Reporter Timmendorf

DRK-Stockelsdorf: Ehrenmitgliedschaft für Hannelore Queiß

Bilder

Stockelsdorf. Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung berichtete der Vorstand des DRK Stockelsdorf über ein sehr erfolgreiches Jahr 2018. Alleine die 24 Aktiven der Bereitschaft leisteten mehr als 3.200 Dienststunden für den Ortsverein. Sehr erfolgreich verlief im Herbst die Mitgliederwerbung: Der Ortsverein wuchs im vergangenen Jahr um 115 auf 758 Mitglieder und ist damit weiterhin der größte DRK-Ortsverein im Kreisverband Ostholstein. Besonders freute sich der Vorstand, dass mit einer großzügigen Unterstützung der Friedrich Bluhme und Else Jebsen-Stiftung im Dezember ein neues Mannschaftstransportfahrzeug in Dienst gestellt werden konnte. Der neue Achtsitzer ersetzt seinen zwölf Jahre alten Vorgänger. Besonders hervorgehoben wurde auch in den Grußworten die gute Zusammenarbeit in Stockelsdorf: die Feuerwehren, der Bürgerverein, die Kirche und das Rote Kreuz arbeiten eng zusammen – für die Bürger der Gemeinde.

 
Ein wichtiger Tagesordnungspunkt war die Neufassung der Satzung des DRK-Ortsvereins. Nach 25 Jahren war es an der Zeit, die Satzung zu aktualisieren, um sie mit den Satzungen des DRK-Kreis-, Landes- und Bundesverbandes in Einklang zu bringen. Nach dem einstimmigen Beschluss wird die Satzung nun zum Vereinsregister eingereicht und tritt dann mit der dortigen Eintragung in Kraft.
Bei den Wahlen wurde Christine Lehmann als stellvertretende Vorsitzende und Beatrice Walker als Beisitzerin wiedergewählt. Jennifer Lossau wurde als Jugendrotkreuz-Leiterin in den Vorstand bestätigt, Dennis Wichelmann zum Kassenprüfer gewählt. Eine Ära ging auf der Position der Schatzmeisterin zu Ende: Hannelore Queiß, die dieses Amt 1980 von ihrer Schwiegermutter übernommen hatte, ging nach 39 Jahren im Vorstand in den Ruhestand. Zum Nachfolger wurde Sven Jeschull gewählt. „Nach so langer Zeit – es werden mehr als 200 Vorstandssitzungen gewesen sein – können wir Sie nicht so einfach gehen lassen“, sprach der DRK-Vorsitzende Björn Lüth im Kreis seiner beiden Vertreterinnen die scheidende Schatzmeisterin Hannelore Queiß direkt an. „Sie haben sich hier bei uns in Stockelsdorf um das Deutsche Rote Kreuz ganz besonders verdient gemacht. Deshalb lassen wir Ihnen eine ganz besondere Ehre zuteil werden und ernennen Sie heute zum Ehrenmitglied des DRK-Ortsvereins Stockelsdorf.“ Sichtlich gerührt nahm Hannelore Queiß die Urkunde und ein Geschenk entgegen.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Auch die Gemeinde Ratekau profitiert vom Förderprogramm des Landes. Für die Sanierung der Sporthalle in Sereetz gibt es sogar die höchstmögliche Fördersumme in Höhe von 500.000 Euro. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Sanierung kommunaler Sportstätten: Hohe Fördergelder fließen nach Ostholstein

21.03.2019
Schleswig-Holstein. Das Innenministerium fördert in diesem Jahr die Sanierung von insgesamt 141 kommunalen Spielfeldern, Laufbahnen, Sporthallen und Schwimmsportstätten. Nach Angaben von Innenstaatssekretärin Kristina Herbst wird die Landesregierung knapp 18 Millionen...
Udo Brechtel, stv. Vorsitzender des NTSV, und Sabine Bremeyer (mit neuem Lauftrikot) vom Orga-Team, freuen sich mit Olaf Nelle (li., Sparkasse) und Jörg Braun (innogy) auf den Ostseelauf am kommenden Sonntag. (Foto: René Kleinschmidt)

Einschränkungen auf der Promenade und der Rodenbergstraße: Sparkassen-Ostseelauf am 24. März mit großem Teilnehmerfeld

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, dem 24. März, findet mit dem Sparkassen-Ostseelauf das große Laufereignis zwischen Niendorf und Scharbeutz statt. Inzwischen ist die Zahl der Anmeldungen, besonders in den...
Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehr Timmendorfer Strand im ETC: „1. Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein...
Dr. Christian Kuhnt, Intendant und Vorsitzender der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, ist Gast beim nächsten Terrassengespräch in Stockelsdorf.  Foto: Rouven Steinke/hfr

„Hier spielt die Musik!“: Stockelsdorfer Terrassengespräch am Herrenhaus

20.03.2019
Stockelsdorf. Unter dem getreuen Motto „Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast“ findet am Donnerstag, dem 21. März, das ­nächs­te „Stockelsdorfer Terrassengespräch“ am Stockelsdorfer Herrenhaus statt. Als Gast zum Thema „Hier spielt die Musik!“ wurde...
Obligatorische Scheckübergabe im Maritim Strandhotel in Travemünde: Präsidentin Regina Rieber-Kulzer (2.v.li.) und ihre Damen vom Vorstand überreichte die beiden Spenden an Torben Raschke und Prof. Peter Sieg (3. v. re.). (Foto: René Kleinschmidt)

Kiwanis Club Travemünde e.V.: 7.000 Euro für den guten Zweck gespendet

20.03.2019
Travemünde. Die Travemünder Kiwanis-Damen konnten kürzlich wieder zwei Spenden in der Gesamthöhe von 7.000 Euro übergeben. „Durch unsere Veranstaltungen im letzten Jahr wie Flohmarkt, Adventsbasar und Fest auf der Tornadowiese konnten wir durch Kaffee- und...

UNTERNEHMEN DER REGION