Reporter Timmendorf

Anja Evers bleibt Bürgervorsteherin: Robert Wagner als neuer Bürgermeister von Timmendorfer Strand vereidigt

Bilder

Timmendorfer Strand. Bei der konstituierenden Sitzung der neuen Gemeindevertretung in Timmendorfer Strand war Tagesordnungspunkt 27 der Höhepunkt: Die Vereidigung des künftigen Bürgermeisters Robert Wagner (40, parteilos).
Nach der offiziellen Vereidigung durch Anja Evers, die zuvor einstimmig als Bürgervorsteherin gewählt wurde, sagte der zukünftige Bürgermeister: „Für mich ist heute ein gro­ßer Tag und ich kann mich noch gut dar­an erin­nern, wie ich im Janu­ar beim Neujahrsempfang hier in der Trink­kur­hal­le war und nun bin ich der Büger­meis­ter die­ser wun­der­schö­nen Gemein­de.“ Dies wurde in der voll besetzten Trinkkurhalle mit Applaus bedacht. „Ich stehe für das Wir-Gefühl. Wir zusammen bringen die Gemeinde weiter voran. Ich habe mich ent­schie­den, Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men“, so der gebürtige Aachener Robert Wagner, als neu­er Bür­ger­meis­ter der Gemeinde Timmendorfer Strand in seiner Begrüßungsrede. „Las­sen Sie uns in Ver­wal­tung und Poli­tik als eine Ein­heit in Viel­falt arbei­ten, unab­hän­gig von Far­be und Par­tei­en.“

Sei­ne gan­ze Auf­merk­sam­keit, sei­ne Arbeits- und Schaf­fens­kraft, wer­de er zum Woh­le der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Gemein­de und sei­ner Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter ein­set­zen. „Tim­men­dor­fer Strand, Nien­dorf, Klein- und Groß Tim­men­dorf, Hem­mels­dorf und Oever­diek sind mein neu­er Lebens­raum und mein neu­es Zuhau­se. Mein erklär­tes Ziel ist es, der Gemein­de ein star­kes Pro­fil zu geben.“ Seine Antrittsrede beendete er mit den Worten „Tschö Aachen - Moin Tim­men­dor­fer Strand“. Zum Abschluss spielten die Musikerinnen und Musiker des Ostsee-Gymnasiums, die die feierliche Vereidigung mit Klassik und Jazz musikalisch umrahmten, den von Wagner gewünschten Abba-Song „I have a dream“.
Zur ersten stellvertretenden Bürgermeisterin wurde Melanie Puschaddel-Freitag (CDU) gewählt, zweiter Stellvertreter des Bürgermeisters ist nach wie vor Andreas Müller (WUB), dritter Stellvertreter Michael Strümpell (BürgerBündnis Neue Perspektive). Stellvertretende Bürgervorsteherin ist weiterhin Anja Meints (WUB), zum zweiten Stellvertreter wurde Björn Jessen (BürgerBündnis Neue Perspektive) gewählt.

Eine offi­zi­el­le Ver­ab­schie­dung der amtierenden Bürgermeisterin Hati­ce Kara, die am 30. Juni aus ihrem Amt ausscheidet, hat an dem Abend nicht stattgefunden. Kara hat bis zum Ende ihrer Amtszeit ihren Restaurlaub genommen und erklärt gegenüber dem „reporter“: „Ich verzichte auf eine politische Verabschiedung, eine Verabschiedung von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie von meinen Liebsten findet aber natürlich statt.“



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Weihnachtsmann und sein Engel besuchen auch in diesem Jahr das Weihnachtsdorf. (Foto: privat/hfr)

3. Pansdorfer Weihnachtsdorf

21.11.2018
Pansdorf. Nachdem die Straßenbauarbeiten der L 309 in Pansdorf beendet sind, findet in diesem Jahr wieder das „Pansdorfer Weihnachtsdorf“ statt. Der Dorfvorstand Pansdorf richtet die vorweihnachtliche Veranstaltung gemeinsam mit dem Seniorenpflegeheim „Haus zur...
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei Puck machen Julia Dabelstein (r.) und Christa Feigl, mit Björn Bödecker von der Polizeistation Ratekau, Ratekaus REWE-Chef Reinhard Bödicker (m.) und Bürgermeister Thomas Keller auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. (Foto: Eknad)

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

21.11.2018
Ratekau. Das Thema „Häusliche Gewalt“ braucht öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der physischen, sexuellen, psychischen, sozialen und emotionalen...
Mit der 14. Jugendskireise geht es im April wieder nach Hochzillertal-Hochfügen in Österreich. (Foto: Veranstalter)

Vom 5. bis 13. April 2019: 14. Jugendskireise nach Österreich

21.11.2018
Scharbeutz. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Deswegen freuen sich Denise Daude-Oster, Lutz Maxwitat und Stefan Barsties auch schon jetzt auf die nächste Jugendskireise vom 5. bis 13. April 2019. Wer sich zusammen mit dem Team darauf freuen möchte,...
Der übergebene Spendenbetrag wurde später noch auf 1.000 Euro aufgerundet.  Foto: privat/hfr

„Stricken gegen Gewalt“: Kaffetafel und Spendenübergabe zum Projektabschluss

21.11.2018
Bad Schwartau. In der vergangenen Woche endete das Projekt „Stricken gegen Gewalt“, das im letzten Jahr anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen in Bad Schwartau mit einer sehr gut besuchten Stricknacht gestartet wurde. „Viele Frauen engagierten...
Im Rensefelder Weg sind an der Großsporthalle ...

Info-Abend im Rathaus: Neue Buslinienführung in Stockelsdorf

21.11.2018
Stockelsdorf. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 9. Dezember, fahren die Linien 9 und 17 einen neuen Linienweg in Stockelsdorf. Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem...

UNTERNEHMEN DER REGION