Reporter Timmendorf

Clemens Wickler und Julius Thole feiern Deutsche Beach-Volleyball Meisterschaft und erster DM-Titel am Timmendorfer Strand für Victoria Bieneck und Isabel Schneider

Bilder
Die Titel der Deutschen Meister sicherten sich Victoria Bieneck/Isabel Schneider (Hamburger SV) und Julius Thole/Clemens Wickler (ETV Hamburg). (Foto: Joern Pollex/Hoch Zwei)

Die Titel der Deutschen Meister sicherten sich Victoria Bieneck/Isabel Schneider (Hamburger SV) und Julius Thole/Clemens Wickler (ETV Hamburg). (Foto: Joern Pollex/Hoch Zwei)

Timmendorfer Strand. Mit den Finalspielen der Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften in Timmendorfer Strand ging die Techniker Beach Tour 2018 am Sonntag, dem 2. September, zu Ende. Bereits am frühen Morgen strömten die Zuschauer in die Ahmann-Hager-Arena an der Seebrücke, um sich einen der heiß begehrten Plätze für den Finaltag zu sichern. Die Teams bedankten sich für die atemberaubende Atmosphäre mit spektakulären Medaillenspielen und Ballwechseln auf allerhöchstem Niveau.
Die Titel der Deutschen Meister sicherten sich Victoria Bieneck/Isabel Schneider (Hamburger SV) und Julius Thole/Clemens Wickler (ETV Hamburg), die am DVV-Bundesstützpunkt Beach-Volleyball in Hamburg trainieren. Die Titelkämpfe an der Ostsee wurden vor Ort von über 70.000 Zuschauern verfolgt und bildeten damit einen mehr als würdigen Schlusspunkt der Techniker Beach Tour 2018.
„Ein riesiges Dankeschön an die 16 Frauen- und Männerteams, die uns hier drei Tage lang exzellenten Beach-Volleyballsport geboten haben“, bedankte sich Tour-Organisator Frank Mackerodt im Rahmen der Siegerehrung und gab bei der Gelegenheit gleich den Termin für die 27. Deutschen Beach-Volleyball Meisterschaften bekannt. Die Titelkämpfe werden 2019 vom 29. August bis zum 1. September in Timmendorfer Strand ausgetragen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Freuen sich über weitere Unterstützung: Margarete Streich (links), Michael Strümpell (BBNP) und Andrea Grose.  (Foto: René Kleinschmidt)

BürgerBündnis Neue Perspektive bittet unter anderem um Obstspenden: Hilfe und Unterstützung für die Tafel in Timmendorfer Strand

19.09.2018
Timmendorfer Strand. Wie der Presse der vergangenen Wochen zu entnehmen war, hat es im August einen folgenschweren Brand in der Neustädter Tafel gegeben, bei dem die gesamte Küche ausbrannte. Eine Essen- und...
Zufrieden und stolz nach ihrer 660 km-Radtour von Dresden an die Ostsee: Dr. Urs Riemann (47, links) und seine Töchter Bente (9) und Mette (7, 2.v.re.) und Sohn Nils (14) mit ihren Trekking-Rädern am Strandabschnitt von Katja Frank in Niendorf/Ostsee.

Mit dem Fahrrad 660 Kilometer zum Urlaub an die Ostsee

18.09.2018
Niendorf/Ostsee. Fahrradfahren ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen, aber wer fährt schon per Rad in den Urlaub? Der Heilbronner Arzt Dr. Urs Riemann (47) ist bereits sieben Mal mit seinem Trekking-Rad nach Niendorf/Ostsee in den Urlaub...
Nach einer kleinen Andacht in der Friedhofskapelle stellte Pastor Thomas Merfert das „Sternenfeld“ vor und übergab es seiner Bestimmung.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ort der Trauer bei Totgeburten: Kirchengemeinde Ratekau weiht „Sternenfeld“ ein

18.09.2018
Ratekau. Vor kurzem wurde auf dem Ratekauer Friedhof ein neuer Abschnitt eingeweiht. Kurz hinter dem Haupteingang an der Bäderstraße auf der rechten Seite hat die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ratekau das „Sternenfeld“ seiner Bestimmung übergeben. „Es ist ein Ort, an...
Die Klassen 10a und 10b starten von der Niendorfer Seebrücke in ihr „Laufwunder". (Foto: René Kleinschmidt)

Erstmals auf der Niendorfer Strandpromenade: Über 500 „Laufwunder“ beim Lauftag der GGS-Strand Europaschule Timmendorfer Strand

18.09.2018
Niendorf/Ostsee. Über 500 Schüler der GGS-Strand Europaschule, Väter und Mütter waren beim „Laufwunder“, der gemeinsamen Sportveranstaltung der AOK und des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletikverbandes, in Niendorf/Ostsee...
Pastor Johannes Höpfner am Gedenkort für zur See Bestattete auf dem Friedhof in Niendorf. (Foto: Kirchenkreis Ostholstein/hfr)

„Tag des Friedhofs“: Stockelsdorf, Curau, Niendorf und Scharbeutz beteiligen sich

14.09.2018
Ostholstein. Wenige Tage vor dem „Tag des Friedhofs“, 15. und 16. September, herrscht rege Aktivität an den Orten der ewigen Ruhe, darunter auch auf den Friedhöfen einiger evangelisch-lutherischer Kirchengemeinden im Kirchenkreis Ostholstein: Hecken werden...

UNTERNEHMEN DER REGION