Reporter Timmendorf

Dorffest in Sereetz: Das beliebte Familienfest geht in die 70. Runde

Bilder

Sereetz. Zum stolzen 70. Mal lädt das Sereetzer Ortskartell zum Dorffest an der örtlichen Sporthalle ein.
Das Fest findet am Samstag, dem 4. August, statt und beginnt um 14 Uhr mit einem Umzug von der oberen Bruhnstraße, an dem sich jedermann beteiligen kann.
Die Lübecker Jugend Brass Band und der Pansdorfer Fanfarenzug begleiten mit fröhlichen Rhythmen die großen und kleinen Gruppen, vorbei an bunt geschmückten Häusern und Vorgärten, sowie Einheimischen und Gästen.
Auf dem Festplatz an der Sporthalle laden Stände und Zelte zum Verweilen ein. Das Deutsche Rote Kreuz bewirtet die Festteilnehmer mit Kaffee und Kuchen. Außerdem ist mit gut gekühlten Getränken und knusprig Gegrilltem bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Ebenso gibt es Eis und Süßigkeiten und weitere Leckereien.
Neben Tombola, Glücksrad und Wurstknobeln bieten auch die bei Alt und Jung beliebte Kegelbahn und die Wasserwand der Jugendfeuerwehr Abwechslung.
Reichlich Gelegenheit, sich auszutoben, gibt es für den Familiennachwuchs auf einer Großen Rutsche und beim Trampolinspringen.
Nach einem Platzkonzert der Deutschen Jugend Brassband unterhält DJ Thomas Kock die Feiernden am Nachmittag. Ab 19 Uhr legt er zudem bis 1 Uhr nachts Tanzmusik auf.
Im besten Wortsinn als großes Highlight erhellt ein Höhenfeuerwerk mit Hilfe der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr gegen 22.30 Uhr den Sereetzer Nachthimmel.
Das Ordnungsamt der Gemeinde Ratekau, die Polizei sowie das Fest ausrichtende Sereetzer Ortskartell weisen ausdrücklich daraufhin, dass die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes überwacht werden. Mitgebrachte alkoholische Getränke sind auf dem Festplatz verboten. Rucksäcke und Taschen werden daher vom Sicherheitsdienst kontrolliert.
Der Erlös des Festes kommt auch in diesem Jahr wieder der Ortschaft Sereetz zu Gute.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Das Eissport- und Tenniscentrum (ETC) in Timmendorfer Strand. (Archiv-Foto: René Kleinschmidt)

Gemeindevertretung tagt am Donnerstagabend in Niendorf: Doch kein neuer Bürgerentscheid zum ETC?

11.12.2018
Timmendorfer Strand. Das Eissport- und Tenniscentrum (ETC) in Timmendorfer Strand - eine Neverending Story? Am 26. Februar 2017 stimmten die Bürgerinnen und Bürger mit großer Mehrheit (82,88%) für den Erhalt des ETC. Die Wahlbeteiligung lag allerdings nur bei...
Reger Widerstand hat sich gegen den Bau der 380-kV-Leitung formiert. Vor kurzem haben die ehemalige Stadtverordnete Ellen Brümmer (3.v.l.) und ihre Mitstreiter die Öffentlichkeit über das Klageverfahren informiert. Zur Finanzierung bitten sie am Samstag in Bad Schwartau um Geldspenden.  Foto: privat/hfr

380 kV-Leitung: Umweltverbände klagen gegen Bedarfsfeststellung

11.12.2018
Bad Schwartau/Ratekau. Der Umweltschutzverein Sereetz e.V. und der BUND-Landesverband Schleswig-Holstein e.V. haben am 30. November Widerspruch und Klage gegen die Bestätigung des Netzentwicklungsplans 2017 durch die Bundesnetzagentur erhoben. Die Klage richtet...
Für sein langjähriges Engagement für den Zwergenwald und den Erzgebirgsmarkt in Bad Schwartau ist Rolf Kirsten jetzt ausgezeichnet worden. Die stellvertretende Ministerpräsidentin Monika Heinold überreichte ihm die Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein. (Foto: F. Peter/hfr)

Rolf Kirsten erhält Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein

11.12.2018
Kiel/Bad Schwartau. Acht ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer sind in der vergangenen Woche in Kiel mit der Ehrennadel des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet worden. Zu ihnen zählt auch der Bad Schwartauer Rolf Kirsten. Die stellvertretende...
Rebecca Wiechmann und Denise Daude-Oster freuen sich schon jetzt auf die Kinder und Jugendlichen, die sich zur Ferienbetreuung 2019 anmelden. (Foto: hfr)

Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz: Ab jetzt anmelden für die Ferienbetreuung 2019

11.12.2018
Scharbeutz. Man kann sich jetzt schon auf die Schulferien 2019 freuen, denn in Scharbeutz wird wieder eine attraktive Ferienbetreuung für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren geboten. Zusammen mit den MitarbeiterInnen der Betreuten Grundschule der Ostseeschule...
Wem gehört dieses Fahrrad? (Foto: Polizei)

Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?

07.12.2018
Ratekau. Bei der Polizeistation in Ratekau wurde ein nahezu neuwertiges Rennrad als Fundsache abgegeben. Bisher konnte das Fahrrad noch keinem Diebstahl und keinem Besitzer zugeordnet werden. Hinweise zu dem Fahrrad oder seinem Besitzer werden von der...

UNTERNEHMEN DER REGION