Reporter Timmendorf

Scharbeutzer Skatepark musste am Freitag geschlossen werden: Skateranlage jetzt wieder unter Aufsicht und zu bestimmten Zeiten geöffnet

Bilder
Ab dem heutigen Mittwoch wird der Skatepark unter Aufsicht und mit Kapazitätsbegrenzung täglich von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Ab dem heutigen Mittwoch wird der Skatepark unter Aufsicht und mit Kapazitätsbegrenzung täglich von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Foto: Gemeinde Scharbeutz/Archiv

Scharbeutz. Am vergangenen Freitag, dem 8. Mai, herrschte reger Betrieb auf dem Scharbeutzer Skatepark, der wie die öffentlichen Spielplätze der Gemeinde seit Anfang vergangener Woche unter bestimmten Vorschriften von der Gemeinde Scharbeutz wieder geöffnet wurde. Da aber die Corona-Abstandsregeln nicht eingehalten worden sind, musste am Freitagnachmittag gegen 15.30 Uhr sogar die Polizei eingreifen. Das hatte schließlich zur Folge, dass die neue Skateranlage, die im Oktober 2019 eröffnet wurde, am späten Nachmittag gegen 17 Uhr von der Gemeinde wieder gänzlich geschlossen werden musste.

„Wir waren nicht untätig und haben am Wochenende ein Konzept erarbeitet, dass zumindest die Nutzung unter Aufsicht in der nächsten Zeit ermöglicht,“ berichtet die Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer.

Die personellen Möglichkeiten seien allerdings beschränkt. Daher würde man sich sehr darüber freuen, wenn sich Eltern melden, die verbindlich Aufsichtszeiten übernehmen könnten. Ansprechpartner dafür ist Hauptamtsleiter Dennis Sontopski.

Zunächst bietet die Gemeinde allerdings an, dass die Anlage täglich von 13 bis 18 Uhr unter Aufsicht geöffnet wird. Startschuss ist am heutigen Mittwoch, dem 13. Mai.

Jeweils zehn Kinder beziehungsweise Jugendliche dürfen dann gleichzeitig auf die Anlage. „Je nach Andrang werden die Fahrzeiten festgesetzt, um die Wartezeiten möglichst kurz zu halten. Bei Regen behalten wir uns vor, dass die Anlage geschlossen bleibt,“ so Bettina Schäfer weiter. „Und leider kann es auch mal vorkommen, dass bei uns eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter ausfällt. Auch dann muss die Anlage vielleicht mal geschlossen bleiben. Wir alle hoffen, dass das nur für eine Übergangszeit so sein muss und alle bald wieder so, wie sie möchten, die Anlage nutzen können.“

Auch der gemeindeeigene Minigolfplatz „Dünengolf“ wird ab Freitag, den 15. Mai, wieder geöffnet. Das „Parkgolf“ im Kurpark Scharbeutz hat bereits seit dem letzten Wochenende die Bahnen frei gegeben.

„Ich weiß, es ist für alle eine schwere Zeit und jeder geht anders mit der Situation um. Ruhe bewahren und besonnen bleiben sind immer gute Ratgeber. Keinem hilft Panik und Pöbelei, sondern uns allen hilft, Respekt vor meinem gegenüber und vor den angeordneten Maßnahmen,“ so die Bürgermeisterin. „Vor allem: Hände waschen und Abstand halten! Und ein Lächeln macht den Tag auch gleich viel schöner!“


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Nach einer eigenen Vorstellung der Person stellten sich die fünf Kandidaten den Fragen des Moderators und der Bürger (von links): Guido Gummert, Sven Markus Kockel, Gesine Muus, Sven Partheil-Böhnke und Melanie Puschaddel-Freitag.

Mit Video: Bürgermeister-Wahl in Timmendorfer Strand - Gemeinsame Vorstellungsrunde der Kandidaten

06.05.2021
Timmendorfer Strand. Jetzt geht es in den Endspurt des Wahlkampfes: Am 16. Mai wählen die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Timmendorfer Strand eine neue Bürgermeisterin oder einen neuen Bürgermeister.Am vergangenen Dienstag wurde die gemeinsame Vorstellungsrunde…
Am Tag nach ihrem 100. Geburtstag  nahm Gertud Dornheim die Glückwünsche von Martina Kittel, Leiterin der „Tagespflege Eichenhof“, entgegen.

Gertrud Dornheim feiert 100. Geburtstag

06.05.2021
Stockelsdorf. 100 Jahre alt zu werden ist nicht vielen Menschen vergönnt. Gertrud Dornheim gehört in diesen Kreis. Am 28. April 1921 wurde sie in Johannesburg in Ostpreußen geboren.Gertrud Dornheim blickt auf ein bewegtes Leben zurück. Sie hat den Zweiten Weltkrieg…
Vor dem Beginn der vorbereitenden Arbeiten stellte Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller die Maßnahme auf dem ehemaligen IGS-Gelände noch einmal im Detail vor. Die Abbildung zeigt die beiden  Mehrfamilienhäuser, die die Wobau OH errichtet.

Pansdorf: Erschließungsarbeiten starten in Kürze

06.05.2021
Ratekau. In der Gemeinde Ratekau nimmt die Umsetzung des Bebauungsplanes 69 konkrete Formen an. Bei dem Gebiet handelt es sich um das Gelände der ehemaligen Integrierten Gesamtschule (IGS) in Pansdorf, das die Gemeinde Ratekau 2016 vom Kreis Ostholstein erworben hat.…
Die Bürgermeister*innen und Tourismusverantwortlichen von Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Sierksdorf und Neustadt ziehen für die Innere Lübecker Bucht an einem Strang.

Modellregion Innere Lübecker Bucht startet am 8. Mai

05.05.2021
Ostholstein/Scharbeutz. Am heutigen Mittwoch, dem 5. Mai 2021, hat der Kreis Ostholstein dem Start der Modellregion Innere Lübecker Bucht zum kommenden Wochenende (ab Samstag, 8. Mai) zugestimmt. Die geplante Öffnung war zunächst am 19. April und später dann ab dem…
Alexander Rieck ist einer von zwei EDV-Experten in der Gemeindeverwaltung Ratekau. Mit seinem Kollegen Jan Matuszewska hat er ganze Abeit geleistet, damit Ratekaus Schulen optimal vom Digitalpakt profitieren.

Digitalisierung: Ratekaus Schulen sind auf einem guten Weg

05.05.2021
Ratekau. Die Gemeinde Ratekau profitiert vom Digitalpakt und ist mit ihren Schulen, was Digitalisierung betrifft, auf einem guten Weg. „Das mit dem Sofortausstattungsprogramm hat sehr gut geklappt“, lobt Alexander Rieck, in der Gemeindeverwaltung Ratekau zusammen mit…

UNTERNEHMEN DER REGION