Reporter Timmendorf

Dankeschön an die Freiwillige Feuerwehr Ratekau

Bilder
Ratekaus Ortwehrführer Markus Thiel und seine Kameradinnen Sandra Helbich (r.) und Michelle Birkmann hatten sich vor kurzem auf den Weg zur jährlichen Feueralarmübung an der Grundschule Ratekau gemacht und zeigten sich mit dem Verlauf äußerst zufrieden. (Foto: privat/hfr)

Ratekaus Ortwehrführer Markus Thiel und seine Kameradinnen Sandra Helbich (r.) und Michelle Birkmann hatten sich vor kurzem auf den Weg zur jährlichen Feueralarmübung an der Grundschule Ratekau gemacht und zeigten sich mit dem Verlauf äußerst zufrieden. (Foto: privat/hfr)

Ratekau. Vor kurzem durfte die große Schulgemeinschaft der Grundschule Ratekau wieder an einer Feueralarmübung teilnehmen. Nach dem Auslösen des Probealarms wurde die Räumung des Schulgebäudes in geordneter Form und mit großer Disziplin durchgeführt. Sämtliche Klassen und Lehrkräfte mussten sich auf dem direkten Weg zum Sammelpunkt begeben und trafen in kürzester Zeit auf dem angrenzenden Sportplatz ein. Ratekaus Ortswehrführer Markus Thiel und seine beiden Kameradinnen Sandra Helbich und Michelle Birkmann waren beeindruckt und sprachen allen Beteiligten ein großes Lob aus.
Diese Übung wird jedes Jahr von der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau in lobenswerter Weise begleitet und unterstützt. „Für die gute Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau bedanken wir uns ganz herzlich“, so Schulleiterin Petra Westphal.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Streifenwagen sperrten die B 76 in der Nacht zu Dienstag weiträumig vor dem Timmendorfer Waldfriedhof ab. (Foto: Eknad/hfr)

ZWEITES UPDATE: Gefesselte Person vor dem Waldfriedhof Timmendorfer Strand – Unbekannte Personen im Pkw - Polizei sucht Zeugen

18.10.2018
Timmendorfer Strand. Am Montagabend, dem 15. Oktober 2018, wurde gegen 21.10 Uhr auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs Timmendorfer Strand ein 38-jähriger Mann aufgefunden, der an Händen und Füßen gefesselt war. Der Lübecker...
Die Strandpiraten übergeben einen Spendencheck in Höhe von 1.000 Euro für Anna Lina. (Foto: okPress)

Fußball-Benefizspiel Strand 08 gegen eine Lübeck Auswahl: Fast 20.000 Euro für schwer erkrankte Anna Lina

18.10.2018
Timmendorfer Strand. Am vergangenen Mittwoch, dem 10. Oktober, lockte das Benefizspiel der Strandpiraten gegen eine Lübecker Stadtauswahl mit Spielern aus 20 Vereinen mehr als 800 Zuschauer zum Phönix Lübeck Sportplatz an...
Das Duo Deluxe sorgt beim Lichterfest in Haffkrug für die musikalische Unterhaltung. (Foto: Veranstalter)

Tourismusverein Haffkrug: Traditionelles Lichterfest im Haffwiesenpark

18.10.2018
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend geniessen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Großbaustelle vor dem Niendorfer Meerwasserhallenbad: Die Verkehrsinsel weicht für die neue „Verkehrsspange“. Der Bereich ist voll gesperrt. (Foto: René Kleinschmidt)

Mehrere Großbaustellen in Niendorf/Ostsee und Timmendorfer Strand

18.10.2018
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. In diesem Herbst werden in der Gemeinde Timmendorfer Strand mehrere Großbaustellen zu Umleitungen und Beeinträchtigungen führen. Wie bereits berichtet wird die sogenannte „Verkehrsspange“ in Niendorf/Ostsee in der Strandstraße...
Streifenwagen sperrten die B 76 in der Nacht zu Dienstag weiträumig vor dem Timmendorfer Waldfriedhof ab.

Update: Mysteriöser Fall in Timmendorfer Strand - Polizei sucht Zeugen: Verletzter Mann lag gefesselt auf dem Parkplatz des Waldfriedhofes an der B 76

16.10.2018
Timmendorfer Strand. Die Polizei beschäftigt sich mit einem mysteriösen Fall in Timmendorfer Strand: Am Montagabend, dem 15. Oktober, wurde gegen 21.10 Uhr auf dem Parkplatz des Waldfriedhofs...

UNTERNEHMEN DER REGION