Reporter Timmendorf

Freiwillige Feuerwehr Niendorf/Ostsee: Promenadenfest auf dem „Niendorfer Balkon“

Bilder

Niendorf/Ostsee. Am Freitag, dem 15. Juli, und Samstag, dem 16. Juli, findet an der Niendorfer Seebrücke das jährliche Promenadenfest der Freiwilligen Feuerwehr Niendorf/Ostsee statt. Das Programm startet am Freitag um 17 Uhr mit Musik vom Plattenteller und von 20 bis 23 Uhr heizt DJ Matt bei der „Party auf dem Niendorfer Balkon“ die Stimmung an und sorgt für gute Laune bei Jung und Alt. Am Samstag startet der zweite Tag mit einem privaten Flohmarkt entlang der Strandpromenade (vom Haus des Kurgastes bis zum Festplatz) und mit Musik von DJ Chrischi und DJ Matt, die auch als Moderatoren durch das gesamte Programm führen werden. Am Nachmittag bietet die Feuerwehr um 12 Uhr und um 14.30 Uhr für die jüngsten Besucher eine Show mit der Handpuppenbühne der Freiwilligen Feuerwehr Fassensdorf auf der Bühne an. Ebenso können die Einsatzfahrzeuge (inklusive Oldtimer TLF 16/24, Baujahr 1964, dass Rettungsboot RTB „Heinrich“ und die neue DLA/K 23-12 XS der Kameraden aus Timmendorfer Strand) von Groß und Klein im Rahmen einer Fahrzeugschau besichtigt werden. Um 18 Uhr startet mit DJ Chrischi das Abendprogramm, bevor die Live-Band „Metro Lounge“ ab 19 Uhr mit Party- und Top-Hits für beste Stimmung sorgt. Neben einem riesigen Repertoire aus der gesamten Bandbreite der Unterhaltungsmusik hat die Band immer die neuesten Partyhits am Start. Zum Abschluss des zweitägigen Promenadenfestes erhellt ein Höhenfeuerwerk, das gegen 22.45 Uhr von der Seebrücke abgefeuert wird, den Niendorfer Nachthimmel. Einen musikalischen Nachschlag gibt es dann bis circa 23.30 Uhr, Zugaben nicht mitgerechnet. Für das leibliche Wohl wird natürlich ebenfalls gesorgt. Die von den Feuerwehrkameraden selbst gekochte Erbsensuppe aus der Original-Feldküche ist dabei wie jedes Jahr das Highlight. Außerdem gibt es Grillwurst, Bier vom Fass, Cocktails, Sekt, Fruchtbowle, Kaffee & Kuchen, Prager Schinken, Hamburger, Chili Con Carne und noch weitere Niendorfer Leckereien. Und der Evangelische Kindergarten Niendorf/Ostsee bietet frische Waffeln an. Die Feuerwehr-Crew rund um Wehrführer Carsten Dede dankt der TSNT-GmbH und allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung und freut sich auf viele Besucher.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Cornelia Techen (von links), Leiterin des Evangelischen Kindergarten Timmendorfer Strand, Barbara Bergmann, Vorsitzende von Kinderherz e.V., und die neue Kinder- und Jugendpflegerin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Elif Lehmann, weisen auf die Familien-Aktionen hin. (Foto: René Kleinschmidt)

Bewusster Umgang mit dem Handy / Kampagne startet am 15. Februar: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“

14.02.2019
Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Smartphones sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Und trotzdem gibt es Zeiten, in denen Eltern sich überlegen sollten, das Smartphone auch mal wegzulassen. Solche Momente sind die schönsten...
Neun Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika waren für drei Wochen zu Gast an der Lübecker Bucht. (Foto: OGT)

Neun wissbegierige Gastschüler auf dem ersten Schritt ins Auslandsjahr: Von Lateinamerika nach Ostholstein

13.02.2019
Timmendorfer Strand. Ein Jahr lang in einem fremden Land auf einem fremden Kontinent verbringen und dabei die jeweilige Landessprache lernen? Dazu entschieden sich neun mutige SchülerInnen aus Lateinamerika. Alle besuchten für...
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die TSNT GmbH das Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee, Nähe Niendorfer Hafen. (Foto: René Kleinschmidt)

Fünf Riesenfackeln (und mehr) werden am Samstag entzündet: Großes Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee

13.02.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr am Samstag, dem 16. Februar, an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, gegen 18 Uhr,...
Die Scharbeutzer Grünen machen auf den massiven Holzeinschlag im Kammerwald aufmerksam. (Foto: Die Grünen)

Abholzungen im Kammerwald in Scharbeutz: GRÜNE fordern: „Wald soll naturverträglicher genutzt werden“

13.02.2019
Scharbeutz. Seit Beginn des Winters sind Spaziergänger*innen, Jogger*innen, Hundebesitzer*innen erschrocken und empört über den massiven Holzeinschlag im Kammerwald. Überall liegen unzählige Baumstämme aufgestapelt an den...
Der Wahl-Haffkruger Fred Zimmermann feierte am vergangenen Samstag seinen 100. Geburtstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Jubilar liebt Maoam und „After Eight“-Täfelchen: Fred Zimmermann feierte seinen 100. Geburtstag in Haffkrug

13.02.2019
Haffkrug. Fred Zimmermann feierte am vergangenen Samstag, dem 9. Februar, einen besonderen, runden Geburtstag. „Und plötzlich ist man 100 Jahre alt,“ sagte er. Dafür hätte er auch kein Geheimrezept parat. Am 9. Februar 1919...

UNTERNEHMEN DER REGION