Reporter Timmendorf

Exklusive PS-Träume auf der Kurpromenade: „18. Traum-Automeile“ in Timmendorfer Strand

Bilder
Edelmodelle und Neuheiten vieler Marken, blitzender Chrom und mobile Highlights sind am kommenden Wochenende wieder auf der Promenade in Timmendorfer Strand zu bestaunen. (Foto: René Kleinschmidt)

Edelmodelle und Neuheiten vieler Marken, blitzender Chrom und mobile Highlights sind am kommenden Wochenende wieder auf der Promenade in Timmendorfer Strand zu bestaunen. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Viele Besucher werden am Samstag, dem 8., und Sonntag, dem 9. September, erwartet, wenn die Aktivgruppe Handel & Gewerbe Timmendorfer Strand e.V. in Kooperation mit der TSNT GmbH wieder die neuen und neuesten Modelle der führenden Automobilhersteller auf der inzwischen „18. Traum-Automeile“ präsentiert.
23 der feinsten Automarken präsentieren ihre schönsten und neuesten Modelle auf der Kurpromenade zwischen dem Timmendorfer Platz und dem Maritim Seehotel - insgesamt 65 Fahrzeuge an der Zahl.
Mit dabei sind wieder Audi, BMW, Cadillac, Chevrolet, Dodge, Jaguar, Jeep, Land-Rover, Mercedes, Mini, Oldtimer-Retroclassic, Porsche, Smart, Toyota, VW, Elektrofahrzeuge, Wohnmobile und auch Motorräder (Ostsee Motors mit Harley Davidson und Boss Hoss), deren Fahrzeuge an den beiden Traum-Autotagen von 11 bis 18 Uhr bewundert werden können.
Die Traum-Automeile ist inzwischen fester Termin aller Auto-Fans geworden. Das Schönste an der Präsentation exklusiver Karossen ist die Möglichkeit, das Objekt seiner Träume einmal ganz hautnah erleben zu können. Das gilt für alle Auto-Fans, denn die Faszination schöner und origineller Autos ist altersunabhängig. Träume - auch solche mit beachtlichen PS-Zahlen sowie der neuen Elektro-Generation - sind an diesen zwei Tagen für alle da.
Als Neuheiten werden unter anderem der Jeep Wrangler Modell 2019 (offizielle Vorstellung Mitte September), der RAM 1500 Pick Up Modell 2019 und der Jeep Renegade (Modell 2019 mit Facelift) erwartet. Volkwagen präsentiert den Tiguan Highline R-Line 4MOTION 2,0 l TDI, den neuen Touareg R-Line 3,0 l V6 TDI und den Arteon R-Line 2,0 l TSI. Porsche zeigt den 718 Boxster GTS mit 365 PS, den Panamera Turbo S E-Hybrid mit 680 PS und den 911 Targa 4 mit 370 PS.
Mercedes Benz ist mit dem Mercedes-AMG GT Coupé (476 PS), dem C 200 Cabriolet, Mercedes-AMG GLC 43 4MATIC Coupé, die S 450 4MATIC Limousine (mit langem Radstand), das CLS 350 d 4MATIC Coupé, die A 250 Kompaktlimousine sowie den smart EQ fortwo und den smart fortwo coupé (66 kW Benziner) vor Ort.
Während der Traumautomeile findet auch die Markteinführung beziehungsweise der Marktstart des neuen Audi Q8 in Timmendorfer Strand statt. Neben dem Audi Q8 50 TDI quattro (286 PS) werden auch der Audi A6 Avant sport 50 TDI quattro (286 PS) und der Audi A7 Sportback 50 TDI quattro (286 PS) ausgestellt. Und wenn alles klappt, wird auch der Audi A8 50 TDI quattro zu sehen sein.
Und die Oldtimer, die an dem Wochenende präsentiert werden, sind insgesamt 158 Jahre alt.
Übrigens: Auch für die kleinen Besucher ist für ausreichend Action mit Kinderschminken und Hüpfburg gesorgt. Dafür ist der Seepferdchen-KinderClub der TSNT GmbH im Strandpark vor Ort.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Zufrieden und stolz nach ihrer 660 km-Radtour von Dresden an die Ostsee: Dr. Urs Riemann (47, links) und seine Töchter Bente (9) und Mette (7, 2.v.re.) und Sohn Nils (14) mit ihren Trekking-Rädern am Strandabschnitt von Katja Frank in Niendorf/Ostsee.

Mit dem Fahrrad 660 Kilometer zum Urlaub an die Ostsee

18.09.2018
Niendorf/Ostsee. Fahrradfahren ist eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten der Deutschen, aber wer fährt schon per Rad in den Urlaub? Der Heilbronner Arzt Dr. Urs Riemann (47) ist bereits sieben Mal mit seinem Trekking-Rad nach Niendorf/Ostsee in den Urlaub...
Nach einer kleinen Andacht in der Friedhofskapelle stellte Pastor Thomas Merfert das „Sternenfeld“ vor und übergab es seiner Bestimmung.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ort der Trauer bei Totgeburten: Kirchengemeinde Ratekau weiht „Sternenfeld“ ein

18.09.2018
Ratekau. Vor kurzem wurde auf dem Ratekauer Friedhof ein neuer Abschnitt eingeweiht. Kurz hinter dem Haupteingang an der Bäderstraße auf der rechten Seite hat die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Ratekau das „Sternenfeld“ seiner Bestimmung übergeben. „Es ist ein Ort, an...
Die Klassen 10a und 10b starten von der Niendorfer Seebrücke in ihr „Laufwunder". (Foto: René Kleinschmidt)

Erstmals auf der Niendorfer Strandpromenade: Über 500 „Laufwunder“ beim Lauftag der GGS-Strand Europaschule Timmendorfer Strand

18.09.2018
Niendorf/Ostsee. Über 500 Schüler der GGS-Strand Europaschule, Väter und Mütter waren beim „Laufwunder“, der gemeinsamen Sportveranstaltung der AOK und des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletikverbandes, in Niendorf/Ostsee...
Pastor Johannes Höpfner am Gedenkort für zur See Bestattete auf dem Friedhof in Niendorf. (Foto: Kirchenkreis Ostholstein/hfr)

„Tag des Friedhofs“: Stockelsdorf, Curau, Niendorf und Scharbeutz beteiligen sich

14.09.2018
Ostholstein. Wenige Tage vor dem „Tag des Friedhofs“, 15. und 16. September, herrscht rege Aktivität an den Orten der ewigen Ruhe, darunter auch auf den Friedhöfen einiger evangelisch-lutherischer Kirchengemeinden im Kirchenkreis Ostholstein: Hecken werden...
Vorfreude auf das 18. Beach-Volleyball-Turnier am Niendorfer Freistrand: Heidemarie Vesper (li.), langjährige Vorsitzende der Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder, und ihre Nachfolgerin Heidemarie Menorca (seit 16. Mai neue Vorsitzende) mit Polizeihauptmeister Nicky Päsch. (Foto: René Kleinschmidt)

Benefiz-Veranstaltung für krebskranke Kinder: 18. Beachvolleyball-Turnier der Polizei

14.09.2018
Niendorf/Ostsee. Es ist wieder soweit: Polizisten baggern, pritschen und hechten am Niendorfer Freistrand zum 18. Mal für den guten Zweck. Polizeihauptmeister Nicky Päsch von der Polizeistation Timmendorfer Strand ist es als Organisator wieder gelungen, 28...

UNTERNEHMEN DER REGION