Reporter Timmendorf

Christian Grohmann nach 22 Jahren Jugendarbeit in Timmendorfer Strand verabschiedet: Elif Lehmann ist die neue Jugendberaterin der Gemeinde Timmendorfer Strand

Bilder
Elif Lehmann hat zum 1. März die Nachfolge von Christian Grohmann angetreten, der 22 Jahre Kinder- und Jugendberater der Gemeinde Timmendorfer Strand war. (Foto: René Kleinschmidt)

Elif Lehmann hat zum 1. März die Nachfolge von Christian Grohmann angetreten, der 22 Jahre Kinder- und Jugendberater der Gemeinde Timmendorfer Strand war. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Nach 22 Jahren wurde Christian Grohmann, Kinder- und Jugendberater der Gemeinde Timmendorfer Strand, Ende Februar feierlich in den Ruhestand verabschiedet.
In einer kleinen Feierstunde, zu der Grohmann viele langjährige Weggefährten in den Jugendtreff eingeladen hatte, gab es einen Rückblick und Dankesworte zum Abschied.

„Damals musste man sich noch für die Einrichtung einer Jugendpflege einsetzen,“ erinnert sich der 63-Jährige an die Anfänge. „Vor über 20 Jahren gab es nur den Ferienpass des Gemeindejugendringes Timmendorfer Strand.“
In seiner Dankesrede lobte er den großen Rückhalt seitens der Gemeindeverwaltung, vor allem durch Gudrun Banaski als Leiterin der zuständigen Abteilung. „Vor 18 Jahren ist dann der Medientreff mit meinem Kollegen Torsten Singelmann hinzugekommen und später unterstützend die Schulsozialarbeit.“ Grohmann bedankte sich im Rahmen der Feierstunde auch beim Gemeindejugendring, dem NTSV und der Malteser Jugend für die gute Zusammenarbeit in all den Jahren und lobte die Zusammenarbeit mit der Jugendpflege der Gemeinde Scharbeutz. An dieser Stelle erinnerte er an die Anfänge der Zusammenarbeit mit Siguna Morich und nannte die Einrichtung des präventiven Rates als ein Highlight. Ein Dank richtete Christian Grohmann natürlich auch an die Kollegen vom Kreis Ostholstein. Kreisjugendpfleger Frithjof Lörchner überbrachte im Rahmen der Feierstunde die Grüße vom Kreis Ostholstein und überrichte wie viele der angereisten Kolleginnen und Kollegen ein Präsent.
 

Seit 1. Dezember gehört die Sozialpädagogin Elif Lehmann zum Team der Kinder- und Jugendpflege der Gemeinde Timmendorfer Strand und ist seit 1. März offizielle Nachfolgerin von Christian Grohmann. Die 42-jährige Neustädterin hat bereits mehrere Stationen mit allen Altersstufen kennengelernt und unter anderem im Jugendtreff in Grömitz und in Neustadt gearbeitet.
„In Elif Lehmann sehe ich eine sehr engagierte Nachfolgerin,“ so Grohmann. „Sie hat gleich zu Beginn die Ärmel hochgekrempelt und ich bin sehr zuversichtlich, dass meine Arbeit so gut fortgeführt und mit neuen Ideen belebt wird.“ Lehmann übergab ihrem Vorgänger zur Verabschiedung in den Ruhestand im Namen von Gudrun Banaski, die an dem Tag erkrankt war, eine Sammlung von Zeitungsberichten und Fotos der letzten 22 Jahre und persönlichen Worten der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des zuständigen Fachdienstes. Einen Tag später folgte dann ie offizielle Verabschiedung im Rathaus.

Christian Grohmann hat jetzt mehr Zeit für seine Hobbies, denen er sich jetzt verstärkt widmen kann: Er tanzt gerne, spielt Cello und fährt gerne Kajak. Er wird in Zukunft aber auch noch als Berater tätig sein und bleibt den Schulkindern der offenen Ganztagsschule in Timmendorfer Strand noch erhalten. Für alle Schülerinnen und Schülern ab der fünften Klasse bietet er dort einmal wöchentlich den Kurs „Modellbau“ an.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION