahrbahnen eingehalten werden.

Rückschnitte und Straßenreinigung: Gemeinde Scharbeutz weist auf Satzung hin

12.10.2021
Scharbeutz. Hecken, Sträucher und Bäume entlang der Straßen und Wege in der Gemeinde Scharbeutz tragen zur Verschönerung des Ortsbildes bei und bieten zeitgleich Lebensraum für eine Vielfalt von Tierarten. Sie können jedoch auch zu einer Beeinträchtigung oder sogar…

UNTERNEHMEN DER REGION