Reporter Timmendorf

„Der gelbe Stuhl an der Straße“: Offene Ateliers und begleitende Ausstellung in der Gemeindeverwaltung

Bilder
Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ freut sich über viele Besucher ihrer Ausstellung im Bürgerhaus sowie am 2. und 3. Juni beim „Tag des offenen Ateliers“. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ freut sich über viele Besucher ihrer Ausstellung im Bürgerhaus sowie am 2. und 3. Juni beim „Tag des offenen Ateliers“. (Foto: René Kleinschmidt)

Scharbeutz. Die Künstlergemeinschaft „Gelber Stuhl“ ist wieder aktiv. Die Bildhauerinnen und Bildhauer sowie Malerinnen und Maler aus der Gemeinde Scharbeutz stellen ihre Werke wieder Interessierten in den jeweiligen Ateliers vor. Am ersten JuniWochenende (Samstag, 2., und Sonntag, 3. Juni) werden wieder gelbe Stühle am Straßenrand darauf hinweisen, dass in Pönitz, Gleschendorf, Klingberg, Scharbeutz, Haffkrug und Sierksdorf ein beteiligter Künstler wohnt und seine Arbeiten und seine Techniken zeigt.
Begleitend dazu regt in der Gemeindeverwaltung (Rathaus/Bürgerhaus) in Scharbeutz eine gemeinsame Ausstellung zum Betrachten ein. Die Vernissage mit den beteiligten Künstlerinnen und Künstler fand am vergangenen Donnerstag statt. Die Werke sind zu den Öffnungszeiten der Verwaltung bis Ende Juni im Bürgerhaus Scharbeutz zu besichtigen.
Die teilnehmenden Künstler der Offenen Ateliere können am 2. und 3. Juni in der Zeit von 13 bis 18 Uhr besucht werden: Stelli Banana/Bananenmuseum, Prof. Haas Str. 59 in Sierksdorf, Luise Brandt, Pönitzer Chaussee 13 in Scharbeutz, Kitty Bredahl, Pappelweg 4 in Klingberg, Hanjo Jessen, Bahnhofstraße 21 in Gleschendorf, Edda Kaven-Finger, Makrelenweg 5 in Haffkrug, Petra Krabbemeyer, Heldenallee 59 in Gleschendorf, Hanne Kollath, Hollenbrook 8 in Klingberg, Marisela Kurth, Knoopweg 17 in Haffkrug, Ina Peter-Stöckel, Bahnhofstraße 25 in Haffkrug, Sybille Schmidt-Grundmann, Siedlung Steenrade 1 in Pönitz, Christa Wächtler, Prof. Haas Straße 29 in Sierksdorf und Karin Woltersdorf, Dorfstraße 7 in Gleschendorf. Der „gelbe Stuhl“ an der Straße vor dem jeweiligen Atelier ist das Erkkenungszeichen und weist den Weg.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Das „Musik- und Comedytheater Schürsdorf“ führt in diesem Jahr das plattdeutsche Lustspiel „Jung wees helle - bliev Junggeselle“ (der Ladysitter) auf. (Foto: Veranstalter)

Musik- und Comedytheater Schürsdorf: „Jung wees helle - bliev Junggeselle“ - ein Lustspiel in drei Akten

21.09.2018
Schürsdorf. Das „Musik- und Comedytheater Schürsdorf“ führt auch in diesem Jahr wieder ein plattdeutsches Theaterstück im Gemeinschaftssaal, Dorfstraße/Ecke Luschendorfer Straße, auf. Nach dem Erfolg vom letzten Jahr mit dem...
Vom 7. bis 13. Oktober findet wieder „Strandtastico“, das Kinder- und Jugend-Artisten-Festival, statt. (Foto: TALB)

Kinder- & Jugend-Artisten-Festival in Sierksdorf und Scharbeutz: Die Herbstferien werden „STRANDTASTICO“

21.09.2018
Scharbeutz/Sierksdorf. Jonglieren, Seiltanzen, am Trapez turnen oder das Publikum als Clown zum Lachen bringen: Beim Artisten-Festival STRANDTASTICO für Kinder und Jugendliche von sechs bis 16 Jahren können die jungen...
Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Schwerlastkontrolle am Skandinavienkai in Travemünde: Sechs Lkw-Fahrer alkoholisiert auf Achse

20.09.2018
Travemünde. Am Montagmorgen des 17. September wurde eine Schwerlastkontrollen durch die Beamten des Wasserschutzpolizeirevieres (WSPR) Lübeck-Travemünde durchgeführt. Unmittelbar vorher erfolgte eine Fähreinfahrt einer Linienfähre aus Lettland. Dabei wurden 26...
Polizeibericht (Beispielfoto: Thorben Wengert/pixelio.de)

Zeugen nach Kelleraufbruch in Timmendorfer Strand gesucht: Täter flüchtete mit Motorroller und stieß mit BMW zusammen

20.09.2018
Timmendorfer Strand. Dienstagnachmittag (18. September 2018) wurde in einer Wohnanlage in Timmendorfer Strand ein Kellerverschlag aufgebrochen. Der mutmaßliche Täter flüchtete auf einem Motorroller und stieß dabei mit einem...
Am Freitag und Samstag findet der Travemünder Lichterzauber im Godewindpark statt. (Foto: LTM - Olaf Malzahn)

Seiltanz, Lasershow, Seefeuerwerk, Live-Musik und poetische Kleinkunst: Poesie und Feenstaub beim Travemünder Lichterzauber im Godewindpark

20.09.2018
Travemünde. Es werde Licht! Für einen besonders hell strahlenden Ausklang der Sommersaison 2018 sorgt der Travemünder Lichterzauber am Freitag, dem 21., und Samstag, dem 22. September, im Godewindpark - jeweils ab 17 Uhr. Er...

UNTERNEHMEN DER REGION