Reporter Timmendorf

DLRG-Wasserrettungsstationen des Lübecker Bucht Tourismus: Doppelehrung für insgesamt 60 Jahre ehrenamtliches Engagement

Bilder
DLRG-Abschnittsleiter Peter Franz (rechts) und Klaus Holger Hecken (Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein) nehmen die Jubilare Helge Kajak (2.v.re.) und Martin Brandenburg in ihre Mitte. (Foto: Franziska Sofia Hildner/hfr)

DLRG-Abschnittsleiter Peter Franz (rechts) und Klaus Holger Hecken (Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein) nehmen die Jubilare Helge Kajak (2.v.re.) und Martin Brandenburg in ihre Mitte. (Foto: Franziska Sofia Hildner/hfr)

Scharbeutz. Zum Ende dieses Wachtages wurden Helge Kajak (45) und Martin Brandenburg (47) von Peter Franz (DLRG-Abschnittsleiter) und Klaus Holger Hecken (DLRG-Einsatzleiter Küste Schleswig-Holstein) für ihr langjähriges Engagement im Zentralen Wasserrettungsdienst Küste (ZWRD-K) der DLRG ausgezeichnet.
Helge Kajak aus Velbert ist bereits seit 30 Jahren ehrenamtlich im ZWRD-K tätig, zunächst viele Jahre an der DLRG Wasserrettungsstation Timmendorfer Strand & Niendorf. Martin Brandenburg aus Bochum ist ebenfalls seit 30 Jahren ehrenamtlich, vorrangig im Bereich der DLRG Wasserrettungsstation Sierksdorf – Haffkrug – Scharbeutz, aktiv. Zudem ist Brandenburg seit vielen Jahren Mitglied der DLRG Haffkrug-Scharbeutz e.V. Als der „Mann für alle Fälle“ ist er in jeder Funktion einsetzbar und er hat stets ein offenes Ohr für die Belange seiner Teams.
Beide Jubilare erhielten im Kreise der gesamten Mannschaft als Zeichen der hohen Anerkennung und Wertschätzung je eine traditionelle Holsteiner Mettwurst sowie die Ehrenurkunde Wasserrettungsdienst des DLRG Präsidiums für jeweils 30 Jahre ehrenamtliches Engagement! „Herzlichen Dank für Eure vielen Einsatzstunden. Hoffentlich bleibt Ihr Beide noch lange mit uns an Bord,“ so Hecken.
Auch aus den Händen des Abschnittsleiters gab es Präsente. Zudem würdigte er die beiden Herren in seiner Laudatio außerordentlich. Im Kreise der gesamten Wachmannschaft und aller Gratulanten fand der Abend einen gemütlichen Ausklang.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann stellt die Kooperation vor.

Studierende untersuchen Grundlagen zur Gesundheitsmarke: Bad Schwartau startet Kooperation mit Technischer Hochschule

17.10.2019
Bad Schwartau/Lübeck. „Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer starken Gesundheitsmarke. Bad Schwartau heißt Sie herzlich willkommen!“ Mit dieser Einladung an die rund 50 Studierenden der TH Lübeck / BWL-Gesundheitswirtschaft...
Beim Haffkruger Lichterfest verwandeln wunderschöne Illuminationen den Haffwiesenpark auch in diesem Jahr wieder in ein Lichtermeer. (Foto: Veranstalter/hfr)

Am Samstag im Haffwiesenpark: Lichterfest in Haffkrug

17.10.2019
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend genießen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Jens Clauß (r.) und Patrick Lakins aus dem Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übergeben eine Kopie der Urkunde an Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Gründung schon vor 1303: Stockelsdorf älter als geglaubt

17.10.2019
Stockelsdorf. Ist Stockelsdorf älter als bislang angenommen? Nach bisheringen Aufzeichnungen wurde das Gründungsjahr auf 1303 datiert. Vor Kurzem allerdings ist der engagierte Historiker aus dem Vorstand des Gemeinützigen Bürgervereins Stockelsdorf Jens Clauß im...
Die Lesepatinnen Petra Stern (von links), Claudia Didszun und Asta Noack machen sich mit dem Unterrichtsmaterial vertraut. (Foto: Martina Janke-Hansen/hfr)

Endlich lesen ohne Angst: Auftakt für „Mentor - die Lesepaten“ in Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand. Vereint in dem Wunsch, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, haben sich in Timmendorfer Strand zum Start des von der Bürgerstiftung-Ostholstein unterstützten Projekts „Mentor“ elf Lesepatinnen in der GGS-Strand-Europaschule...
Timmendorfer Strands 1. stellvertretende Bürgermeisterin Melanie Puschaddel-Freitag (v.li.), Regina Maaß und, Christina Bonke vom Fachdienst „Umwelt“ pflanzten in der vergangenen Woche mit dem Garten-Experten Daniel Szogs den ersten Baum.  (Foto: Gemeinde Tdf. Strand/hfr)

Auftaktveranstaltung in der letzten Woche: Baumpaten für Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Unter dem Motto „Jeder Baum zählt, seien Sie mit dabei!“ hat die Gemeinde Timmendorfer Strand in der vergangenen Woche mit einer Baumpflanzaktion im Neubaugebiet Blumenkoppel in Niendorf/Ostsee eine Reihe von Mitmachaktionen zur...

UNTERNEHMEN DER REGION