Reporter Timmendorf

Das neue Herbstprogramm der VHS Ratekau ist da: Mit 100 Kursen ist für jeden etwas dabei

Bilder
Gemeinsam mit Heinz-Klaus Drews, 1. Stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Ratekau, stellte Jutta Holweg, Leiterin der VHS Ratekau, das neue Herbstprogramm vor.

Gemeinsam mit Heinz-Klaus Drews, 1. Stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Ratekau, stellte Jutta Holweg, Leiterin der VHS Ratekau, das neue Herbstprogramm vor.

Ratekau. Das neue Herbstprogramm der Volkshochschule (VHS) Ratekau ist da. „Wir bieten 100 Kurse an. 15 mehr als im Vorjahr“, so VHS-Leiterin Jutta Holweg, die das neue Heft jetzt mit dem 1. Stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde Ratekau, Heinz-Klaus Drews, und Sarah Kaminski von der Gemeindeverwaltung vorstellte. Mit 27 neuen Kursen wie „Tapen für Laien“, „Aquafitness“ oder „Wirtschaftsenglisch“ setzt das Programm viele frische Akzente. Besonders interessant dürfte dabei auch der neue Sprachkurs „Einführung in den syrischen arabischen Dialekt bzw. die arbabische Umgangssprache“ sein. Der afghanische Flüchtling und Englischstudent Muhammed Nasser vermittelt darin als Dozent Kenntnisse der syrischen und arabischen Sprache an Deutsche beziehungsweise Einheimische. Aber auch bewährte Kurse wie Goldschmieden oder Nähen lassen sich im neuen Herbstprogramm finden, das von insgesamt 35 Dozenten ermöglicht wird. „Nach wie vor sind die Bereiche ,Gesundheit’ und ,Sprachen’ die großen Renner. Und natürlich auch wieder unsere Kochkurse“, erklärt Jutta Holweg, die die VHS Ratekau seit 2014 leitet.
„Besonders schön ist, dass ebenso Kurse angeboten werden, die helfen, den Alltag zu meistern“, hebt Drews zum Beispiel das Angebot Trauerbewältigung hervor.
Das neue Programmheft wurde in Timmendorfer Strand bei der „PM DRUCK GmbH“ gestaltet und in einer Auflage von 9.500 Stück produziert. In der vergangenen Woche wurde es mit unserem Familienwochenblatt „der reporter“ in alle Haushalte der Gemeinde Ratekau verteilt.
Das Herbstprogramm liegt darüber hinaus im Rathaus Ratekau, in Banken, Schulen und weiteren öffentlichen Einrichtungen in der Großgemeinde aus.
„Einige Exemplare gehen auch diesmal nach Dänischburg, Travemünde, Bad Schwartau, Scharbeutz und Timmendorfer Strand. Wir haben viele Stammnutzer, aber auch viele neue Interessenten, auch aus den Nachbargemeinden und dem gesamten Kreis,“ freut sich Jutta Holweg auch über die Resonanz aus dem Umland.
Die Angebote starten ab September und laufen bis zum Jahresende. Anmeldungen sind ab sofort über die Internetseite www.vhs-ratekau.de möglich. Wer kein Internet hat, kann sich ebenso telefonisch unter 04504/ 8098206 anmelden.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Wem gehört dieses Fahrrad? (Foto: Polizei)

Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?

07.12.2018
Ratekau. Bei der Polizeistation in Ratekau wurde ein nahezu neuwertiges Rennrad als Fundsache abgegeben. Bisher konnte das Fahrrad noch keinem Diebstahl und keinem Besitzer zugeordnet werden. Hinweise zu dem Fahrrad oder seinem Besitzer werden von der...
Gemeinsam mit seinem Kollegen Malte Nagursky (r.) und Schülern der Klasse 9d nahm Sportlehrer Jan Claußen die Bälle von Postbank-Gebietsleiter Michael Pöhls entgegen.  (Foto: Setje-Eilers)

Erfolgreich beim Gewinnspiel: Neue Fußbälle für die Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule

07.12.2018
Bad Schwartau. Als Sponsor des Bundesligisten VfL Borussia Mönchengladbach ist die „Postbank“ ganz oben im Deutschen Fußball mit dabei. Da aber zunächst einmal die Basis versorgt sein muss, um später erfolgreich zu sein, unterstützt das Unternehmen mit der...
Mit Mitarbeiterinnen der Landbäckerei Puck, Bürgermeister Thomas Keller (l.), Polizeihauptkommissar Björn Bödecker (r.) und Rewe-Marktleiter Reinhard Bödicker informierten Julia Dabelstein (2.v.r) und Christa Feigl (m.) über das Thema „Häusliche Gewalt“. (Foto: hfr)

Gegen Gewalt an Frauen: Erfolgreiche Brötchentütenaktion

07.12.2018
Ratekau. 300 „Puckis“, so der Name der Brötchen der „Landbäckerei Puck“, wurden vor kurzem vor dem REWE-Markt in Ratekau verteilt. Im Rahmen der landesweiten Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte“ informierten Julia Dabelstein, Mitarbeiterin der Beratungsstelle...
Im Beisein einiger Sponsoren übergab  Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben (3.v.l.) das neue Gemeinde-Mobil an Michael Klein (m.) vom Jugendzentrum Stockelsdorf.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Dank Sponsoring: Neues Gemeinde-Mobil für Stockelsdorf

06.12.2018
Stockelsdorf. Mit einem symbolischen Akt wurde in der vergangenen Woche das neue Gemeinde-Mobil, ein 8/9-Sitzer der Marke „Ford Custom Kombi“, von Stockelsdorfs Bürger­meis­terin Julia Samtleben dem Jugendzentrum Stockelsdorf übergeben. Michael Klein,...
Präsentierten Teile der neuen Ausstellung (v.l.): Doreen Hartung (FAW), Schulleiterin Juliane Laube, Edda Thimm und Gen Gurfinkel (beide Gemeindebücherei) mit Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller.   (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Viel Programm in Ratekaus Gemeinde- und Schulbücherei

06.12.2018
Ratekau. Volles Programm bietet die Schul- und Gemeindebücherei Ratekau aktuell und in den kommenden Wochen. So präsentiert die „Kreativwerkstatt-Süd“ nach ihrer ersten Ausstellung im Sommer hier seit kurzem wieder einige ihrer Werke. Das Projekt...

UNTERNEHMEN DER REGION