Reporter Timmendorf

Freiwillige Feuerwehr Warnsdorf-Häven: Mit Sabine Maaß übernimmt erstmals eine Frau in Ratekau das Kommando

Bilder
Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller (l.), Gemeindewehrführer Dennis Puls und der bisherige kommissarische und stellvertretende Ortswehrführer Frank Wachtel (r.) mit der frischgewählten Ortswehrführerin Sabine Maaß.

Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller (l.), Gemeindewehrführer Dennis Puls und der bisherige kommissarische und stellvertretende Ortswehrführer Frank Wachtel (r.) mit der frischgewählten Ortswehrführerin Sabine Maaß.

Warnsdorf-Häven. Die Freiwillige Feuerwehr Warnsdorf-Häven hat auf ihrer Quartalsversammlung am 20. August eine neue Ortswehrführerin gewählt. Nachdem der Posten der Ortswehrführerin beziehungsweise des Ortswehrführes der Freiwilligen Feuerwehr Warnsdorf-Häven durch den Rückzug von Tom Freitag und der Tatsache, dass sich bis zur Jahreshauptversammlung am 19. Januar keine Kandidatin beziehungsweise kein Kandidat zur Wahl stellte, nicht besetzt werden konnte, wurde die Wehr seit dem 1. Februar vom stellvertretenden Ortswehrführer Frank Wachtel kommissarisch geleitet.
Da sich auch in den folgenden Wochen niemand als Kandidatin beziehungsweise Kandidat fand, wurde die Schriftführerin der Wehr, Sabine Maaß, zur kommissarischen stellvertretenden Ortswehrführerin bestimmt.
Auf der vergangenen Quartalsversammlung konnte nun endlich eine Wahl durchgeführt werden: die derzeitige noch kommissarische Ortswehrführerin Sabine Maaß stellte sich zur Wahl und wurde von ihren Kameradinnen und Kameraden einstimmig zur neuen Ortswehrführerin gewählt. Wenn die Gemeindevertretung die Wahl auf ihrer nächsten Sitzung im September bestätigt, ist Sabine Maaß damit die erste Wehrführerin in der Geschichte der Feuerwehr in der Gemeinde Ratekau.
Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller, Gemeindewehrführer Dennis Puls und nicht zuletzt ihre Kameradinnen und Kameraden „sind sehr froh, dass sich diese äußerst engagierte und dienstbeflissene Feuerwehrfrau für dieses wichtige Amt in ihrer Heimatwehr zur Verfügung stellt“.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Dieser Gartenschuppen ist nach einem Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt. (Foto: Feuerwehr Pönitz)

Schuppen nach Blitzschlag in Klingberg am Pönitzer See abgebrannt

13.06.2019
Klingberg/Pönitz am See. Ein Gewitter, welches in der Nacht auf Mittwoch, 12. Juni, über Ostholstein zog, sorgte in der Gemeinde Scharbeutz für einen Einsatz. In einer Ferienhaussiedlung in Klingberg am Großen Pönitzer See meldeten Anwohner einen Stromausfall und...
Am kommenden Wochenende lädt der Verein Dorfmuseum Gemeinde Ratekau zum Museumstag ein.

19. Museumstag am Samstag in Ratekau

12.06.2019
Ratekau. Zu seinem 19. Museumstag lädt das Dorfmuseum Gemeinde Ratekau am Samstag, dem 15. Juni, von 11 bis 17 Uhr in das Dorfmuseum nach Ratekau, Am Dorfmuseum 1, ein. Der Eintritt an diesem besonderen Tag ist frei. Die Eröffnung des Museumstages durch Ratekaus...
Hauptkommissar Jörg Wischnewski, Leiter der Polizeistation Timmendorfer Strand, und Polizeihauptmeister Nicky Päsch (re.), Organisator des Benefiz-Turniers, nehmen Heidi Menorca, Vorsitzende der „Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder“, in ihre Mitte. (Foto: René Kleinschmidt)

Zuschauer sind herzlich willkommen: 19. Benefiz-Beachvolleyball-Turnier der Polizei zu Gunsten krebskranker Kinder

12.06.2019
Niendorf/Ostsee. Es ist wieder soweit: Polizisten baggern, pritschen und hechten am Niendorfer Freistrand zum 19. Mal für den guten Zweck. Polizeihauptmeister Nicky Päsch von der Polizeistation Timmendorfer Strand ist es als...
Gemeindewappen Timmendorfer Strand

Öffentliche Vorstellung am 20. Juni: „Touristisches Ortsentwicklungskonzept Timmendorfer Strand 2035“

12.06.2019
Timmendorfer Strand. Mit Abschluss der Phase II des „Touristischen Ortsentwicklungskonzeptes Timmendorfer Strand 2035“ ist ein ganzheitliches Ortsentwicklungskonzept auf Masterplanebene für die Gemeinde Timmendorfer Strand...
Foto mit Symbolcharakter: Unter dem Motto „Alle gemeinsam unter einem Schirm zum Nutzen für uns alle!“ wurde im Rahmen des Stifter-Forums unter anderem über die zahlreichen Fördermaßnahmen der Bürgerstiftung  Bad Schwartau informiert. (Foto: privat/hfr)

Stifter-Forum der Bürgerstiftung Bad Schwartau: Viele Projekte und Einrichtungen profitieren vom Engagement

11.06.2019
Bad Schwartau. Vor Kurzem ist das Stifter-Forum der Bürgerstiftung Bad Schwartau nebst Vorstand und Beirat zusammengetreten. Zahlreiche Gäste waren dazu eingeladen.Dem Vorstand der Bürgerstiftung gehören an: Dr. Egon Rudolph als...

UNTERNEHMEN DER REGION