Reporter Timmendorf

Drei ausverkaufte Konzerte bei „Stars am Strand 2019“: 15.000 begeisterte Konzert-Besucher in Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Mit einem grandiosen Auftakt startete die Konzertreihe „Stars am Strand“ am vergangenen Freitag in Timmendorfer Strand: „Scooter“ begeisterte in der ausverkauften Musik-Arena 4.700 Fans von Techno und Rave. Bereits im Vorprogramm sorgte DJ Jerome für richtig gute Stimmung vor der riesigen Bühne und auf den Rängen der Arena. Mit etwas Verspätung folgte dann um 20.18 Uhr der Hauptact des Abends: Mit dem Song „One (Always Hardcore)“ begann Scooter, bestehend aus H.P. Baxxter, Michael Simon und Sebastian Schilde, das Konzert und Timmendorfer Strand feierte eine berauschende Techno-Party mit vielen, bekannten Hits, die von viel Pyrotechnik, gut aussehenden Tänzerinnen, flotten Tänzern und viel buntes Licht auf der Bühne begleitet wurde. Natürlich durften die „Scooter“-Klassiker wie „Fire“, „Nessaja“, „How much is the Fish“, „Endless Summer“ und natürlich „Hyper, Hyper“ und „Move your ass“ zum Ende des Konzertes um 22 Uhr bei der musikalischen Zeitreise nicht fehlen.

Tourismuschef Joachim Nitz zeigte sich absolut begeistert und war froh, dass „alles friedlich und fröhlich“ abgelaufen ist.
 

Auch am zweiten Abend von „Stars am Strand“ strömten wieder 4.700 Besucher in die ausverkaufte Musik-Arena in Timmendorfer Strand. Im Vorprogramm stimmte der Hamburger Singer-Songwriter Phil Siemers das Publikum gekonnt auf das anstehende Konzert ein.
Um Punkt 20 Uhr startete Nena ihre zweistündige Show mit dem Titel „Es ist in Ordnung“, gefolgt von dem durchaus bekannteren Hit „Nur geträumt“, den die gesamte Musik-Arena mitsingen konnte. Auch bei den weiteren Hits wie „Wunder geschehen“, „Leuchtturm“, „Rette mich“ und „99 Luftballons“ zeigte sich das bunt gemischte Publikum jeden Alters textsicher. Viele der älteren Besucher freuten sich über die musikalische Zeitreise zurück in die 80er Jahre.
Nach den Zugaben „Indianer“, „Willst Du mit mir gehn“ und dem Klassiker „Irgendwie, irgendwo, irgendwann“ endete das Konzert genauso pünktlich wie es angefangen hat: Nach zwei Stunden Live-Show mit vielen Kostümwechseln, diversen Turnübungen auf der Bühne und einem Auftritt in der Mitte des Publikums (Nena zu dem Podest im Innenraum: „Die kleinste Bühne der Welt“) war Punkt 22 Uhr Schluss.
 

Einen krönenden Abschluss von „Stars am Strand“ mit einzigartigen „iD LIVE“-Momenten kreierte Michael Patrick Kelly bei bestem Wetter am Sonntagabend. Er stellte einmal mehr unter Beweis, dass er ein absolutes Ausnahmetalent ist, plauderte mit den Fans und brachte sein Publikum in der ausverkauften Musik-Arena am Strand mit den ersten Stücken des Abends wie unter anderem „Roundabouts“, „A Little Faith“ und „Flag“ sofort zum Mitsingen. Kelly zeigte wahre Entertainer-Qualitäten ohne Berührungsängste: Er ließ sich von den Fans durch die Menge tragen und nahm sich auch Zeit für Selfies und kurze Small-Talks. Viele seiner Fans freuten sich außerdem über seinen Ausflug, als er singend durch die Tribünenränge lief.
Das Publikum in der Musik-Arena war schließlich völlig aus dem Häuschen, als „Special Guest“ Johannes Oerding plötzlich spontan zu einem Duett mit Michael Patrick Kelly den Song „Heimat“ auf die Bühne kam. Zum Abschluss performten beide dann auch noch „Ich will noch nicht nach Hause“ gemeinsam.
 

Joachim Nitz und Marketingleiterin Silke Szymoniak ziehen ein sehr positives Fazit von „Stars am Strand 2019“ und sind sich sicher, „dass die strategische Ausrichtung dieses Veranstaltungsformates richtig ist und zum weiteren Ausbau des Images der Marke Timmendorfer Strand beiträgt!“
Alle drei Konzerte waren ausverkauft und die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH freut sich als Veranstalter über fast 15.000 begeisterte Konzert-Besucher in Timmendorfer Strand!
Die Veranstaltung „Stars am Strand“ soll auch im nächsten Jahr wieder stattfinden, und zwar vom 11. bis 13. September 2020.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der NTSV Strand 08 beteiligt sich am 3. Aktivtag 2019.

Viele Infos über das Sportangebot: 3. Aktivtag 2019 beim NTSV

19.09.2019
Timmendorfer Strand. Am Samstag, dem 21. September, findet landesweit der „3. Aktivtag 2019 gesund & bewegt“ unter der Schirmherrschaft des Landessportverbandes Schleswig-Holstein statt. Auch der NTSV Strand 08 beteiligt sich an der Aktion und präsentiert von 10 bis...
Laden als „Hausherren“ und „Bewohner“ am Samstag dazu ein, dass Familienzentrum Ratekau und seine Angebote näher kennenzulernen: Binia Teuber (v.l.), Leiterin Fachdienst und Familie, Jugendarbeiter Patrick Bohle, Bürgermeister Thomas Keller und Ratekaus Gleichstellungsbeauftragte Sonja Sesko.

„Tag der offenen Tür“ im Familienzentrum Ratekau

19.09.2019
Ratekau. Vor gut einem Jahr wurde der Betrieb im Familienzentrum Ratekau aufgenommen. Mittlerweile können hier Ratsuchende über 20 Angebote nutzen, die sich an alle Altersgruppen in vielen unterschiedlichen Lebensbereichen richten. Am kommenden Samstag, 21. September,...
Der Godewindpark lädt die Besucher mit stimmungsvoller Illumination, Artistik, Live-Musik und Kleinkunst zum Fest der 1.000 Lichter ein. (Foto: LTM?/ Olaf Malzahn)

Lasershow, Seefeuerwerk und poetische Kleinkunst im Godewindpark: Poesie und Feenstaub beim Travemünder Lichterzauber

19.09.2019
Travemünde. Es werde Licht! Für einen besonders hell strahlenden Ausklang der Sommersaison 2019 sorgt der Travemünder Lichterzauber am 20. und 21. September im Godewindpark. Er lädt die kleinen und großen Besucher mit...
Bei herrlichstem Spätsommerwetter wurde das Schulfest in Ratekau gefeiert. (Foto: hfr)

Die Grundschule Ratekau bedankt sich

19.09.2019
Ratekau. Am vergangenen Donnerstag wurde mit großer Begeisterung in und an der Grundschule Ratekau ein Schulfest und gleichzeitig das 70-jährige Bestehen gefeiert. Bei schönstem Wetter durften sich die Großen und Kleinen auf dem Schulhof und in den Klassenräumen mit...
Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz freut sich auf viele Teilnehmer des Herbstferienpasses 2019. (Foto: hfr)

Jetzt für den Herbstferienpass der Gemeinde Scharbeutz anmelden

19.09.2019
Scharbeutz. Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz lässt es im Herbstferienpass richtig krachen: Zirkusprojekt, Ausritte hoch zu Ross, Dialog im Dunkeln, ein Besuch im Jumphouse, Hip-Hop und eine Pizza-Film-Nacht sind nur einige der Highlights.Seit dem...

UNTERNEHMEN DER REGION