Reporter Timmendorf

Tourismusverantwortliche: Für eine sichere Saison 2021 in der Lübecker Bucht

Bilder
Tourismusverantwortliche ziehen an einem Strang: André Rosinski (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht), die Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer, Joachim Nitz (TSNT GmbH), Melanie Puschaddel-Freitag, stv. Bürgermeisterin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Neustadts Bürgermeister Mirko Spiekermann und Udo Gosch, Bürgermeister von Sierksdorf.

Tourismusverantwortliche ziehen an einem Strang: André Rosinski (Tourismus-Agentur Lübecker Bucht), die Scharbeutzer Bürgermeisterin Bettina Schäfer, Joachim Nitz (TSNT GmbH), Melanie Puschaddel-Freitag, stv. Bürgermeisterin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Neustadts Bürgermeister Mirko Spiekermann und Udo Gosch, Bürgermeister von Sierksdorf.

Foto: TALB

Neustadt/Scharbeutz/Timmendorfer Strand. Der generelle Re-Start des Tourismus‘ zu Ostern in Deutschland hat Montagnacht bei der Bund-Länder-Konferenz eine Absage erhalten. Unabhängig davon, wann in Schleswig-Holstein und damit auch in der Lübecker Bucht wieder Urlauber begrüßt werden können, sind die Ostseeorte gut beraten, sich für den Moment des touristischen Re-Starts vorzubereiten und gut aufzustellen. Darum haben die Verantwortlichen der Orte Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Sierksdorf und der Stadt Neustadt in Holstein einen Maßnahmenkatalog erstellt. Er soll sprichwörtlich für eine mit Sicherheit schöne Saison 2021 sorgen.

Seit einem Jahr beeinflusst die Corona-Pandemie bereits das öffentliche Leben und auch in der Saison 2021 wird sie eine Rolle spielen. Neben den lokalen Betrieben haben auch die Verwaltungen und die Tourismusverantwortlichen im Vorjahr Erfahrungen darin gesammelt, wie der für die Region wichtige Tourismus auch in diesen Zeiten möglich ist. Vor diesem Hintergrund haben sie gemeinschaftlich Maßnahmen für einen sicheren Tourismus 2021 erarbeitet, der sich mit dem Schutz der Gesundheit aller Bürgerinnen und Bürger vereinen soll. Für dieses gemeinsame Ziel handeln die Verantwortlichen ortsübergreifend und abgestimmt und ziehen an einem Strang.

Erfahrungen aus 2020, die Abstands- und Hygieneregeln, die Kontakt-Nachverfolgung, das Testen und das Impfen sowie Besucherlenkung bilden hierbei ebenso die Grundlage wie Empfehlungen seitens der Infektiologie des UKSH. Auf dieser fundierten Basis haben die Verantwortlichen der Gemeinden Scharbeutz, Timmendorfer Strand, Sierskdorf sowie der Stadt Neustadt in Holstein einen einheitlichen Maßnahmenkatalog erarbeitet, der im Informations-Flyer „Sicher unterwegs in der Lübecker Bucht“ nachzulesen ist. Mit den Schutzmaßnahmen und umfassenden Informationsmitteln für verschiedene Empfängergruppen fühlen sich die Verantwortlichen für die Wiedereröffnung des Tourismus’ und die kommende Saison gerüstet.

Besucherspitzen sind auch an einigen Wochenenden in 2021 zu erwarten. Zur Besucherlenkung wird daher der Strandticker wieder zum Einsatz kommen, der die Belegung der Strände zeigt und bei Überfüllung Anregungen für Ausweichmöglichkeiten gibt.

Maßgeblich für eine sichere Saison ist auch die Kontaktnachverfolgung, um Infektionsketten schnell unterbrechen zu können. Der Kreis Ostholstein hat sich bereits für die Einführung der luca App ausgesprochen. Aktuell gibt es zwar noch keine Schnittstelle von der luca App zum Gesundheitsamt Ostholstein; die zuständigen Behörden sind allerdings in Kontakt. Die Nutzung der luca App kann jedoch in den Betrieben schon vorbereitet werden. Dadurch entstehen keine Kosten und man ist bestens vorbereitet, sobald die Schnittstelle aufgebaut ist.

Eine weitere - und bereits erfolgte - wichtige Maßnahme ist die Einrichtung von Corona Schnelltest Zentren, die allen Einwohner*innen und Gästen nach Terminvereinbarung offen stehen. Dabei kann zwischen kostenlosen Schnelltests und kostenpflichtigen PCR-Tests gewählt werden.

Unabhängig vom Pandemiegeschehen spielt auch Sicherheit am Meer eine zentrale Rolle im Ostseeurlaub. Daher haben die Verantwortlichen hier an einem Informationsservice gearbeitet, der in diesem Sommer zum ersten Mal zum Einsatz kommen wird.
Alle Maßnahmen für eine mit Sicherheit schöne Saison 2021 und weiterführende, hilfreiche Links sind online auf der Website www.luebecker-bucht-ostsee.de/urlaub-mit-umsicht zusammenfasst.

Aktuell arbeitet die TALB bereits an einer weiteren Maßnahme, die sich wiederum an die lokalen Leistungsträger richtet: eine Informationsmappe mit wichtigen Informationen und Daten auf einen Blick, zentralen Ansprechpartnern und Anlaufstellen sowie Kommunikationshilfen und nützlichen Kernbotschaften, um eine gelungene Kommuniation mit Einwohner*innen und Gästen zu unterstützen. Hier arbeitet die TALB unter anderem eng mit einigen lokalen Akteuren aus Gastronomie, Vermietung von Urlaubsunterkünften und Einzelhandel zusammen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht

25-jähriger mit 2,31 Promille unterwegs

22.04.2021
Timmendorfer Strand/Hemmelsdorf. Ein Zeuge beobachtete am gestrigen Mittwochabend (21. April 2021) in Timmendorfer Strand einen Ford Escort. Dieser fuhr gegen 19.30 Uhr im Bereich der Straße Vogelsang sehr unsicher. Dieses fiel insbesondere dann auf, als der Wagen von…
Projektleiter Janne Niclas Zunker-Daberow, Ingmar Dyck, Geschäftsführer der bausausführenden Firma Hermann Drögemüller Landeskultur und Tiefbau GmbH, und Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann machten sich vor Ort ein Bild von den vorbereitenden Arbeiten zum Neubau des Gymnasiums am Mühlenberg.

Ersatzneubau Gymnasium am Mühlenberg: Vorbereitende Erdbauarbeiten läuten die heiße Phase ein

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Errichtung des Ersatzneubaus für das Gymnasium am Mühlenberg in Bad Schwartau auf dem jetzigen Pausenhof des Schulgeländes nimmt konkrete Formen an. Nach der Entfernung des Bewuchses im Baufeld wurde in den Osterferien eine in diesem Bereich…
v.l.: Theo Weirich (Geschäftsführer, wilhelm.tel), Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann (Bad Schwartau), Sonja Bahnsen (Chief Digital Officerin, Norderstedt), Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder (Norderstedt), Dieter Witasik (Projektmanagement Smart Health, ews group).

„Smart Health“ bringt die Städte Norderstedt und Bad Schwartau voran

22.04.2021
Bad Schwartau. Die Digitalisierung ermöglicht ganz neue Konstellationen der Zusammenarbeit. Jetzt fördert die Landesregierung Schleswig-Holstein im Rahmen ihres Digitalisierungsprogramms 2021/22 ein interkommunales Gesundheitsprojekt der Städte Norderstedt und Bad…
Ostholsteins Landrat Reonhard Sager.

Start der Tourismus-Modellregion "Innere Lübecker Bucht" wird erneut verschoben

21.04.2021
Ostholstein.. Die Entwicklung der Fallzahlen deutete bereits darauf hin: Der Beginn des Tourismus-Modellprojektes im Kreis Ostholstein, der für den 26. April vorgesehen war, muss auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Vorerst war ein Start am 19. April geplant.Ziel…
Die Vorstellungsrunde der fünf zugelassenen Bürgermeister-Kandidaten Guido Gummert (von links), Melanie Puschaddel-Freitag, Sven Partheil-Böhnke, Sven Markus Kockel und Gesine Muus findet corona-bedingt im Internet statt.

Vorstellungsrunde der Bürgermeister-Kandidaten wegen Corona digital

21.04.2021
Timmendorfer Strand. Am Sonntag, dem 16. Mai, wird in der Gemeinde Timmendorfer Strand eine neue Bürgermeisterin oder ein neuer Bürgermeister gewählt. Pandemiebedingt finden die von der Gemeinde Timmendorfer Strand veranstalteten Vorstellungsrunden der fünf…

UNTERNEHMEN DER REGION