Reporter Timmendorf

Auftakt der „Cross the Oceans Challenge” am Timmendorfer Strand: Tretboot fahren für den guten Zweck

Bilder

Timmendorfer Strand. Die Mädchen und Jungen der 6c des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand (OGT), Strandkorbvermieter Markus Bade und das SEA LIFE Timmendorfer Strand gaben am 5. Juni gemeinsam den Startschuss für die große „Cross the Oceans Challenge“.
Die Schüler des OGT gestalteten in liebevoller Arbeit Baumwolltragetaschen mit Bildern oder Sprüchen mit Wünschen für den Schutz von Meeresschildkröten. Am Strand vor dem SEA LIFE präsentierten sie beim Auftakt der Aktion „Cross the Oceans for the Oceans“ ihre Kunstwerke, die dann direkt verkauft wurden. Der Erlös in Höhe von 139,61 Euro geht an den SEA LIFE Trust, der sich für den Erhalt von Schildkröten engagiert. Im Anschluss ging es für die Schüler auf die Tretboote von Markus Bade und die Mädchen und Jungen der 6c traten fleißig in die Pedale. Bei der Aktion werden weltweit Kilometer als Zeichen zum Schutz der Meeresschildkröten „gesammelt“ – so auch die gefahrenen Kilometer mit den Tretbooten.
Weltweit gibt es sieben Meeresschildkrötenarten, die aufgrund von Umweltverschmutzung und Beifang in Fischernetzen gefährdet sind. Aber es gibt gute Nachrichten – es kann geholfen werden! Durch die Unterstützung des SEA LIFE Trust können Projekte finanziert werden, die dazu beitragen, das Leben von Hunderten von Schildkröten im Meer zu retten.
Jeder kann mitmachen - und so funktioniert es: Einfach bei Strandkorbvermieter Markus Bade (direkt am Strand vor dem SEA LIFE Timmendorfer Strand) ein Tretboot mieten und 2 Euro an den SEA LIFE Trust spenden. Dann heißt es nur noch in die Pedale treten! Als Dankeschön fürs Mitmachen schenkt das SEA LIFE jedem Aktionsteilnehmer eine Freikarte. Die Aktion läuft bis zum 15. September.
Als Eventtipp im Juni und Juli bietet das SEA LiFE zudem „Forscher Expedition – Werde zum Entdecker der Meere“ an: Unter Wasser schlummern viele Geheimnisse, die im SEA LIFE Timmendorfer Strand entdeckt und entschlüsselt werden können. An interaktiven Stationen können Klein und Groß ihr eigenes Forschertagebuch mit erstaunlichem Wissen füllen. „Wie kommt denn eigentlich das Salz ins Meer?”.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Holger Wessel (l.) und Susanne Lemke nehmen den symbolischen Spendenscheck von Thorsten Weber, Betriebsrat von Schleswig-Holstein Netz am Standort Ahrensburg, und Dr. Jörn Klimant, Personalvorstand der HanseWerk-Gruppe, entgegen.

Schleswig-Holstein Netz: 2.750 Euro für Kinder auf Schmetterlingsflügeln

14.12.2018
Pansdorf. 2.750 Euro haben die Mitarbeiter von Schleswig-Holstein Netz, die zur HanseWerk-Gruppe gehört, gemeinsam mit ihrem Unternehmen für „Kinder auf Schmetterlingsflügeln e.V.“ in Pansdorf gesammelt. Der gemeinnützige Verein, bestehend aus ehrenamtlichen...
Das weihnachtliche Treiben in Sereetz  lockt Jahr für Jahr zahlreiche Besucher auch aus dem Umland an.

20. Sereetzer Weihnachtsmarkt: „Punsch und Plausch" unterm Tannenbaum

13.12.2018
Sereetz. „Punsch und Plausch unterm Tannenbaum“ heißt es zum 20. Mal auf dem Sereetzer Dorfplatz, wenn der Dorfvorstand am Samstag, dem 15. Dezember, wieder zum auch weit über die Ortsgrenzen hinaus beliebten Sereetzer Weihnachtsmarkt einlädt. Auf dem festlich...
Der Duft von Punsch und Waffeln liegt wieder in der Luft. Am kommenden Samstag, 15. Dezember, lädt der Dorfvorstand um Claus Bruhn (m.), Michaela Kräczmer und Marcel Kohl vor der Feldsteinkirche zur zweiten Auflage des Weihnachtsmarktes Ratekau ein.

Am Samstag ab 14 Uhr: 2. Weihnachtsmarkt in Ratekau

13.12.2018
Ratekau. „Unser 1. Weihnachtsmarkt Ratekau im letzten Jahr ist von den Ratekauern und Gästen aus der Nachbarschaft richtig gut angenommen worden“, schwärmt Ratekaus Dorfvorsteher Claus Bruhn. Grund genug für den Dorfvorstand, in diesem Jahr zur Neuauflage...
Die Organisatoren des Adventsmarktes, Denise Daude-Oster und Thomas Alberin, freuen sich auf viele Besucher am 3. Advent. (Foto: hfr)

Am dritten Adventssonntag in Scharbeutz: 16. Adventsmarkt auf dem Navajas-Platz und im Bürgerhaus

13.12.2018
Scharbeutz. Alle Jahre wieder verwandelt sich am dritten Adventssonntag der Bürgerhausvorplatz in ein weihnachtliches Wintermärchen. Bereits zum 16. Mal öffnet am Sonntag, dem 16. Dezember, der Scharbeutzer Adventsmarkt seine Türen und lässt die Vorfreude auf das...
Klassenlehrerin Erika Fischer mit den Kindern der 4c der Grundschule Bad Schwartau sowie den Helfern des Umweltbeirats an der Kirche in Rensefeld.  (Foto: R. Meisterjahn)

Bad Schwartau soll blühen: Krokuspflanzung an der Kirche Rensefeld und Cleverbrück

12.12.2018
Bad Schwartau. Die Aktion des Umweltbeirats der Stadt Bad Schwartau „Blühendes Bad Schwartau“ am verganenen Freitag hatte große Unterstützung: In Cleverbrück pflanzten um die 20 Kinder des Kindergartens schon früh an der Martinskirche rund 500 Krokusse. Die...

UNTERNEHMEN DER REGION