Reporter Timmendorf

Am 25. Mai: „Tag der offenen Tür“ bei der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau

Bilder
Am Samstag, dem 25. Mai, lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau zum "Tag der offenen Tür" ins neue Feuerwehrhaus ein. (Foto: FFW Ratekau)

Am Samstag, dem 25. Mai, lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau zum "Tag der offenen Tür" ins neue Feuerwehrhaus ein. (Foto: FFW Ratekau)

Ratekau. Ein Jahr nach der offiziellen Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrgerätehauses in Ratekau lädt die Freiwillige Feuerwehr Ratekau die Bevölkerung nun zum „Tag der offenen Tür“ ein.
Am Samstag, dem 25. Mai, können die Bürgerinnen und Bürger das Feuerwehrhaus in der Bäderstraße 46a in Augenschein nehmen und besichtigen.
Um 11 Uhr startet der „Tag der offenen Tür“ mit der Fahrzeugübergabe des neuen Mannschaftstransportwagens und Beförderungen. Danach folgt ein buntes Programm für jung und alt. Es wird eine Fahrzeugschau von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst geben sowie eine Einsatzübung, in der ein Verkehrsunfall simuliert wird.
Ab 11 Uhr gibt es Crêpes und Popcorn, Leckeres vom Grill, Pommes, kalte Getränke und Chili Con Carne von Feuerwehrkoch „Rippchen“. Ab 13 Uhr werden auch Kaffee und Kuchen angeboten.
Auch für Live-Musik ist gesorgt: Von 14 bis 16 Uhr spielt der Feuerwehrmusikzug der Gemeinde Stockelsdorf.
Für die Kinder werden eine Hüpfburg, Fahrten mit dem Feuerwehrauto und Spiele mit der Jugendfeuerwehr für Kurzweil sorgen. Außerdem hat sich „Flori Feuer“, das Maskottchen der Feuerwehr Ratekau, angekündigt.
Dieses und vieles mehr erwartet die Besucher am „Tag der offenen Tür“ am Samstag, dem 25. Mai, in der Zeit von 11 bis 17 Uhr. Kostenlose Parkplätze stehen ausreichend an der Cesar-Klein-Schule zur Verfügung. Also, schon einmal vormerken! Weitere Infos folgen in der nächsten Ausgabe.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Ratekaus Gleichstellungsbeauftragte Sonja Sesko (r.) und Charlotte Blank von der Schuldnerberatung „GATE - pro Arbeit e. V.“ informieren darüber, wie Frau am besten vorsorgt ist. (Foto: hfr)

Wie sorgt Frau am besten vor: Vortrag im Ratekauer Familienzentrum

13.09.2019
Ratekau. Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ratekau, Sonja Sesko, veranstaltet zusammen mit Charlotte Blank von der Schuldnerberatung „GATE - pro Arbeit e. V.“ eine Vortragsreihe zum Thema „Finanzielle Unabhängigkeit – Wie sorgt Frau am besten vor“.Dieser...
Stephan Wiese (von links) und Bettina Zöllner freuen sich mit Bürgermeister Volker Owerien, Ralf Casagrande und Tung Truong über die Gesamtspende in Höhe von 15.312,75 Euro.

Nach „ABC-Schützen-Benefizveranstaltung“ im „Café Wichtig“: Über 15.000 Euro für die Scharbeutzer Grundschulen

12.09.2019
Scharbeutz. Die Idee von „Café Wichtig“-Geschäftsführer Tung Truong, zum Schulstart eine Einschulungsfeier für die ABC-Schützen der Gemeinde Scharbeutz zu organisieren, ist bereits bei der Premiere im Jahre 2016 ein riesiger...
Wie sehr sich Bad Schwartau gerade im Stadtzentrum über Jahrzehnte hinweg verändert hat, machen Foto- und Filmaufnahmen deutlich. (Foto: „CCW Film Archiv“)

Gemeinnütziger Bürgerverein: Die Geschichte Bad Schwartaus in Vortrag, Fotos und bewegten Bildern

12.09.2019
Bad Schwartau. Zu einer öffentlichen Veranstaltung zur Geschichte der Stadt Bad Schwartau lädt der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau am Sonnabend, dem 14. September, ein. „Die Geschichte unserer Stadt und deren Entwicklung findet stets großes Interesse bei...
Bürgermeister Volker Owerien mit Kornelia Behring, der neuen Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Scharbeutz. (Foto: Gemeinde Scharbeutz/hfr)

Einstimmiger Beschluss: Kornelia Behring ist neue Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Scharbeutz

11.09.2019
Scharbeutz. Kornelia Behring ist nach einstimmigem Beschluss der Gemeindevertretung von Bürgermeister Volker Owerien mit Wirkung vom 1. Juli 2019 zur neuen ehrenamtlichen Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Scharbeutz bestellt worden. Sie löst ihre Vorgängerin...
Am vergangenen Freitag übergab "Tasso" von der "Taverne Hellas" (3.v.r.) die Wintermützen an eine Abordnung der Feuerwehr Ratekau. (Foto: T. Dargatz)

„Taverne Hellas“: 41 Wintermützen für die Freiwillige Feuerwehr Ratekau

11.09.2019
Ratekau. Seit vielen Jahren schon gehört die „Taverne Hellas“ in Ratekau zu den großen Freunden und Förderern der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau. Vor kurzem haben Anastasios Strantaris und seine Ehefrau Eva als Inhaber-Ehepaar wieder einmal bei Ortswehrführer Markus...

UNTERNEHMEN DER REGION