Reporter Timmendorf

Gewinner des Singer Songwriter Contests: Großer Auftritt vor 4.000 Zuschauern bei „stars at the beach“ in Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH führte in diesem Jahr erstmals einen Singer-Songwriter-Contest durch. Der Wettbewerb wurde durch den Kulturausschuss der Gemeinde Timmendorfer Strand ausgelöst. Rund 25 Bewerber haben dabei teilgenommen und ihre Songs eingereicht. Das vorgegebene Motto lautete „timmenlove“. Die teilnehmenden Künstler sollten ihre besondere Zuneigung und Liebe zu Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee im Song darstellen. Im Frühjahr wurden drei Gewinner wurden gekürt: Den 3. Platz belegte Jörg Müller-Lornsen aus Lübeck mit dem Song „In dieser Nacht“. Über den 2. Platz freute sich der elfjährige Adrian Bejtulai-Puhlmann aus Lübeck, der mit dem Song Ostseeküste teilgenommen hat. Als Gewinnerin wurde Ladina Voigt (18) aus Pansdorf mit dem Song „Timmenlove“ gekürt. Neben den Preisgeldern zwischen 100 und 500 Euro gehörte auch ein Auftritt bei „stars at the beach“ zu den Gewinnen. Am vergangenen Sonntagabend war es dann soweit und die drei Gewinner durften vor großem Publikum in der ausverkauften Strand-Arena bei „stars at the beach“ in Timmendorfer Strand auftreten und ihren Song live performen. Um 18.15 Uhr begrüßte Tourismuschef Joachim Nitz die rund 4.000 Zuschauer, die zum Konzert von Andreas Bourani gekommen sind, und stellte die einzelnen „Nachwuchsstars“ vor, die dann im Vorprogramm (neben der Sängerin Alina und ihrer Band) nacheinander auf die große Bühne kamen. Die anfängliche Nervosität der drei Gewinner legte sich dann schnell, da das Publikum alle drei Auftritte gut unterstützte und mit viel Applaus belohnte.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION