Reporter Timmendorf

Gemeinde Ratekau sammelt fleißig weiter: Leere Stifte für eine intakte Natur

Bilder
Ratekaus Bürgervorsteherin Gaby Spiller (l.) und Constanze Krüger (r.) vom Fachdienst Umwelt übergeben eine weitere prallgefüllte Sammelbox an die Vorstandsvorsitzende der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Sandra Redmann.  (Foto: hfr)

Ratekaus Bürgervorsteherin Gaby Spiller (l.) und Constanze Krüger (r.) vom Fachdienst Umwelt übergeben eine weitere prallgefüllte Sammelbox an die Vorstandsvorsitzende der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Sandra Redmann. (Foto: hfr)

Ratekau. Leere Kugelschreiber, Tintenpatronen und Filzer fliegen normalerweise in den Mülleimer. Seit 2017 landen sie in den Sammelboxen der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und werden recycelt. Zahlreiche Schulen und Kindergärten beteiligen sich an der Aktion, auch die Gemeinde Ratekau.
Bürgervorsteherin Gaby Spiller und Constanze Krüger vom Fachdienst Umwelt haben schon zum zweiten Mal eine prall gefüllte Stiftebox der Vorstandsvorsitzenden der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein, Sandra Redmann, übergeben. Seit Anfang Dezember 2017 wird vor dem Bürgerbüro im Rathaus gesammelt. Die Gemeinde Ratekau ist seit Jahren als Klimaschutz- und Umweltgemeinde bekannt. Umweltbewusst sind die Ratekauer selbst. Für sie war es selbstverständlich, dem Aufruf, leere Schreibgeräte in den Tiefen der Schubladen zu suchen und in die Box im Rathaus zu werfen, nachzukommen.
Für jeden gesammelten Stift erhalten die Vielfaltschützer der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein einen Cent von „Terracycle“, dem Unternehmen, das das Recyclingprogramm organisiert. Die alten Stifte werden zerkleinert, Tinte und andere Flüssigkeiten vorher entfernt und dann eingeschmolzen, um Plastikkügelchen für die Produktion neuer Plastikprodukte herzustellen.
Mit dem gespendeten Stifte-Geld kümmern sich die rund 80 Mitarbeiter der Landesstiftung darum, dass wertvolle Lebensräume in Schleswig-Holstein nicht für immer verloren gehen und dass Insekten, Amphibien, bedrohte Schmetterlings- und Vogelarten, aber auch die immer seltener werdenden bunten Wildpflanzen sich wieder wohl fühlen.
Weitere Infos: http://www.stiftungsland.de/ihr-engagement/fuer-spender/stifte-recyceln-fuer-den-guten-zweck/



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Auch die Gemeinde Ratekau profitiert vom Förderprogramm des Landes. Für die Sanierung der Sporthalle in Sereetz gibt es sogar die höchstmögliche Fördersumme in Höhe von 500.000 Euro. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Sanierung kommunaler Sportstätten: Hohe Fördergelder fließen nach Ostholstein

21.03.2019
Schleswig-Holstein. Das Innenministerium fördert in diesem Jahr die Sanierung von insgesamt 141 kommunalen Spielfeldern, Laufbahnen, Sporthallen und Schwimmsportstätten. Nach Angaben von Innenstaatssekretärin Kristina Herbst wird die Landesregierung knapp 18 Millionen...
Udo Brechtel, stv. Vorsitzender des NTSV, und Sabine Bremeyer (mit neuem Lauftrikot) vom Orga-Team, freuen sich mit Olaf Nelle (li., Sparkasse) und Jörg Braun (innogy) auf den Ostseelauf am kommenden Sonntag. (Foto: René Kleinschmidt)

Einschränkungen auf der Promenade und der Rodenbergstraße: Sparkassen-Ostseelauf am 24. März mit großem Teilnehmerfeld

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, dem 24. März, findet mit dem Sparkassen-Ostseelauf das große Laufereignis zwischen Niendorf und Scharbeutz statt. Inzwischen ist die Zahl der Anmeldungen, besonders in den...
Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehr Timmendorfer Strand im ETC: „1. Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein...
Dr. Christian Kuhnt, Intendant und Vorsitzender der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, ist Gast beim nächsten Terrassengespräch in Stockelsdorf.  Foto: Rouven Steinke/hfr

„Hier spielt die Musik!“: Stockelsdorfer Terrassengespräch am Herrenhaus

20.03.2019
Stockelsdorf. Unter dem getreuen Motto „Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast“ findet am Donnerstag, dem 21. März, das ­nächs­te „Stockelsdorfer Terrassengespräch“ am Stockelsdorfer Herrenhaus statt. Als Gast zum Thema „Hier spielt die Musik!“ wurde...
Obligatorische Scheckübergabe im Maritim Strandhotel in Travemünde: Präsidentin Regina Rieber-Kulzer (2.v.li.) und ihre Damen vom Vorstand überreichte die beiden Spenden an Torben Raschke und Prof. Peter Sieg (3. v. re.). (Foto: René Kleinschmidt)

Kiwanis Club Travemünde e.V.: 7.000 Euro für den guten Zweck gespendet

20.03.2019
Travemünde. Die Travemünder Kiwanis-Damen konnten kürzlich wieder zwei Spenden in der Gesamthöhe von 7.000 Euro übergeben. „Durch unsere Veranstaltungen im letzten Jahr wie Flohmarkt, Adventsbasar und Fest auf der Tornadowiese konnten wir durch Kaffee- und...

UNTERNEHMEN DER REGION