Reporter Timmendorf

19. Museumstag am Samstag in Ratekau

Bilder
Am kommenden Wochenende lädt der Verein Dorfmuseum Gemeinde Ratekau zum Museumstag ein.

Am kommenden Wochenende lädt der Verein Dorfmuseum Gemeinde Ratekau zum Museumstag ein.

Ratekau. Zu seinem 19. Museumstag lädt das Dorfmuseum Gemeinde Ratekau am Samstag, dem 15. Juni, von 11 bis 17 Uhr in das Dorfmuseum nach Ratekau, Am Dorfmuseum 1, ein. Der Eintritt an diesem besonderen Tag ist frei.
Die Eröffnung des Museumstages durch Ratekaus Bürgervorsteherin Gaby Spiller wird umrahmt von der Musikgruppe der Cesar-Klein-Schule. Im Anschluss an die Eröffnung beginnt das bunte Fest auf dem idyllischen Gelände des Dorfmuseums. Weben, Klöppeln, Sticken und Spinnen – Arbeiten, die die Hausfrau in früheren Zeiten neben der Versorgung der Familie noch zu verrichten hatten – werden gezeigt. Auch Schmieden und Drechseln – Arbeiten, die mehr den Männern vorbehalten waren – werden demonstriert. Eine Imkerin vermittelt alles Wissenwerte über die Bienen. Ein Blick in das Leben in einer Wabe wird an einem Schaukasten möglich. Gespannt sein dürfen die Besucher ebenso auf das noch warme Brot, das im museumseigenen Steinofen gebacken wird, und ab 15 Uhr käuflich zu erwerben ist. Zu bestaunen sind außerdem die schönen Arbeiten der Künstlergruppe „Dorfgedöns“.
Weitere Programmpunkte sind eine Führung durch das Museum und durch die Außenanlagen mit dem herrlichen Bauerngarten. Zum Abschluss des Tages kommen die Anhänger des Volkstanzes auf ihre Kos­ten, wenn die Volkstanzgruppe Sarau ihren traditionellen Auftritt hat. Die sechs Gebäude des Museums sind während des ganzen Tages geöffnet und können jederzeit besichtigt werden.
Natürlich ist auch an die Kinder gedacht: Nagelbalken, Taubenpicken, Kaspertheater, Gläser gravieren, ein kleines Kinderkarussell, Kinderschminken und Luftballons modellieren sind ihre Attraktionen.
Gegen Hunger und Durst werden ab 12 Uhr Erbsensuppe, Bratwurst, Fischbrötchen, Kaffee und Kuchen und Getränke angeboten. Ein Sektstand im farbenprächtigen Museumsgarten lädt zum Verweilen ein.
Am Sonntag, dem 16. Juni, findet dann um 11 Uhr ein Gottesdienst im Freien auf dem Museumsgelände statt, der das Museumswochenende schließlich ausklingen lässt.
Auskünfte zum Museumstag erteilt Christel Plath unter Telefon 04504/71102.



Der Zeitplan zum Museumstag:

– 11 Uhr: Musikalischer Auftakt: Musikgruppe der Cesar-Klein-Schule, Eröffnung des Museumstages durch Bürgervorsteherin Gaby Spiller und Harald Gerhardt
– 11.15 Uhr: Öffnung der Stände, Handwerker und Aussteller beginnen mit ihren Arbeiten, Besichtigung des Museums und des Museumsgartens
Nagelbalken, Taubenpicken, Kinderschminken, Modellieren von Luftballons, Kaffee, Tee, Schmalzbrot, Bier, alkoholfreie Getränke
– 12 Uhr: Verkauf von Erbsensuppe, Bratwurst
– 13 Uhr: Kaffee- und Kuchenverkauf
– 14 Uhr: Kaspertheater (Kommunales Kinderhaus Ratekau)
– 14 Uhr: Führung durch das Dorfmuseum
– 15 Uhr: Verkauf des Museumsbrotes
– 16 Uhr: Volkstanz



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Dieser Gartenschuppen ist nach einem Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt. (Foto: Feuerwehr Pönitz)

Schuppen nach Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt

13.06.2019
Klingberg/Pönitz am See. Ein Gewitter, welches in der Nacht auf Mittwoch, 12. Juni, über Ostholstein zog, sorgte in der Gemeinde Scharbeutz für einen Einsatz. In einer Ferienhaussiedlung in Klingberg am Großen Pönitzer See meldeten Anwohner einen Stromausfall und...
Hauptkommissar Jörg Wischnewski, Leiter der Polizeistation Timmendorfer Strand, und Polizeihauptmeister Nicky Päsch (re.), Organisator des Benefiz-Turniers, nehmen Heidi Menorca, Vorsitzende der „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder“, in ihre Mitte. (Foto: René Kleinschmidt)

Zuschauer sind herzlich willkommen: 19. Benefiz-Beachvolleyball-Turnier der Polizei zu Gunsten krebskranker Kinder

12.06.2019
Niendorf/Ostsee. Es ist wieder soweit: Polizisten baggern, pritschen und hechten am Niendorfer Freistrand zum 19. Mal für den guten Zweck. Polizeihauptmeister Nicky Päsch von der Polizeistation Timmendorfer Strand ist es als...
Gemeindewappen Timmendorfer Strand

Öffentliche Vorstellung am 20. Juni: „Touristisches Ortsentwicklungskonzept Timmendorfer Strand 2035“

12.06.2019
Timmendorfer Strand. Mit Abschluss der Phase II des „Touristischen Ortsentwicklungskonzeptes Timmendorfer Strand 2035“ ist ein ganzheitliches Ortsentwicklungskonzept auf Masterplanebene für die Gemeinde Timmendorfer Strand...
Foto mit Symbolcharakter: Unter dem Motto „Alle gemeinsam unter einem Schirm zum Nutzen für uns alle!“ wurde im Rahmen des Stifter-Forums unter anderem über die zahlreichen Fördermaßnahmen der Bürgerstiftung  Bad Schwartau informiert. (Foto: privat/hfr)

Stifter-Forum der Bürgerstiftung Bad Schwartau: Viele Projekte und Einrichtungen profitieren vom Engagement

11.06.2019
Bad Schwartau. Vor Kurzem ist das Stifter-Forum der Bürgerstiftung Bad Schwartau nebst Vorstand und Beirat zusammengetreten. Zahlreiche Gäste waren dazu eingeladen.Dem Vorstand der Bürgerstiftung gehören an: Dr. Egon Rudolph als...
Tourismuschef Joachim Nitz und Betreiber Ole Breitkopf (rechts) freuen sich auf die neue Saison mit dem Wibit Watersportspark in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

„Der große Wasserspaß für jung und alt“: Der Watersportspark in Timmendorfer Strand mit neuer Kidszone ist eröffnet

11.06.2019
Timmendorfer Strand. Nach der erfolgreichen ersten Saison mit über 10.000 Besuchern im vergangenen Jahr startet jetzt der Wibit-Watersportspark mit neuer Kidszone und neuem Betreiber. Während im letzten Jahr die TSNT GmbH die...

UNTERNEHMEN DER REGION