Reporter Timmendorf

Gemeinnütziger Bürgerverein: Blühendes Bad Schwartau

Bilder
Die fleißigen Helfer des Gemeinnützigen Bürgervereins um Vorstandsmitglied Mathias Fahr (knieend) haben jetzt wieder die beliebten Blumenampeln im Stadtgebiet aufgehängt.

Die fleißigen Helfer des Gemeinnützigen Bürgervereins um Vorstandsmitglied Mathias Fahr (knieend) haben jetzt wieder die beliebten Blumenampeln im Stadtgebiet aufgehängt.

Bad Schwartau. Traditionell sorgt der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau in den warmen Monaten für florale Farbtupfer im Bad Schwartauer Stadtgebiet. Auch in diesem Jahr haben die Ehrenamtler wieder die Organisation der Aktion übernommen und in der vergangenen Woche Blumenampeln auf dem Markt, am Zentralparkplatz, in der Lübecker Straße und einigen anderen Stellen aufgehängt. „Dieses Jahr sind wir sehr spät dran. Normalerweise hängen wir die Blumenampeln schon im Mai auf. Das konnten wir aber nicht, weil die jungen Pflanzen bei der großen Hitze eingegangen wären“, erklärt Mathias Fahr aus dem Vorstand des Bürgervereins. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben. Und so zieren die prächtigen Blühpflanzen nun wieder Teile der Innenstadt. Allerdings sind es diesmal ein paar weniger als in den letzten 20 Jahren – 96 statt sonst 120. „Durch den Umbau der Markttwiete sind die dortigen Hängemöglichkeiten weggefallen“, begründet Mathias Fahr den Rückgang.
Zusätzlich zu den Blumenampeln leuchten auch wieder Blumenpyramiden am Bahnhof und auf der Grünfläche zwischen der Pariner Straße und der Lindenstraße.
Die Finanzierung der Blumenampeln im Stadtgebiet wird übrigens von Sponsoren übernommen, deren Namen auf der Halterung unterhalb der Pflanzgefäße nachzulesen sind. Wer seinen eigenen Namen oder den seines Unternehmens hier ebenfalls einmal lesen möchte, ist beim Gemeinnützigen Bürgerverein herzlich willkommen. „Wir sind immer dankbar, wenn sich weitere Sponsoren engagieren und uns bei dieser schönen Aktion unterstützen.“
Kontakt und weitere Infos: www.buergerverein-bad-schwartau.de.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Weihnachtsmann und sein Engel besuchen auch in diesem Jahr das Weihnachtsdorf. (Foto: privat/hfr)

3. Pansdorfer Weihnachtsdorf

21.11.2018
Pansdorf. Nachdem die Straßenbauarbeiten der L 309 in Pansdorf beendet sind, findet in diesem Jahr wieder das „Pansdorfer Weihnachtsdorf“ statt. Der Dorfvorstand Pansdorf richtet die vorweihnachtliche Veranstaltung gemeinsam mit dem Seniorenpflegeheim „Haus zur...
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei Puck machen Julia Dabelstein (r.) und Christa Feigl, mit Björn Bödecker von der Polizeistation Ratekau, Ratekaus REWE-Chef Reinhard Bödicker (m.) und Bürgermeister Thomas Keller auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. (Foto: Eknad)

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

21.11.2018
Ratekau. Das Thema „Häusliche Gewalt“ braucht öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der physischen, sexuellen, psychischen, sozialen und emotionalen...
Mit der 14. Jugendskireise geht es im April wieder nach Hochzillertal-Hochfügen in Österreich. (Foto: Veranstalter)

Vom 5. bis 13. April 2019: 14. Jugendskireise nach Österreich

21.11.2018
Scharbeutz. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Deswegen freuen sich Denise Daude-Oster, Lutz Maxwitat und Stefan Barsties auch schon jetzt auf die nächste Jugendskireise vom 5. bis 13. April 2019. Wer sich zusammen mit dem Team darauf freuen möchte,...
Der übergebene Spendenbetrag wurde später noch auf 1.000 Euro aufgerundet.  Foto: privat/hfr

„Stricken gegen Gewalt“: Kaffetafel und Spendenübergabe zum Projektabschluss

21.11.2018
Bad Schwartau. In der vergangenen Woche endete das Projekt „Stricken gegen Gewalt“, das im letzten Jahr anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen in Bad Schwartau mit einer sehr gut besuchten Stricknacht gestartet wurde. „Viele Frauen engagierten...
Im Rensefelder Weg sind an der Großsporthalle ...

Info-Abend im Rathaus: Neue Buslinienführung in Stockelsdorf

21.11.2018
Stockelsdorf. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 9. Dezember, fahren die Linien 9 und 17 einen neuen Linienweg in Stockelsdorf. Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem...

UNTERNEHMEN DER REGION