Reporter Timmendorf

CDU-Fraktion Scharbeutz wieder komplett

Bilder
Die CDU-Fraktion Scharbeutz ist wieder komplett: Rainer Dohms (von links), Heike Wongel, Manfred Behrens, Bernd Ahlgrimm (Ortsvorsitzender) und Henning Nitz (Fraktionsvorsitzender) sowie Ingo Gädechens (MdB, Kreisvorsitzender, Bildmitte). (Foto: Finn Brüning/hfr)

Die CDU-Fraktion Scharbeutz ist wieder komplett: Rainer Dohms (von links), Heike Wongel, Manfred Behrens, Bernd Ahlgrimm (Ortsvorsitzender) und Henning Nitz (Fraktionsvorsitzender) sowie Ingo Gädechens (MdB, Kreisvorsitzender, Bildmitte). (Foto: Finn Brüning/hfr)

Scharbeutz. Die CBS-Gemeindevertreter Gabriela Prehn und Rainer Dohms kehren zurück in die Reihen der CDU-Fraktion. Damit beenden die CDU-Mitglieder ihren monatelangen Konflikt, der kurz nach der Kommunalwahl im Mai 2018 zu unüberbrückbaren Differenzen führte und Prehn und Dohms zusammen mit drei weiteren CDU-Mitgliedern veranlasste, einen eigenen Flügel CBS außerhalb der CDU-Fraktion zu bilden.
Der Ortsvorstand der CDU Scharbeutz startete mit allen Beteiligten umgehend einen Vermittlungsprozess, der jetzt erfolgreich beendet werden konnte.
In einer Vielzahl von Gesprächen zwischen dem Ortsvorsitzenden Bernd Ahlgrimm, dem Vorstandsmitglied Manfred Behrens in der Vermittlerrolle, dem Fraktionsvorsitzenden Henning Nitz sowie der CBS näherten sich die unterschiedlichen Standpunkte zunehmend an.
Das von der Mitgliederversammlung der CDU Scharbeutz im Februar 2018 beschlossene Programm zur Kommunalwahl stand zwischen den Beteiligten nie zur Debatte. Die Mitglieder der CBS stellten auch ihre Mitgliedschaft in der CDU zu keinem Zeitpunkt in Frage.
„Dies alles waren gute Voraussetzungen für die jetzt gelungene Zusammenführung der CDU-Fraktion mit der CBS,“ berichtet der Ortsvorsitzende der CDU Scharbeutz, Bernd Ahlgrimm, und stellt weiter fest: „Am Ende dieses Verständigungsprozesses gibt es keine Sieger und Verlierer. Alle, die diesen Verständigungsprozess konstruktiv begleiteten, sind getragen von der Einsicht, dass am Ende die CDU Scharbeutz gewonnen hat“. Der Fraktionsvorsitzende Henning Nitz ergänzt abschließend: „Es besteht Übereinstimmung, dass jetzt die Umsetzung unserer politischen Ziele oberste Priorität hat. Insofern ist es gut, die Arbeit zukünftig wieder auf alle Schultern verteilen zu können“.
Auf der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes am 22. Februar und auf einem Treffen mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Ingo Gädechens am 28. Februar bekundeten alle Beteiligten die Zusammenführung der CDU-Fraktion als abgeschlossen.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Auch die Gemeinde Ratekau profitiert vom Förderprogramm des Landes. Für die Sanierung der Sporthalle in Sereetz gibt es sogar die höchstmögliche Fördersumme in Höhe von 500.000 Euro. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Sanierung kommunaler Sportstätten: Hohe Fördergelder fließen nach Ostholstein

21.03.2019
Schleswig-Holstein. Das Innenministerium fördert in diesem Jahr die Sanierung von insgesamt 141 kommunalen Spielfeldern, Laufbahnen, Sporthallen und Schwimmsportstätten. Nach Angaben von Innenstaatssekretärin Kristina Herbst wird die Landesregierung knapp 18 Millionen...
Udo Brechtel, stv. Vorsitzender des NTSV, und Sabine Bremeyer (mit neuem Lauftrikot) vom Orga-Team, freuen sich mit Olaf Nelle (li., Sparkasse) und Jörg Braun (innogy) auf den Ostseelauf am kommenden Sonntag. (Foto: René Kleinschmidt)

Einschränkungen auf der Promenade und der Rodenbergstraße: Sparkassen-Ostseelauf am 24. März mit großem Teilnehmerfeld

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, dem 24. März, findet mit dem Sparkassen-Ostseelauf das große Laufereignis zwischen Niendorf und Scharbeutz statt. Inzwischen ist die Zahl der Anmeldungen, besonders in den...
Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehr Timmendorfer Strand im ETC: „1. Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein...
Dr. Christian Kuhnt, Intendant und Vorsitzender der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, ist Gast beim nächsten Terrassengespräch in Stockelsdorf.  Foto: Rouven Steinke/hfr

„Hier spielt die Musik!“: Stockelsdorfer Terrassengespräch am Herrenhaus

20.03.2019
Stockelsdorf. Unter dem getreuen Motto „Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast“ findet am Donnerstag, dem 21. März, das ­nächs­te „Stockelsdorfer Terrassengespräch“ am Stockelsdorfer Herrenhaus statt. Als Gast zum Thema „Hier spielt die Musik!“ wurde...
Obligatorische Scheckübergabe im Maritim Strandhotel in Travemünde: Präsidentin Regina Rieber-Kulzer (2.v.li.) und ihre Damen vom Vorstand überreichte die beiden Spenden an Torben Raschke und Prof. Peter Sieg (3. v. re.). (Foto: René Kleinschmidt)

Kiwanis Club Travemünde e.V.: 7.000 Euro für den guten Zweck gespendet

20.03.2019
Travemünde. Die Travemünder Kiwanis-Damen konnten kürzlich wieder zwei Spenden in der Gesamthöhe von 7.000 Euro übergeben. „Durch unsere Veranstaltungen im letzten Jahr wie Flohmarkt, Adventsbasar und Fest auf der Tornadowiese konnten wir durch Kaffee- und...

UNTERNEHMEN DER REGION