Reporter Timmendorf

Bürgerverein Stockelsdorf: 9. Ostereiersuchen am Ostersamstag

Bilder
Stellten jetzt das Programm für die beliebte Ostereiersuche am Ostersamstag im Herrengarten vor:?Maria Starke (v.r.), Patrick Lakins, Brigitte Wischnat und Christine Stammann aus dem Vorstand des Bürgervereins.

Stellten jetzt das Programm für die beliebte Ostereiersuche am Ostersamstag im Herrengarten vor:?Maria Starke (v.r.), Patrick Lakins, Brigitte Wischnat und Christine Stammann aus dem Vorstand des Bürgervereins.

Stockelsdorf. Auch in diesem Jahr veranstaltet der gemeinnützige Bürgerverein Stockelsdorf von 1977 e.V. mit Unterstützung zahlreicher Stockelsdorfer Vereine und Verbände am Ostersamstag, 20. April, sein beliebtes Ostereiersuchen im Herrengartenpark.
Im Gegensatz zum letzten Jahr, in dem die Veranstaltung wegen des Wintereinbruchs abgesagt werden musste, stehen die Vorzeichen diesmal äußerst günstig. Für das gesamte Osterwochenende sagen die Meteorologen bislang traumhaftes Frühlingswetter voraus. Und damit dürfte der 9. ­Ost­er­­eiersuche in Stockelsdorf nichts im Wege stehen.
Von 14 bis 18 Uhr werden im Herrengartenpark verschiedene Areale vorhanden sein, in denen die Kinder Ostereier suchen und ihre Geschicklichkeit bei einzelnen Aktionen unter Beweis stellen können.
So bietet die Fair Trade Gruppe Torwandschießen an, eine Hüpfburg wird von der Sparkasse Holstein aufgebaut, Kinderschminken ist beim Jugendrotkreuz angesagt und das Deutsche Rote Kreuz schneidet Obstspieße. Auch die Feuerwehren sind wieder mit dabei. Die Jugendfeuerwehr lädt zu Wasserspielen ein und die Freiwilligen Feuerwehren Mori und Stockelsdort zeigen ihre Fahrzeuge und Ausstattung. Die Pfadfinder bieten Stockbrot an.
Und natürlich ist auch die Tombola wieder üppig und hochwertig bestückt. „Jedes dritte Los gewinnt. Es gibt 150 Preise. Darunter wieder tolle Hauptgewinne. So zum Beispiel zwei Tablets, Roller oder Inline-Skates“, erklärt Patrick Lakins, Vorsitzender des Bürgervereins, der sich vor allem bei den Sponsoren bedankt, die diese Preise zur Verfügung stellen.
Ein Los kostet 2 Euro, drei Lose sind für 5 Euro zu haben. Der Losverkauf läuft von 14.30 bis 16 Uhr. Die Ausgabe der Preise findet um 16.30 Uhr statt. Zusätzlich zu den Gewinnen versüßt der Kuchenverkauf des Bürgervereins den Tag für Groß und Klein.
„Die Einnahmen aus der Tombola und aus dem Kuchenverkauf spenden wir in diesem Jahr an das Kinderhospiz ,Kinder auf Schmetterlingsflügel e.V.’ in Pansdorf“, so Maria Starke aus dem Vereinsvorstand.
Um das beliebte Familienfest wieder erfolgreich durchführen zu können, wird um Kuchenspenden für den Verkauf gebeten. Die Kuchen können am Ostersamstag ab 11 Uhr im Herrenhaus Stockelsdorf abgegeben werden. „Wir bitten darum, den Kuchen eine Zutatenliste beizulegen, damit wir auf evtuelle Allergien hinweisen können“, so Patrick Lakins.
Wer den Bürgerverein bei der Durchführung des 9. Ostereiersuchens unterstützen möchte und Fragen dazu hat, wendet sich an ihn unter Telefon 0451/29288831, E-Mail: info@buergerverein-stodo.de oder an Organisationsleiter Björn Matho unter der Rufnummer 0176/64781006 beziehungsweise matho@buergerverein-stodo.de.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Freuen sich über die gelungene Neugestaltung des Luschendorfer Ehrenmals: Ratekaus stellvertretender Bürgermeister Heinz-Klaus Drews (v.l.), Christoph Hardt und Thorge Boller vom Bauhof Ratekau mit Bürgervorsteherin Gaby Spiller sowie Dorfvorsteherin Simone Bannow und ihre 3. Stellvertreterin Mirja Hollweck (r.).

Luschendorfs neues Ehrenmal offiziell eingeweiht

17.07.2019
Luschendorf. Um 1952 herum wurden in Deutschland vielerorts Ehrenmale erichtet, die an die Gefallenen und Vermissten der beiden Weltkriege erinnern sollen. Aus dieser Zeit stammt auch das Ehrenmal in Luschendorf (Gemeinde Ratekau) – entsprechend war zuletzt das...
Andreas Behem (LYC, von links), Ulrike Köhn (Hansestadt Lübeck), Eberhard Lassen (LYC), Andrea Varner-Tümmler (LYC), Titus Jochen Heldt (gem. Sparkassenstiftung zu Lübeck) und Christoph Wojtkiewich (Hansestadt Lübeck) stoßen auf das neue Dach am Mövenstein an. (Foto: ra)

Ein großartiger Anblick: Neues Dach für den LYC-Standort am Mövenstein

12.07.2019
Travemünde. Nach jahrelanger Planung und einer rekordverdächtigen Bauzeit hat das Gebäude der ehemaligen Seebadeanstalt und jetzigen Jollen- und Katamaranstation des Lübecker YC in Travemünde ein neues Dach erhalten. Am Freitag wurde die helle 520 m² große Bedachung...
Die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee veranstaltet am Freitag und Samstag wieder ihr traditionelles Promenadenfest. (Foto: FFW)

Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee: Promenadenfest auf dem „Niendorfer Balkon“

11.07.2019
Niendorf/Ostsee. Am Freitag, dem 12. Juli, und Samstag, dem 13. Juli, findet an der Niendorfer Seebrücke das alljährliche Promenadenfest der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee statt. Das Programm startet am Freitag um 17 Uhr mit Musik vom Plattenteller und von 20...
Susanne Voß (v.l.), Vorstand Lebenshilfe Ostholstein e.V., Renate Offenborn, Kita-Leitung „Mittenmang“, und Melanie Müller, Kita-Leitung „Langenfelde" und „Am Papenmoor“ nehmen das Zertifikat von Gutachter Jürgen Koch entgegen.  Foto: Lebenshilfe/hfr

LQK-Qualitätszertifikat: Erfolgreiche Re-Testierung der Lebenshilfe-Kitas in Bad Schwartau

11.07.2019
Bad Schwartau. Sie wollen immer besser werden, die Pädagogen und Pädagoginnen der Kindertagesstätten „Mittenmang“, „Langenfelde“ und „Am Papenmoor“, die zurzeit 228 Kinder in 16 Gruppen betreuen. Jetzt erhielten sie erneut das begehrte Zertifikat nach dem Konzept der...
Gemeinsames Probesitzen im Rathaus-Foyer (v.l.): Thomas Buchholz, Vorsitzender der AHG, Bürgermeis­ter Dr. Uwe Brinkmann und Ordnungsamtsleiter Bernd Kubsch.

Muster-Ausstellung im Rathaus eröffnet: Bad Schwartau stellt Außenmöbel und Kundenstopper für Innenstadt vor

10.07.2019
Bad Schwartau. Die Stadt Bad Schwartau hat in den vergangenen Jahren erheblich in die Attraktivierung der Innenstadt investiert. Die zentrale Markttwiete ist ein echtes Schmuckstück geworden: Sitzelemente, Wasserinseln,...

UNTERNEHMEN DER REGION