Reporter Timmendorf

ZVO-Themenkoffer „Abfall“: Nachhaltigkeitsbildung im Kindergarten

Bilder

Timmendorfer Strand. In den letzten drei Wochen wurde im Evangelischen Kindergarten in Timmendorfer Strand das Thema „Mit Kindern Abfall erleben“ behandelt. Dazu hat die Kita vom Zweckverband Ostholstein (ZVO) einen Themenkoffer ausgeliehen.

Darin enthalten sind unter anderem der Kuschel-Kompostwurm „Lombi“, der schnell die Herzen der Kinder erobert, diverse Bücher und Spielzeuge sowie Bilder und Vorlagen zum Basteln und eine DVD mit Sachgeschichten zum Thema Müll. Insgesamt sind im Themenkoffer viele Ideen, um den Einstieg in das Thema „Abfall“ spielerisch zu starten.

In den evangelischen Kindergärten in Schleswig-Holstein wird in diesem Jahr das Thema „Schöpfung bewahren“ als ein Schwerpunkt-Thema der Nordkirche behandelt.
„Das Thema Abfall ist ein Teil davon und sollte bereits im Mai stattfinden,“ berichtet Conny Techen, Leiterin des Evangelischen Kindergartens in Timmendorfer Strand. „Wegen den Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie wurde die Aktion in den Herbst verschoben.“

Drei Wochen lang haben sich die Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren in den drei Gruppen unter anderem damit beschäftigt, warum man Müll trennen soll. „Das begann auch schon am Frühstückstisch mit dem anschließenden Trennen,“ so Conny Techen. „Es wurden verschiedene Spiele gespielt und dazugehörige Filme angeschaut.“

Ein Highlight für die Kids war das Basteln einer Laterne zum St. Martinstag. Diese Laterne entstand nämlich aus Tetra-Packs wie beispielsweise Milchtüten. Aber nicht nur dass die Laterne aus „Müll“ entstanden ist, macht sie so besonders, denn sie kann nicht nur als Laterne benutzt werden, sondern auch als Vogelfutterhäuschen findet sie ihre Verwendung.

Seit Oktober 2019 ist Jessica Westphal beim ZVO offiziell Referentin für Nachhaltigkeitsbildung: „Wir möchten nachhaltiges Handeln fördern. Um nachhaltig zu handeln und nachhaltig zu leben, gilt es, Zusammenhänge zu verstehen, Dinge zu hinterfragen und nach Antworten zu suchen.“ Dabei möchte der ZVO Kitas und Schulen unterstützen und geben das Wissen der Experten weiter. „Wir möchten Einblicke ermöglichen und teilen manch überraschende Antwort - damit dieses Wissen nachhaltigem Handeln nützt.“

Fragen wie „Was passiert mit unserem Abfall?“ oder „Warum trennen wir unseren Abfall und wie genau?“ haben sich auch Kinder vielleicht schon einmal gestellt.

„Vielleicht sind Sie auch Erzieher*in, oder Lehrer*in und möchten mit Ihrer Gruppe/Ihrer Klasse das Thema Abfall einmal erleben?,“ fragt Jessica Westphal.

Der ZVO kann diese Fragen zur Nachhaltigkeitsbildung beantworten und möchte damit gerne Denkanstöße vermitteln. „Gemeinsam mit den Kindern, Erzieher*innen und Lehrer*innen können wir einen Grundstein für den richtigen Umgang mit unseren Abfällen legen.“

Für die spielerische Heranführung an dieses Thema hat der Zweckverband Koffer mit viel Wissen rund um das Thema Abfall entwickelt: Neben dem Themenkoffer „Mit Kindern Abfall erleben“ für Kitas gibt es auch einen zweiten Themenkoffer mit dem Titel „Die Abfallwerkstatt“ für Grundschulkinder und für 5. Klassen.

Derzeit ist auch ein weiteres Modul zum Thema „Wasser und Abwasser“ in Arbeit, wie Jessica Westphal berichtet. „Dafür haben wir uns vorsorglich schon jetzt angemeldet,“ so Conny Techen vom Kindergarten in Timmendorfer Strand. „Mit dem Abfallkoffer konnten die Kinder spielerisch viel Wichtiges lernen und hatten auch noch Spaß dabei.“

Die Ausleihe funktioniert ganz einfach: Wer einen Koffer ausleihen möchte, sendet eine Anfrage per E-Mail an engagiert-fuer-ostholstein@zvo.com.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Großeinsatz für Feuerwehr und Rettungsdienst: Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz.

Zimmerbrand mit schwerverletzter Person in Scharbeutz

03.12.2020
Scharbeutz. Um 11:09 Uhr alarmierte die Leitstelle in Bad Oldesloe am heutigen Donnerstagmorgen die Freiwilligen Feuerwehren aus Haffkrug und Scharbeutz zu einem Wohnungsbrand in die Strandallee – direkt auf der Ortsgrenze zwischen Scharbeutz und Haffkrug.Noch während…
Zum Highlight der "Niendorfer Hafenlichter" gehört ein überdimensionaler, illuminierter Anker auf der Festwiese, wo sonst "Fischers Wiehnacht" stattfindet.

Niendorfer Hafen-Areal wird erstmals illuminiert

03.12.2020
Niendorf/Ostsee. Ein gemütliches Beisammensein bei einem Glühwein oder einer Bratwurst, wie es Einheimische und Touristen bereits seit Langem im Rahmen von „Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen gewohnt sind, ist auch zum Ende dieses Jahres nicht umsetzbar.Dies hat…
Die Schulleiterinnen Dr. Cordula Braun (OGT, links) und Esther Passig (GGS-Strand) unterzeichnen vor den Augen von Katrin Alpers, stv. Fachdienstleitung, die erneuerte Kooperationsvereinbarung zwischen den beiden Timmendorfer Schulen.

Ostsee-Gymnasium und GGS-Strand Europaschule: Erneuerung der Kooperationsvereinbarung zwischen den Schulen

03.12.2020
Timmendorfer Strand. Im Dezember 2014 wurde eine Kooperation zwischen dem Ostsee-Gymnasium Timmendorfer Strand (OGT) und der Grund- und Gemeinschaftsschule Timmendorfer Strand (GGS-Strand Europaschule) geschlossen.Die…
Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus.

Lichterglanz bei der Feuerwehr Scharbeutz

02.12.2020
Scharbeutz. Die Freiwillige Feuerwehr Scharbeutz schmückt jedes Jahr zum Start der Adventszeit ihr Feuerwehrgerätehaus. Seit dem 23. November bekommt man in der Schulstraße in Scharbeutz bei der Feuerwehr weihnachtliche Gefühle.Im Dunkeln erstrahlt nun das…
„Weihnachtsfeier mal anders“: In Groß Timmendorf zog der Dorfvorstand am vergangenen Samstag von Tür zu Tür.

„Weihnachtsfeier mal anders“

02.12.2020
Groß Timmendorf. Wie feiert ein Dorf mit den Einwohnern zu Zeiten Coronas Weihnachten? „Viele feiern digital, aber bei uns im Dorf? Nein! So nicht,“ berichtet Sandra Radünz vom Dorfvorstand in Groß Timmendorf.„In Groß Timmendorf backt der Dorfvorstand fast 4.000…

UNTERNEHMEN DER REGION