Reporter Timmendorf

Die BürgerStiftung Gemeinde Ratekau startet in den Frühling

Bilder
Der neue Vorstand der BürgerStiftung Gemeinde Ratekau: Dirk Rhodgeß, Inge Niemann (Vorsitzende) und Eckehard Fritz.  Foto: Privat/hfr

Der neue Vorstand der BürgerStiftung Gemeinde Ratekau: Dirk Rhodgeß, Inge Niemann (Vorsitzende) und Eckehard Fritz. Foto: Privat/hfr

Ratekau. Mit vielen Ideen und neuen Gesichtern startet die Bürgerstiftung Gemeinde Ratekau in den Frühling. Nach den turnusgemäßen Wahlen zum Ende des letzten Jahres setzen sich die Gremien in neuer Besetzung zusammen. Im Vorstand sind Inge Niemann (Vorsitzende), Eckhard Fritz (stv. Vorsitzender) und Dirk Rhodgeß vertreten. Der Beirat ist vertreten durch: Sandra Polzin (Vorsitzende), Kurt Fischer (stv. Vorsitzender), Mareike Baum, Dieter Dammast, Melanie Effland, Thomas Keller und Hans-Jürgen Sperling.
Die unabhängige und gemeinnützige BürgerStiftung Gemeinde Ratekau will Bürger motivieren, aktiv oder fördernd mehr Mitverantwortung für die Gestaltung ihres Lebensraums zu übernehmen. Sie ist für alle Menschen offen, die sich als Stifter, Spender und/oder als ehrenamtlich engagierte Bürger für ein soziales und kulturell vielfältiges Gemeinwesen einsetzen wollen.
Die Planungen für dieses Jahr sehen interessante und neue Projekte vor, die für die Einwohner aller 13 Dörfer in der Gemeinde Ratekau von jung bis alt konzipiert sind. Mehr dazu gibt es in Kürze auch auf der Homepage: http://www.buergerstiftung.ratekau.de.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Gerhard Heitzelmann (r.) aus Techau ist für seine zahlreichen Blutspenden am vergangenen Freitag von Gesundheitsminister Heiner Garg mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. (Foto: Frank Peter)

Über 170 Blutspenden: Gerhard Heitzelmann aus Techau mit Ehrennadel des Landes ausgezeichnet

18.06.2019
Schleswig-Holstein. Anlässlich des Weltblutspendetags hat Schleswig-Holsteins Gesundheitsminister Heiner Garg am vergangenen Freitag in Kiel die Ehrennadel des Landes an engagierte Blutspenderinnen und Blutspender überreicht. Die DRK-Blutspendedienst Nord-Ost gGmbH...
Den Auftakt von „Musik am Meer“ bestreitet schon traditionell die Band „Max & Friends“. (Foto: LTM - Iris Hanck)

Immer dienstags ab 17 Uhr: Musik am Meer in Travemünde - Heute Start mit "Max & Friends"

18.06.2019
Travemünde. Die Konzertreihe „Travemünde – Musik am Meer“ bietet während der Saison vom 18. Juni bis 10. September einen musikalischen Reigen von Soul, Pop und Rock bis zur klassischen Orchestermusik. Jeweils dienstags geht es zur blauen Stunde ab 17 Uhr mal wild,...
Kindergartenleiterin Christiane Schumacher (2.v.l) und Elternvertreterin Meike Krause haben für die Entscheidung, dass der Trampelpfad weiterhin gesperrt bleibt, nur ein müdes Lächeln übrig. Auch bei Ratekaus Bürger­meis­ter Thomas Keller (m.), seinem Mitarbeiter Dieter Unken und Kirchengemeinderat und Gemeindevertreter Heinz-Klaus Drews (r.) stößt das auf Unverständnis. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Weg zum Waldgebiet Packan in Pansdorf: Sperrung bleibt weiterhin bestehen

18.06.2019
Pansdorf. Seit vielen Jahrzehnten besteht in Pansdorf ein Trampelpfad entlang der Schienentrasse zwischen der Straße Am Ehrenmal und dem Bahnübergang Packan auf einer Länge von zirka 150 Meter und in einer Breite von zirka 1,50 Meter. Diese kurze Verbindung zum...
Trauer um Schriftsteller und Liedermacher Wolfram Eicke. Der 63-jährige ist beim Baden vor seinem Wohnort Haffkrug ertrunken. (Foto: Maik Seifert/erlesen.TV)

Nachruf: Trauer um Schriftsteller und Liedermacher Wolfram Eicke

17.06.2019
Scharbeutz/Haffkrug. Große Trauer um Schriftsteller und Liedermacher Wolfram Eicke. Er ist in der Nacht zu Mittwoch, dem 5. Juni, bei einem Bad in der Ostsee vor Haffkrug, seinem Wohnort, ertrunken. Er hinterlässt seine Frau, eine Musiklehrerin, seine beiden Söhne,...
Dieser Gartenschuppen ist nach einem Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt. (Foto: Feuerwehr Pönitz)

Schuppen nach Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt

13.06.2019
Klingberg/Pönitz am See. Ein Gewitter, welches in der Nacht auf Mittwoch, 12. Juni, über Ostholstein zog, sorgte in der Gemeinde Scharbeutz für einen Einsatz. In einer Ferienhaussiedlung in Klingberg am Großen Pönitzer See meldeten Anwohner einen Stromausfall und...

UNTERNEHMEN DER REGION