Reporter Timmendorf

118. Handwerkerfest der Ortshandwerkerschaft Pansdorf - An beiden Tagen ist mächtig was los

Bilder
Christian Laack (r.) , 1. Vorsitzender der Ortshandwerkerschaft Pansdorf, und sein Stellvertreter Thomas Harnack (l.)  mit den amtierenden Majestäten Vogelkönig Thomas Magnussen (2.v.r.) und Scheibenkönig Stefan Brennecke.

Christian Laack (r.) , 1. Vorsitzender der Ortshandwerkerschaft Pansdorf, und sein Stellvertreter Thomas Harnack (l.) mit den amtierenden Majestäten Vogelkönig Thomas Magnussen (2.v.r.) und Scheibenkönig Stefan Brennecke.

Pansdorf. Ein weiteres Mal lädt die Ortshandwerkerschaft in Pansdorf zu einem großen, bunten Festwochenende ein. Das vergnügliche Treiben findet am Samstag, dem 1., und am darauf folgenden Tag, am Sonntag, dem 2. September, auf dem Festplatz hinter dem örtlichen Feuerwehrhaus statt. Dabei dürfen sich die Besucher aller Generationen wieder auf viel Unterhaltsames freuen.
Ganz besonderes Augenmerk haben die Veranstalter der diesjährigen Auflage des Handwerkerfestes Pansdorf wieder auf die Unterhaltung der ­jüngs­ten Besucher gelegt. Neben GoKart-Bahn, Kinderkarussell und Glücksrad-Drehen ist eine große Hüpfburg aufgebaut. Außerdem ist eine Kegelbahn vor Ort. Neben weiteren kulinarischen Angeboten sorgt natürlich wieder der Kuchenstand der Ortshandwerker und ein Grillstand für das leibliche Wohl der Anwesenden. Darüber hinaus dürfen sich die Festbesucher auf verführerische Cocktails freuen.
Ab 14 Uhr beginnt der Spaß am Samstag auf der Festwiese. Zu diesem Zeitpunkt werden auch die Wettbewerbe mit dem Luftgewehr beim Betriebs- beziehungsweise Mannschaftsschießen gestartet, die bis 17 Uhr durchgeführt werden. Zudem können alle Besucher ab 18 Jahren an beiden Tagen das Armbrustschießen ausprobieren.
Für alle Sportfans wird es von 15 bis 17 Uhr besonders interessant. Die Mini-Mix-Handballer des TSV Pansdorf spielen im Turniermodus ihre besten Teams aus.
Wie schon im letzten Jahr, ermitteln die Ortshandwerker unter sich nicht erst am Sonntag, sondern schon am Samstagabend, wer diesjähriger „Vogelkönig“ wird. Das Königsschießen beginnt um 19 Uhr. Die Proklamation und die Preisverleihung folgen unmittelbar nach der Entscheidung.
Anschließend steigt die große Disco-Party open air, bei der DJ Jean von 20 Uhr bis eine Stunde nach Mitternacht die beliebtesten Songs der aktuellen Charts und Hits aus vergangenen Tagen präsentiert. Der Eintritt ist frei.
Der zweite Tag beginnt mit dem klassischen Festumzug, der sich um 13 Uhr durchs Dorf in Richtung Festplatz in Bewegung setzt.
Luftgewehrschießen, Kart-Bahn, Glücksrad, Getränke- und Speisenstände, der Kuchenstand und die Kinderattraktionen nehmen hier ebenfalls ab 13 Uhr wieder den Betrieb auf. Außerdem können sich die Besucher am Sonntag von einem Kran in einer Aussichtsgondel in luftige Höhen hieven lassen und rund 50 Meter vom Erdenboden entfernt den Blick über Pansdorf und Umgebung genießen.
Auch in der Auflage 2018 gibt es am zweiten Veranstaltungstag natürlich wieder zahlreiche interessante Tombolapreise zu gewinnen. Dabei ist der Hauptgewinn auch in diesem Jahr wieder ganz besonders attraktiv. Wie schon in 2017, wartet auf den Gewinner ein 4-Sterne-Wellness-Wochenende für zwei Personen inklusive Übernachtung und Frühstück im Gesamtwert von 375 Euro.
Tolle Preise gibt es neben der Tombola beim Armbrustschießen und Luftgewehrschießen sowie bei der Kegelbahn und beim Glücksrad zu gewinnen. Zu den weiteren Höhepunkten am Sonntag zählt der Auftritt der Adult Tanzgruppe „Squad“ der „Tanzschule Dietz“.
Musikalisch klingt dann auch das diesjährige Fest der Pansdorfer Ortshandwerker aus. Bis in die Abenstunden hinein sorgen die größten Hits der Musikgeschichte vom Plattenteller für beste Stimmung auf dem Festplatz.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Neben der „Goldenen Schallplatte“ gibt es auch weitere, tolle Preise zu gewinnen. (Foto: School of Rock)

Am Freitagabend in der Mensa der GGS-Strand: „School of Rock“ veranstaltet den 11. Bandbattle

23.01.2019
Timmendorfer Strand. Drei Bands mit jungen Musikern treten gegeneinander an: Am Freitag, dem 25. Januar, heißt es wieder „Go wild and rock on“. Die „School of Rock“ lädt zum 11. Bandbattle ein. Was als kleine AG in der GGS-Strand Europaschule begann, ist...
Die Liste seiner Umweltaktivitäten ist schier unendlich: Gert Kayser ist würdiger Preisträger des diesjährigen Umweltpreises. Leider konnte er ihn nicht persönlich entgegen nehmen. (Foto: Umweltbeirat/Archiv)

Gert Kayser erhält den Umweltpreis der Stadt Bad Schwartau

23.01.2019
Bad Schwartau. Mit dem diesjährigen Umweltpreis der Stadt Bad Schwartau wurde Gert Kayser ausgezeichnet. Allerdings nahm seine Tochter Mirjana die Auszeichnung für ihn entgegen, da der 80-Jährige nach einem Sturz ins Krankenhaus eingeliefert werden und kurzfristig...
In Anerkennung seines großen und vielschichtigen Engagements für die Gemeinde Ratekau wurde Harald Gerhardt zum Ehrenbürger ernannt und nahm die entsprechende Urkunde von Bürgervorsteherin Gaby Spiller und Verwaltungschef Thomas Keller entgegen. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Harald Gerhardt ist Ehrenbürger der Gemeinde Ratekau

23.01.2019
Ratekau. Nach der Verleihungsrichtlinie der Gemeinde Ratekau über Ehrungen und Auszeichnungen kann Bürgern, die sich um die Gemeinde und das Gemeinwohl besonders verdient gemacht haben, das Ehrenbürgerrecht verliehen werden. Entscheidend ist hierbei, dass ein...
Die anwesenden Geehrten im sozialgesellschaftlichen, politischen und sportlichen Bereich mit Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner. (Foto: René Kleinschmidt)

Neujahrsempfang: Timmendorfer Strand ehrt Ehrenamtler und Sportler

22.01.2019
Timmendorfer Strand. Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner nahmen im Rahmen des Neujahrsempfangs zahlreiche Ehrungen von Personen für langjähriges verantwortungsvolles Wirken im sozialgesellschaftlichen Bereich und die Ehrungen im...
Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner konnten zahlreiche Bürger zum Neujahrsempfang begrüßen. (Foto: René Kleinschmidt)

Neujahrsempfang der Gemeinde Timmendorfer Strand: Viele Projekte, Neubauten und tolle Veranstaltungen in 2019

22.01.2019
Timmendorfer Strand. Rund 250 Bürgerinnen und Bürger sind der Einladung von Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner zum Neujahrsempfang der Gemeinde Timmendorfer Strand am 13. Januar gefolgt, um...

UNTERNEHMEN DER REGION