Reporter Timmendorf

Der nächste Top-Act steht: Nena kommt am 7. September zu „Stars am Strand 2019“ nach Timmendorfer Strand

Bilder
„Stars am Strand 2019“: Nena ist die zweite Künstlerin, die die TSNT GmbH als Live-Act bekanntgibt. (Foto: Heiko Laschitzki/Laugh Peas GmbH)

„Stars am Strand 2019“: Nena ist die zweite Künstlerin, die die TSNT GmbH als Live-Act bekanntgibt. (Foto: Heiko Laschitzki/Laugh Peas GmbH)

Timmendorfer Strand. Vor wenigen Tagen ist der Vorverkauf für die Neuauflage der hochklassigen Konzertreihe „Stars am Strand“ vom 6. bis 8. September 2019 sensationell mit Michael Patrick Kelly gestartet („der reporter“ berichtete). Jetzt hat die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH mit Nena den nächsten hochkarätigen Musik-Act angekündigt.
Nena betritt am Samstag, dem 7. September 2019, um 20 Uhr die Bühne der Musik-Arena am Timmendorfer Strand direkt an der Wasserkante. Der Vorverkauf der Tickets beginnt am morgigen Freitag, dem 23. November, um 10 Uhr. Ab diesem Moment sind die Tickets für das Konzert unter www.eventim.de, allen bekannten Vorverkaufsstellen und in der Tourist-Information der TSNT GmbH im Alten Rathaus erhältlich.
Mit herausragenden Zahlen hat Nena in diesem Jahr ihr 40. Bühnenjubiläum zelebriert. Die „Nichts Versäumt“-Tournee 2018 haben insgesamt 250.000 begeisterte Fans in 45 Städten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Luxemburg und den Niederlanden besucht. Aufgrund der sensationellen Nachfrage führt die Pop-Ikone ihre „Nichts Versäumt“-Tour auch im nächsten Jahr fort und kommt 2019 zu „Stars am Strand“ direkt an den Timmendorfer Strand.
Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit ist Nena eine der erfolgreichsten deutschen Künstlerinnen aller Zeiten und ein internationales Pop-Phänomen. Ihre energiegeladene Bühnenpräsenz ist genauso einmalig und mitreißend wie ihre Stimme. Mit ihren Hits prägte Nena mehrere Generationen von Musikfans und steht bis heute für ein Lebensgefühl, das wohl irgendwie und irgendwo in jedem Herzen zu Hause ist. Auch im 40. Jahr ihrer Karriere bleibt Nena eine der relevantesten und authentischsten Sängerinnen der Zeit, ein großes Stück Popkultur Made in Germany.
„Es freut uns sehr, mit Nena eine echte Legende und Wegbereiterin des deutschen Pops verpflichtet zu haben“, so Joachim Nitz, Tourismus-Direktor von Timmendorfer Strand Niendorf, und Marketing-Leiterin Silke Szymoniak ergänzt: „Jeder kennt die Hits von Nena, ob „99 Luftballons“, „Nur geträumt“ oder „Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann“ und auch die neuen Songs vereinen Generationen von Musik-Fans - dafür steht der Timmendorfer Strand!“
Die Musik-Arena befindet sich am Strandabschnitt der Maritim-Seebrücke in Timmendorfer Strand und bietet Steh- und Sitz-Plätze für 4.700 Konzertbesucher pro Tag.
Tickets für alle Konzerte können in der Tourist-Information in Timmendorfer Strand im Alten Rathaus (Telefon 04503-3577-0) und unter www.eventim.de erworben werden.
Ebenfalls sind attraktive VIP-Karten (exklusiver VIP-Bereich an der historischen Trinkkurhalle mit Snacks & Getränken bis eine Stunde nach Konzertbeginn, beste Sitzplätze) für alle Veranstaltungen im Verkauf.

Das Konzertprogramm:

Freitag, 6. September 2019: Künstler folgt
Samstag, 7. September 2019: NENA, Konzertbeginn: 20 Uhr (Einlass ab 18 Uhr), Tickets ab 49,00 Euro zzgl. Gebühren
Sonntag, 8. September 2019: Michael Patrick Kelly, Konzertbeginn: 19 Uhr (Einlass ab 17 Uhr), Tickets ab 41 Euro zzgl. Gebühren



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Organisatoren des Adventsmarktes, Denise Daude-Oster und Thomas Alberin, freuen sich auf viele Besucher am 3. Advent. (Foto: hfr)

Am dritten Adventssonntag in Scharbeutz: 16. Adventsmarkt auf dem Navajas-Platz und im Bürgerhaus

13.12.2018
Scharbeutz. Alle Jahre wieder verwandelt sich am dritten Adventssonntag der Bürgerhausvorplatz in ein weihnachtliches Wintermärchen. Bereits zum 16. Mal öffnet am Sonntag, dem 16. Dezember, der Scharbeutzer Adventsmarkt seine Türen und lässt die Vorfreude auf das...
Klassenlehrerin Erika Fischer mit den Kindern der 4c der Grundschule Bad Schwartau sowie den Helfern des Umweltbeirats an der Kirche in Rensefeld.  (Foto: R. Meisterjahn)

Bad Schwartau soll blühen: Krokuspflanzung an der Kirche Rensefeld und Cleverbrück

12.12.2018
Bad Schwartau. Die Aktion des Umweltbeirats der Stadt Bad Schwartau „Blühendes Bad Schwartau“ am verganenen Freitag hatte große Unterstützung: In Cleverbrück pflanzten um die 20 Kinder des Kindergartens schon früh an der Martinskirche rund 500 Krokusse. Die...
Stefanie Maschke, Projektmanagerin der TSNT GmbH, und Henrik Fels von der ausführenden Agentur präsentieren das druckfrische „Strandmagazin 2019“. (Foto: René Kleinschmidt)

„Strand in Sicht“: Alles auf einen Blick im druckfrischen Strandmagazin 2019

12.12.2018
Timmendorfer Strand. „Strand in Sicht“ – heißt es im neuen Magazin der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT) für die Urlaubssaison 2019. Auf über 140 Seiten werden dem Leser Tipps und Informationen rund um den Aufenthalt in Timmendorfer Strand...
Sie freuen sich schon jetzt auf leuchtende Augen am Tag der Geschenkübergabe: Olaf Nelle (Leiter der Filiale Bad Schwartau der Sparkasse Holstein , l.), Jan Clauß (Leiter der Filiale Stockelsdorf der Sparkasse Holstein, r.) sowie die beiden Leiterinnen der Tafel Bad Schwartau, Betty Kloss (6. v.l.) und Monika Vechtel (5. v.l.) mit den ehrenamtlichen Helfern.

Wunscherfüller gesucht

12.12.2018
Bad Schwartau/Stockelsdorf. Weihnachten – das sind Weihnachtsmarkt und gemütliche Lichter, Plätzchenduft, Tannenbaum und natürlich auch Geschenke. Doch nicht jedes Kind darf sich auf ein heimeliges Weihnachtsfest mit einem gut gefüllten Gabentisch freuen. Bereits...
Bad Schwartaus Gemeindewehrführer Lars Wellmann (r.) gratuliert seinem neuen Stellvertreter Stephan Dreyer zur Wahl. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Gemeindewehr Bad Schwartau: Stephan Dreyer ist der neue „Vize“

12.12.2018
Bad Schwartau. Zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung sind die Mitglieder der Gemeindewehr Bad Schwartau am vergangenen Donnerstagabend zusammengekommen. Hauptgrund: Die Wahl des Stellvertretenden Gemeindewehrführers. Der bisherige Inhaber des Postens,...

UNTERNEHMEN DER REGION