Reporter Timmendorf

CDU-Fraktion Scharbeutz wieder komplett

Bilder
Die CDU-Fraktion Scharbeutz ist wieder komplett: Rainer Dohms (von links), Heike Wongel, Manfred Behrens, Bernd Ahlgrimm (Ortsvorsitzender) und Henning Nitz (Fraktionsvorsitzender) sowie Ingo Gädechens (MdB, Kreisvorsitzender, Bildmitte). (Foto: Finn Brüning/hfr)

Die CDU-Fraktion Scharbeutz ist wieder komplett: Rainer Dohms (von links), Heike Wongel, Manfred Behrens, Bernd Ahlgrimm (Ortsvorsitzender) und Henning Nitz (Fraktionsvorsitzender) sowie Ingo Gädechens (MdB, Kreisvorsitzender, Bildmitte). (Foto: Finn Brüning/hfr)

Scharbeutz. Die CBS-Gemeindevertreter Gabriela Prehn und Rainer Dohms kehren zurück in die Reihen der CDU-Fraktion. Damit beenden die CDU-Mitglieder ihren monatelangen Konflikt, der kurz nach der Kommunalwahl im Mai 2018 zu unüberbrückbaren Differenzen führte und Prehn und Dohms zusammen mit drei weiteren CDU-Mitgliedern veranlasste, einen eigenen Flügel CBS außerhalb der CDU-Fraktion zu bilden.
Der Ortsvorstand der CDU Scharbeutz startete mit allen Beteiligten umgehend einen Vermittlungsprozess, der jetzt erfolgreich beendet werden konnte.
In einer Vielzahl von Gesprächen zwischen dem Ortsvorsitzenden Bernd Ahlgrimm, dem Vorstandsmitglied Manfred Behrens in der Vermittlerrolle, dem Fraktionsvorsitzenden Henning Nitz sowie der CBS näherten sich die unterschiedlichen Standpunkte zunehmend an.
Das von der Mitgliederversammlung der CDU Scharbeutz im Februar 2018 beschlossene Programm zur Kommunalwahl stand zwischen den Beteiligten nie zur Debatte. Die Mitglieder der CBS stellten auch ihre Mitgliedschaft in der CDU zu keinem Zeitpunkt in Frage.
„Dies alles waren gute Voraussetzungen für die jetzt gelungene Zusammenführung der CDU-Fraktion mit der CBS,“ berichtet der Ortsvorsitzende der CDU Scharbeutz, Bernd Ahlgrimm, und stellt weiter fest: „Am Ende dieses Verständigungsprozesses gibt es keine Sieger und Verlierer. Alle, die diesen Verständigungsprozess konstruktiv begleiteten, sind getragen von der Einsicht, dass am Ende die CDU Scharbeutz gewonnen hat“. Der Fraktionsvorsitzende Henning Nitz ergänzt abschließend: „Es besteht Übereinstimmung, dass jetzt die Umsetzung unserer politischen Ziele oberste Priorität hat. Insofern ist es gut, die Arbeit zukünftig wieder auf alle Schultern verteilen zu können“.
Auf der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes am 22. Februar und auf einem Treffen mit dem CDU-Kreisvorsitzenden Ingo Gädechens am 28. Februar bekundeten alle Beteiligten die Zusammenführung der CDU-Fraktion als abgeschlossen.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION