Reporter Timmendorf

Dachstuhlbrand zerstört Einfamilienhaus in Ratekau

Bilder
Von der Drehleiter der Bad Schwartauer Wehr wurde versucht, das Feuer einzudämmen. (Foto: Feuerwehr)

Von der Drehleiter der Bad Schwartauer Wehr wurde versucht, das Feuer einzudämmen. (Foto: Feuerwehr)

Ratekau. Am vergangenen Mittwoch nachmittag kam es in der Poststraße in Ratekau in einem Einfamilienhaus zu einem Wohnungsbrand. „Wir waren als erste Einsatzkräfte vor Ort. Als wir eintrafen, war das Dach schon komplett durchgebrannt“, erzählt Einsatzleiter Marc Papendorf von der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau. „Unter Atemschutz sind wir sofort zum Innenangriff übergegangen“, berichtet er weiter.
Kurz darauf traf die Drehleiter aus Bad Schwartau ein. Aus luftiger Höhe wurde versucht den Brand einzudämmen. Vergeblich. Das Dach des zu diesem Zeitpunkt schon schwer beschädigtem Hauses musste komplett abgedeckt werden, um mögliche Glutnester mit der Wärmebildkamera auszumachen.
An dem mehrere Stunden dauernden Einsatz waren neben der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau, Sereetz, Techau, Offendorf sowie die Feuerwehren aus Bad Schwartau und Timmendorfer Strand mit ihrem Drehleiterwagen ausgerückt. Rund 110 Einsatzkräfte der verschiedenen Wehren, Polizei und des Rettungsdienstes waren vor Ort. Nach dem eigentlichen Einsatz wurde eine Brandwache gestellt. Menschen kamen bei dem Feuer nicht zu Schaden.
Die vermeintliche Brandursache? „Eine Bewohnerin des Hauses hat uns mitgeteilt, dass sie im Obergeschoss Essen auf dem Herd gekocht und vergessen habe“, berichtet Papendorf. Die Kripo Bad Schwartau hat die Ermittlungen aufgenommen.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Foto: Feuerwehr

Polizeibericht: Frau bei Verkehrsunfall auf der B 432 bei Pönitz schwer verletzt

20.06.2019
Pönitz. Am heutigen Donnerstagmorgen, dem 20. Juni, ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 432 nahe Pönitz eine Frau schwer verletzt worden. Ihr Pkw wurde am Abzweiger Richtung Gleschendorf von einem kreuzenden Mercedes erfasst und überschlug sich danach...
Brigitte Rahlf-Behrmann (m.), Vorstandsvorsitzende der Bürger-Stiftung Ostholstein, und Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben stellten die Elternbriefe gemeinsam mit Stockelsdorfs Gleichstellungsbeauftragten und Initiatorin der Aktion, Gudrun Dietrich (l.), vor. (Foto: Setje-Eilers)

Neues Angebot: Elternbriefe für Stockelsdorfer Familien

20.06.2019
Stockelsdorf. Die neue Vorstandsvorsitzende der Bürger-Stiftung Ostholstein, Brigitte Rahlf-Behrmann, und die Bürgermeisterin der Gemeinde Stockelsdorf, Julia Samtleben, haben in der vergangenen Woche ein neues Angebot der Gemeinde Stockelsdorf für Familien...
Nils Landgren, künstlerischer Leiter der JazzBaltica, freut sich auf vier tolle Tage und Abende mit vielen bekannten Jazz-Musikerinnen und -Musikern in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

Großes Festivalprogramm vom 20. bis 23. Juni: JazzBaltica 2019 in Timmendorfer Strand

19.06.2019
Timmendorfer Strand. „Gibt es etwas Schöneres, als an einem Wochenende direkt am Meer und mit guten Freunden alle Farben des Jazz zu feiern?“, so Nils Landgren, künstlerischer Leiter von JazzBaltica. 17.000 Jazzfreunde besuchten 2018 den Auftakt von JazzBaltica am...
Traditionell findet am Donnerstagabend das kostenfreie „Warm up-Konzert“ zur „JazzBaltica“ mit Nils Landgren und der OGT-Big Band auf dem Timmendorfer Platz statt. (Foto: TSNT)

Auftakt zum Festivalwochenende „JazzBaltica“: Warm Up-Konzert mit Nils Landgren und der OGT-Big Band

19.06.2019
Timmendorfer Strand. Das Eröffnungskonzert am Donnerstag, dem 20. Juni, um 18 Uhr mit „Mr. Red Horn“ Nils Landgren und der Big Band des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand ist der Auftakt zu den JazzBaltica-Tagen in Timmendorfer Strand. Für Dr. Axel Ster, Leiter der...
Beliebter Treffpunkt bei Gästen und Einheimischen: „Tanzen am Meer“ startet am kommenden Dienstagabend in die fünfte Saison.

Sechs Termine von Juni bis September: „Tanzen am Meer“ mit DJ René Open Air

19.06.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH präsentiert mit DJ René Kleinschmidt die überaus beliebte Tanzveranstaltung „Tanzen am Meer“, die Jung und Alt gleichermaßen anspricht. Nach dem Erfolg in den vergangenen Jahren wird auch in dieser...

UNTERNEHMEN DER REGION