Reporter Timmendorf
| Allgemein

DRK Ratekau-Sereetz: Jubiläums-Essen bei der Feuerwehr Ratekau

Bilder

Ratekau. Vor zwei Jahren hatte der Ortsverband Ratekau-Sereetz im Deutschen Roten Kreuz sein fünfzigjähriges Bestehen gefeiert. Damals hatte Markus Thiel, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau, nicht nur die besten Wünsche und Grüße seiner Kameradinnen und Kameraden zur Feierstunde mitgebracht, sondern auch ein ganz besonderes Geschenk. Als Jubiläumspräsent hatte er den fleißigen Ehrenamtlern einen Gutschein für ein Essen im neuen Feuerwehrhaus übergeben. Am vergangenen Freitag wurde dieser Gutschein nun endlich eingelöst.

„Das Essen ist nicht nur ein Geschenk zum langjährigen Bestehen. Es ist vor allem auch als großes Dankeschön von uns an unseren DRK-Ortsverein gemeint. Was die Aktivengruppen wie die Krebsnachsorge, das Jugend-Rotkreuz, die Blutspendegruppe oder die Helfer der Kleiderkammer und des Seniorenmittagstisches ehrenamtlich für die Allgemeinheit leisten, ist schon beachtlich und verdient Anerkennung“, so Thiel.

Mit seinen Kameraden Feuerwehrkoch „Rippchen“ Matthias Blanck, Gruppenführer Jürgen Wischnewski, Kassenwartin Sandra Helbig, Frank Heinemeier und Matthias Tiedtke hieß er die über 25-köpfige DRK-Gruppe in der Fahrzeughalle bei einem Sektempfang willkommen. Nach der Begrüßung stand zunächst eine Begehung des neuen Feuerwehrhauses mit Besichtigung der technischen Geräte auf dem Programm. Dabei zeigten sich die DRK-Ehrenamtler sichtlich begeistert von dem neuen Feuerwehrhaus und staunten, als sie erfuhren, wieviel Eigenleistung die Ratekauer Feuerwehrleute in ihr neues Zuhause gesteckt haben. Im Anschluss bat Sandra Helbig die Gäste zu sich und führte mit ihnen ein spannendes Wurstknobeln durch.
Währenddessen hatten sich die Kameraden Blanck und Wischnewski in der Küche mächtig ins Zeug gelegt, um die DRK-Damen und den einzigen männlichen Gast mit einem tollen Essen zu verwöhnen.
Zur großen Freude der Eingeladenen wurde köstlicher Spargel mit Schinken, Putenbrust, frischen Kartoffeln, Butter und Sauce Hollandaise serviert.
Im Namen der gesamten Gemeinschaft bedankte sich Sylvia Kähler, Leiterin der Aktivengruppe, für den gelungenen Abend, und teilte mit, dass sie hoffe, auch weiterhin aus der Bevölkerung und von anderen Verbänden, Vereinen und Einrichtungen so bemerkenswert unterstützt zu werden, wie von der Freiwilligen Feuerwehr Ratekau.

Nach einem Überraschungs-Dessert und dem obligatorischen Absacker ließ man den geselligen Abend bei einem Glas ausklingen und war sich einig, dass das nicht das letzte Mal gewesen ist, dass man in dieser Form zusammengekommen ist.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Polizeibericht (Foto: Thorben Weigert/pixelio.de)

Vereitelter Einbruchsversuch in Timmendorfer Strand - Polizei fasst flüchtige Tatverdächtige

20.07.2018
Timmendorfer Strand. Gegen 1.20 Uhr erregten am sehr frühen Freitagmorgen (20.07.2018) zwei dunkle, in der Strandallee in Timmendorfer Strand abgestellte Pkw die Aufmerksamkeit eines Nachbarn.Der Mann informierte die Polizei. Noch während des Telefonats konnte der...
Sängerin Namika ist am 25. Juli in den NDR-Live-Sendungen in Timmendorfer Strand zu Gast. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Am 25. Juli unter anderem mit Sängerin Namika: Zwei NDR-Fernsehsendungen live aus Timmendorfer Strand

20.07.2018
Timmendorfer Strand. Das NDR Fernsehen ist zu Gast in Timmendorfer Strand: Am Mittwoch, dem 25. Juli, werden gleich zwei Live-Sendungen am Timmendorfer Strand produziert: Um 18.45 Uhr die Sendung „Das!“ und um 21 Uhr folgt dann 45 Minuten lang die Sendung „Live im...
Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei freiem Eintritt und mit Blick aufs Meer einen tollen Abend mit großartiger Musik und kühlen Getränken erleben. (Foto: René Kleinschmidt)

Kostenfrei und open air: „Tanzen am Meer“ in Niendorf/Ostsee

20.07.2018
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt am kommenden Dienstag, dem 24. Juli, wieder zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste bei...
Das Buschfest in Luschendorf zählt zu den Klassikern unter den sommerlichen Open Air-Veranstaltungen im südlichen Ostholstein. Am Samstag steigt die 42. Party dieser Art und wieder werden viele Gäste aus nah und fern erwartet. (Foto: VA/hfr)

An diesem Samstag: Buschfest in Luschendorf

20.07.2018
Luschendorf. Auch in diesem Jahr findet in Luschendorf wieder das traditionelle Buschfest statt. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Luschendorf veranstaltet die sommerliche Party nun schon zum 42. Mal und will an das äußerst gelungene Fest im letzten Jahr...
Die Strandallee lädt an den zehn TW-Tagen zum Schlendern, Schlemmen und Shoppen ein. (Foto: segel-bilder.de)

20. bis 29. Juli: 129. Travemünder Woche – einzigartige Symbiose aus Sport und Festival

20.07.2018
Travemünde. Nach der im Sportbereich jugendlich geprägten Travemünder Woche im vergangenen Jahr und einem geänderten Layout im Festivalbereich kehrt die 129. Travemünder Woche (20. bis 29. Juli) wieder zu ihrer bewährten Struktur zurück. Der Segelsport wird in...

UNTERNEHMEN DER REGION