Reporter Timmendorf

DRK Pansdorf: Ehrenvorsitz für Hannelore Paschke

Bilder
16 Jahre hat Hannelore Paschke den DRK Ortsverband geleitet. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ernannte ihr Nachfolger Dirk Kubat sie zur Ehrenvorsitzenden. (Foto: hfr)

16 Jahre hat Hannelore Paschke den DRK Ortsverband geleitet. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung ernannte ihr Nachfolger Dirk Kubat sie zur Ehrenvorsitzenden. (Foto: hfr)

Pansdorf. Am vergangenen Mittwoch fand die Jahreshauptversammlung des DRK Pansdorf statt. Neben den Berichten des aktiven Dienstes, des Jugendrotkreuzes und der Krebsnachsorgegruppe stand die Wahl eines neuen Vorsitzenden auf der Tagesordnung. Hannelore Paschke, die seit 38 Jahren im Vorstand vertreten ist und die Geschicke des Ortsvereines davon seit 16 Jahren als Vorsitzende geleitet hat, hat ihr Amt abgegeben. Ratekaus Bürgervorsteherin Gabriele Spiller, Bürgermeister Thomas Keller und DRK Kreisverbandspräsident Gerd Schuberth sowie weitere Gäste würdigten ihr jahrzehntelanges außergewöhnliches Engagement in und für die Gemeinde.
Ihr Nachfolger wurde der 51-jährige Versicherungskaufmann Dirk Kubat aus Ratekau, der bereits seit über 40 Jahren im Roten Kreuz tätig ist und zuletzt das Amt des DRK-Landesbereitschaftsleiters Schleswig-Holstein innehatte. Mit seiner ersten Amtshandlung ernannte er Hannelore Paschke auf Beschluss der Jahreshauptversammlung zur Ehrenvorsitzenden des DRK Pansdorf.
Als Kassenwartin bleibt Hannelore Paschke dem Ortsverein zukünftig weiter erhalten. Als Schriftführer wurde Matthias Krauleidies gewählt.
Als nächste Ziele des Ortsvereins nannte Kubat eine bald startende Mitgliederwerbung, Wiederaufleben der Blutspendenaktionen in den Räumen der Freiwilligen Feuerwehr Techau und die Suche nach aktiven Mitstreitern.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand

Kripo bittet um Mithilfe: 35-Jährige Bad Schwartauerin wird vermisst

22.07.2019
Bad Schwartau. Die Kriminalpolizei in Bad Schwartau bittet um Mithilfe bei der Suche nach Carolin S. aus Bad Schwartau. Die 35-Jährige wird seit Sonntagnachmittag, 21. Juli, vermisst. Sie benötigt dringend Hilfe.Sie ist zirka 155 bis 160 Zentimeter groß, kräftig und...
Zur Travemünder Woche werden auch in diesem Jahr wieder mehrere Hunderttausend Besucher in Lübecks Ostseebad erwartet.  Foto: TW/www.segel-bilder.de

130. Travemünder Woche: Zehn Tage Kunst, Kulinarik, Klanggenuss

19.07.2019
Travemünde. International, inklusiv, innovativ: Die Travemünder Woche bietet vom 19. bis 28. Juli zu ihrem 130.Geburtstag wieder ein Regatta-Programm, das den Ansprüchen einer der größten deutschen Segelwochen gerecht wird. Im Mittelpunkt stehen naturgemäß die...
Vier Parteien stehen geschlossen hinter Andreas Zimmermann: Gabriele Jungk (von links) und Doris Günther von den Grünen, Jens Teschke und Anja Bendfeldt (WUB), Thomas Witting und Rainer Dohms (CDU) sowie Kai Frehse und Uwe Weihe (FDP).

CDU, WUB, Grüne und FDP präsentieren gemeinsamen Kandidaten: Ahrensböker Bürgermeister Andreas Zimmermann möchte nach Scharbeutz wechseln

19.07.2019
Scharbeutz. „Ich freue mich wirklich,“ sagte Andreas Zimmermann, parteiloser Bürgermeister der Gemeinde Ahrensbök, bei seiner offiziellen Vorstellung als Bürgermeister-Kandidat für die Gemeinde Scharbeutz. Und er hat auch Grund...
Joerg Schimeck-Brede (hi. v. li.), Ulrich Eilers, Norbert Schuster und Jürgen Brede von der SPD stehen hinter ihrem Kandidaten Steffen Davids.

Von Schwerin nach Scharbeutz: Steffen Davids ist der Bürgermeister-Kandidat der SPD

19.07.2019
Scharbeutz. Mit Steffen Davids präsentiert die SPD ein neues Gesicht für die Bürgermeister-Wahl. Der 36-jährige Familienvater möchte von der Landtags-Politik in Schwerin nach Scharbeutz wechseln und als Bürgermeister die Kommunalpolitik der Gemeinde mitgestalten.„Ich...
Der Teilnehmerrekord des letzten Jahres wurde mit 126 eingereichten Bildern gebrochen. Am vergangenen Freitag wurden die Gewinner des Kunstwettbewerbs ausgezeichnet.

Kunstwettbewerb 2019 in Timmendorfer Strand: Die Gewinner zum Thema „Winterstrand“ stehen fest

18.07.2019
Tdf. Strand. Die Vernissage im Strandpark von Timmendorfer Strand ist jährlich der große Abschluss des Kunstwettbewerbs in Timmendorfer Strand. Auch in diesem Jahr kamen am vergangenen Freitag um 12 Uhr zahlreiche Besucher und auch die Gewinner der Bilder, um an...

UNTERNEHMEN DER REGION