Reporter Timmendorf

Benefiztag zugunsten des Projekts „Wir helfen Kindern in Vietnam“: Tinko Kruse und To Nga spenden komplette Tageseinnahmen

Bilder

Scharbeutz. Auch in diesem Jahr engagieren sich Tinko Kruse und seine viietnamesische Ehefrau To Nga für soziale Zwecke. Die Betreiber der „Ostseeoase“ in der Strandallee 94a in Scharbeutz sammeln seit April wieder Geld für das Hilfsprojekt „Wir helfen Kindern in Vietnam“.
Ein Schwager von To Nga hat im Norden Vietnams das Hilfsprojekt ins Leben gerufen. Tinko Kruse war bereits dort, um sich ein Bild vor Ort zu machen. „Unser Ziel ist es, eine Gruppe von vietnamesischen Kleinunternehmern bei Hilfsprojekten für Menschen in abgelegenen Dörfern in den Bergregionen zu unterstützen,“ berichtet Tinko Kruse. Dabei liegt der Schwerpunkt der Hilfe bei der Versorgung der Kinder.“
Eine an dem Imbiss angebrachte Infotafel informiert ausführlich über das Projekt. Und ein entsprechendes Sparschwein bittet darum, für diesen guten Zweck kräftig gefüttert zu werden. „Im vergangenen Jahr waren darin 1.600 Euro zusammengekommen“, erzählt Kruse. „Zusätzlich haben wir hier an unserem Imbiss einen Benefiztag zugunsten des Projekts veranstaltet. Insgesamt konnten wir letztes Jahr 4.000 Euro übergeben“, fügt er hinzu.
Mit Hilfe weiterer Sponsoren konnte davon mittlerweile ein Geländewagen angeschafft werden, um die oftmals schwer zugängigen Bergdörfer zu erreichen. Diesmal sollen von den Spendengeldern Schulen errichtet werden. „Von einer ähnlich hohen Summe wie im letzten Jahr könnten zwei rund 75 Quadratmeter große Schulen, mit Sanitäranlagen und Ruheraum gebaut werden. Zudem wäre bei diesem Betrag die Stromversorgung der Schulen für die nächsten drei Jahre gesichert“, so der Gastronom.
Entsprechend hoffen er und seine Ehefrau, dass auch der diesjährige Benefiztag ein voller Erfolg wird. Traditionell findet der am letzten Samstag in den Schulferien statt. Alle Tageseinnahmen, die also am Samstag, dem 18. August, von 11 bis 20.30 Uhr in die Kasse fließen, werden mit dem gesammelten Geld im Sparschwein für die Kinder in Vietnam gespendet.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Freuen sich über weitere Unterstützung: Margarete Streich (links), Michael Strümpell (BBNP) und Andrea Grose.  (Foto: René Kleinschmidt)

BürgerBündnis Neue Perspektive bittet unter anderem um Obstspenden: Hilfe und Unterstützung für die Tafel in Timmendorfer Strand

19.09.2018
Timmendorfer Strand. Wie der Presse der vergangenen Wochen zu entnehmen war, hat es im August einen folgenschweren Brand in der Neustädter Tafel gegeben, bei dem die gesamte Küche ausbrannte. Eine Essen- und...
Zufrieden und stolz nach ihrer 660 km-Radtour von Dresden an die Ostsee: Dr. Urs Riemann (47, links) und seine Töchter Bente (9) und Mette (7, 2.v.re.) und Sohn Nils (14) mit ihren Trekking-Rädern am Strandabschnitt von Katja Frank in Niendorf/Ostsee.

Mit dem Fahrrad 660 Kilometer zum Urlaub an die Ostsee

18.09.2018
Niendorf/Ostsee. Fahrradfahren ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen, aber wer fährt schon per Rad in den Urlaub? Der Heilbronner Arzt Dr. Urs Riemann (47) ist bereits sieben Mal mit seinem Trekking-Rad nach Niendorf/Ostsee in den Urlaub...
Nach einer kleinen Andacht in der Friedhofskapelle stellte Pastor Thomas Merfert das „Sternenfeld“ vor und übergab es seiner Bestimmung.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ort der Trauer bei Totgeburten: Kirchengemeinde Ratekau weiht „Sternenfeld“ ein

18.09.2018
Ratekau. Vor kurzem wurde auf dem Ratekauer Friedhof ein neuer Abschnitt eingeweiht. Kurz hinter dem Haupteingang an der Bäderstraße auf der rechten Seite hat die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ratekau das „Sternenfeld“ seiner Bestimmung übergeben. „Es ist ein Ort, an...
Die Klassen 10a und 10b starten von der Niendorfer Seebrücke in ihr „Laufwunder". (Foto: René Kleinschmidt)

Erstmals auf der Niendorfer Strandpromenade: Über 500 „Laufwunder“ beim Lauftag der GGS-Strand Europaschule Timmendorfer Strand

18.09.2018
Niendorf/Ostsee. Über 500 Schüler der GGS-Strand Europaschule, Väter und Mütter waren beim „Laufwunder“, der gemeinsamen Sportveranstaltung der AOK und des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletikverbandes, in Niendorf/Ostsee...
Pastor Johannes Höpfner am Gedenkort für zur See Bestattete auf dem Friedhof in Niendorf. (Foto: Kirchenkreis Ostholstein/hfr)

„Tag des Friedhofs“: Stockelsdorf, Curau, Niendorf und Scharbeutz beteiligen sich

14.09.2018
Ostholstein. Wenige Tage vor dem „Tag des Friedhofs“, 15. und 16. September, herrscht rege Aktivität an den Orten der ewigen Ruhe, darunter auch auf den Friedhöfen einiger evangelisch-lutherischer Kirchengemeinden im Kirchenkreis Ostholstein: Hecken werden...

UNTERNEHMEN DER REGION