Reporter Timmendorf

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehren: CDU Timmendorfer Strand gewinnt den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC

Bilder

Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltete am vergangenen Samstagabend erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand. Insgesamt haben 24 Mannschaften à fünf Personen aus Feuerwehren und Timmendorfer Politik an dem Turnier im Eisstockschießen teilgenommen.
Neben der Feuerwehr Timmendorfer Strand nahmen die Ortswehren aus Niendorf/Ostsee und Hemmelsdorf sowie die Nachbarwehren aus Pansdorf, Scharbeutz und Offendorf teil. Für die kurzfristig wieder abgemeldete Feuerwehr Ratekau ist die Ovendorfer Wehr spontan mit einer Mannschaft eingesprungen. Auch die Jugendfeuerwehr Timmendorfer Strand und die Förderer und Gönner der Feuerwehr Timmendorfer Strand stellten je eine Mannschaft. Die Timmendorfer Politik war ebenfalls mit mehreren Mannschaften vertreten: So haben sich die CDU, SPD, WUB sowie das BürgerBündnis Neue Perspektive zum Cup angemeldet, sehr zur Freude der Veranstalter.
„Über 120 Teilnehmer waren beim Cup, bei dem der Spaß im Vordergrund stand, dabei,“ freute sich der stellvertretende Wehrführer der Feuerwehr Timmendorfer Strand, Dirk Scharbau, als Organisator des Turniers. Dieses soll zukünftig einmal jährlich stattfinden, so Scharbaus Wunsch. „Ich finde es nur schade, dass die Gemeinde und TSNT GmbH nicht teilgenommen haben.“
Trotz viel Spaß im Vordergrund gab es natürlich eine Siegermannschaft: Im Finale unterlag die erste Mannschaft der Feuerwehr Hemmelsdorf ganz knapp der CDU Timmendorfer Strand, die neben dem Gewinnerpokal auch den großen Wanderpokal aus den Händen von Dirk Scharbau erhielt. Beim Spiel um Platz Drei verfehlte die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee den Schritt aufs Siegertreppchen und musste sich der Timmendorfer Feuerwehrmannschaft „Pflege“ geschlagen geben.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Andreas Behem (LYC, von links), Ulrike Köhn (Hansestadt Lübeck), Eberhard Lassen (LYC), Andrea Varner-Tümmler (LYC), Titus Jochen Heldt (gem. Sparkassenstiftung zu Lübeck) und Christoph Wojtkiewich (Hansestadt Lübeck) stoßen auf das neue Dach am Mövenstein an. (Foto: ra)

Ein großartiger Anblick: Neues Dach für den LYC-Standort am Mövenstein

12.07.2019
Travemünde. Nach jahrelanger Planung und einer rekordverdächtigen Bauzeit hat das Gebäude der ehemaligen Seebadeanstalt und jetzigen Jollen- und Katamaranstation des Lübecker YC in Travemünde ein neues Dach erhalten. Am Freitag wurde die helle 520 m² große Bedachung...
Die Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee veranstaltet am Freitag und Samstag wieder ihr traditionelles Promenadenfest. (Foto: FFW)

Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee: Promenadenfest auf dem „Niendorfer Balkon“

11.07.2019
Niendorf/Ostsee. Am Freitag, dem 12. Juli, und Samstag, dem 13. Juli, findet an der Niendorfer Seebrücke das alljährliche Promenadenfest der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee statt. Das Programm startet am Freitag um 17 Uhr mit Musik vom Plattenteller und von 20...
Susanne Voß (v.l.), Vorstand Lebenshilfe Ostholstein e.V., Renate Offenborn, Kita-Leitung „Mittenmang“, und Melanie Müller, Kita-Leitung „Langenfelde" und „Am Papenmoor“ nehmen das Zertifikat von Gutachter Jürgen Koch entgegen.  Foto: Lebenshilfe/hfr

LQK-Qualitätszertifikat: Erfolgreiche Re-Testierung der Lebenshilfe-Kitas in Bad Schwartau

11.07.2019
Bad Schwartau. Sie wollen immer besser werden, die Pädagogen und Pädagoginnen der Kindertagesstätten „Mittenmang“, „Langenfelde“ und „Am Papenmoor“, die zurzeit 228 Kinder in 16 Gruppen betreuen. Jetzt erhielten sie erneut das begehrte Zertifikat nach dem Konzept der...
Gemeinsames Probesitzen im Rathaus-Foyer (v.l.): Thomas Buchholz, Vorsitzender der AHG, Bürgermeis­ter Dr. Uwe Brinkmann und Ordnungsamtsleiter Bernd Kubsch.

Muster-Ausstellung im Rathaus eröffnet: Bad Schwartau stellt Außenmöbel und Kundenstopper für Innenstadt vor

10.07.2019
Bad Schwartau. Die Stadt Bad Schwartau hat in den vergangenen Jahren erheblich in die Attraktivierung der Innenstadt investiert. Die zentrale Markttwiete ist ein echtes Schmuckstück geworden: Sitzelemente, Wasserinseln,...
Bettina Schäfer, Leiterin des Bauhofs in Scharbeutz, präsentiert den neuen „Leuchtturm-Spielplatz“, der von den Geschwistern Constantin und Henriette, die in Scharbeutz Urlaub machen, direkt getestet wird.  (Foto: Eknad)

Neuer Spielplatz mit Leuchtturm in direkter Strandnähe in Scharbeutz

10.07.2019
Scharbeutz. Dort, wo früher ein Flugzeug stand, steht jetzt ein Leuchtturm: Die Gemeinde Scharbeutz hat nahe des Imbiss „Stranddüne“ direkt am Scharbeutzer Strand einen neuen Spielplatz errichtet. Seit kurzem können Urlaubskinder und kleine Einheimische an der...

UNTERNEHMEN DER REGION