Reporter Timmendorf

Benefiz-Beachvolleyball-Turnier der Polizei: 1.850 Euro für krebskranke Kinder

Bilder
Turnier-Organisator Nicky Päsch konnte jetzt den symbolischen Scheck und das Bargeld in Höhe von 1.850 Euro an Heidemarie Vesper (rechts) und die neue Vorsitzende Heidi Menorca von der „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder“ überreichen. (Foto: René Kleinschmidt)

Turnier-Organisator Nicky Päsch konnte jetzt den symbolischen Scheck und das Bargeld in Höhe von 1.850 Euro an Heidemarie Vesper (rechts) und die neue Vorsitzende Heidi Menorca von der „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder“ überreichen. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Am 18. September fand zum 18. Mal das Benefiz-Beachvolleyball-Turnier der Polizeidirektion Lübeck am Niendorfer Freistrand statt. In der Zeit von 10 bis 17 Uhr spielten 25 von 26 angemeldeten Teams für einen guten Zweck. Die Mannschaften von Polizei, Malteser Hilfsdienst und der Gemeinden Scharbeutz und Timmendorfer Strand kämpften auf vier Spielfeldern um den Einzug ins Finale. Sieger des Turniers wurde - wie im Vorjahr - die erste Mannschaft des 2. Polizeireviers Lübeck. Auf den zweiten Platz schaffte es auf Anhieb die Mannschaft der Berufsfeuerwehr Lübeck, die das erste Mal dabei war. Dritter wurde die Mannschaft des 1. Polizeireviers Lübeck, die sich im „kleinen Finale“ gegen die Mannschaft der Polizeistation Ratekau durchsetzen konnte.
Im Rahmen des Benefiz-Turniers, das alljährlich von der Polizeistation Timmendorfer Strand ausgerichtet wird, wurde der Stationsleiter, Polizeihauptkommissar Jörg Wischnewski, mit der Verdiensturkunde des Landes Schleswig-Holstein für 40 Jahre Polizeiarbeit geehrt.
Das Wetter zeigte sich von Turnierbeginn an von seiner schönsten Seite, auch darum wurde diese Veranstaltung wieder einmal ein voller Erfolg. Wie in den Jahren zuvor wurde das Benefizturnier unter das Motto „Wir wollen helfen“ gestellt. Der diesjährige Reinerlös von 1.850 Euro (aus Bratwurst- und Getränkeverkauf vor Ort sowie Spenden) wurde jetzt von Organisator Polizeihauptmeister Nicky Päsch, der die Gesamtspendensumme leicht aufgerundet hat, an Heidi Menorca, Vorsitzende des Vereins „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“, und ihre Beisitzerin Heidemarie Vesper, langjährige Vorsitzende des Vereins, übergeben.
Das jetzt gespendete Geld möchte die „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder“ für die Arbeit mit den Geschwisterkindern verwenden. Eine Kunsttherapeutin arbeitet in einem Atelier mit den Kindern.
Die Organisatoren und Ausrichter bedankten sich während der offiziellen Scheckübergabe bei allen Helferinnen und Helfern und Sponsoren des Events.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Organisatoren des Adventsmarktes, Denise Daude-Oster und Thomas Alberin, freuen sich auf viele Besucher am 3. Advent. (Foto: hfr)

Am dritten Adventssonntag in Scharbeutz: 16. Adventsmarkt auf dem Navajas-Platz und im Bürgerhaus

13.12.2018
Scharbeutz. Alle Jahre wieder verwandelt sich am dritten Adventssonntag der Bürgerhausvorplatz in ein weihnachtliches Wintermärchen. Bereits zum 16. Mal öffnet am Sonntag, dem 16. Dezember, der Scharbeutzer Adventsmarkt seine Türen und lässt die Vorfreude auf das...
Klassenlehrerin Erika Fischer mit den Kindern der 4c der Grundschule Bad Schwartau sowie den Helfern des Umweltbeirats an der Kirche in Rensefeld.  (Foto: R. Meisterjahn)

Bad Schwartau soll blühen: Krokuspflanzung an der Kirche Rensefeld und Cleverbrück

12.12.2018
Bad Schwartau. Die Aktion des Umweltbeirats der Stadt Bad Schwartau „Blühendes Bad Schwartau“ am verganenen Freitag hatte große Unterstützung: In Cleverbrück pflanzten um die 20 Kinder des Kindergartens schon früh an der Martinskirche rund 500 Krokusse. Die...
Stefanie Maschke, Projektmanagerin der TSNT GmbH, und Henrik Fels von der ausführenden Agentur präsentieren das druckfrische „Strandmagazin 2019“. (Foto: René Kleinschmidt)

„Strand in Sicht“: Alles auf einen Blick im druckfrischen Strandmagazin 2019

12.12.2018
Timmendorfer Strand. „Strand in Sicht“ – heißt es im neuen Magazin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) für die Urlaubssaison 2019. Auf über 140 Seiten werden dem Leser Tipps und Informationen rund um den Aufenthalt in Timmendorfer Strand...
Sie freuen sich schon jetzt auf leuchtende Augen am Tag der Geschenkübergabe: Olaf Nelle (Leiter der Filiale Bad Schwartau der Sparkasse Holstein , l.), Jan Clauß (Leiter der Filiale Stockelsdorf der Sparkasse Holstein, r.) sowie die beiden Leiterinnen der Tafel Bad Schwartau, Betty Kloss (6. v.l.) und Monika Vechtel (5. v.l.) mit den ehrenamtlichen Helfern.

Wunscherfüller gesucht

12.12.2018
Bad Schwartau/Stockelsdorf. Weihnachten – das sind Weihnachtsmarkt und gemütliche Lichter, Plätzchenduft, Tannenbaum und natürlich auch Geschenke. Doch nicht jedes Kind darf sich auf ein heimeliges Weihnachtsfest mit einem gut gefüllten Gabentisch freuen. Bereits...
Bad Schwartaus Gemeindewehrführer Lars Wellmann (r.) gratuliert seinem neuen Stellvertreter Stephan Dreyer zur Wahl. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Gemeindewehr Bad Schwartau: Stephan Dreyer ist der neue „Vize“

12.12.2018
Bad Schwartau. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung sind die Mitglieder der Gemeindewehr Bad Schwartau am vergangenen Donnerstagabend zusammengekommen. Hauptgrund: Die Wahl des Stellvertretenden Gemeindewehrführers. Der bisherige Inhaber des Postens,...

UNTERNEHMEN DER REGION