Reporter Timmendorf

Gleichstellungsbeauftragte und advsh e.V. kooperieren

Bilder
Unterzeichneten jetzt einen Kooperationsvertrag: Bad Schwartaus Gleichstellungsbeauftragte Tanja Gorodiski (l.) und Carolin Deitmer vom advsh e.V..

Unterzeichneten jetzt einen Kooperationsvertrag: Bad Schwartaus Gleichstellungsbeauftragte Tanja Gorodiski (l.) und Carolin Deitmer vom advsh e.V..

Bad Schwartau. Das Projekt „Netzwerke für eine Antidiskriminierungskultur in Schleswig-Holstein (NAKi-SH)“ des Antidiskriminierungsverbands Schleswig-Holstein (advsh) e.V. arbeitet bereits seit einigen Jahren daran, die rechtlichen Grundlagen des Diskriminierungsschutzes, insbesondere des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) bekannter zu machen. Das AGG soll Benachteiligungen aufgrund der „Rasse“ oder ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität verhindern oder beseitigen. 2016 setzt sich das Projekt zum Ziel, in Schleswig-Holstein eine flächendeckende Beratungs- und Unterstützungsstruktur für BürgerInnen aufzubauen, dabei werden AkteurInnen aus der bereits jeweils vor Ort bestehenden Beratungsarbeit zum AGG geschult. Für Bad Schwartau hat die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Tanja Gorodiski, einen Kooperationsvertrag mit Carolin Deitmer vom advsh e.V. geschlossen. Ziel ist es auch, weitere mögliche Berater/innen in Ostholstein zu schulen, wie zum Beispiel die Gleichstellungsbeauftragten der Kommunen. Diese Schulung findet im Oktober im Rathaus Bad Schwartau statt. Die Kreisgleichstellungsbeauftragten Silke Meints und Christine Ewers unterstützen diesen Zusammenschluss, der auch zu einer stärkeren Vernetzung von beratenden Personen führen soll.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Cornelia Techen (von links), Leiterin des Evangelischen Kindergarten Timmendorfer Strand, Barbara Bergmann, Vorsitzende von Kinderherz e.V., und die neue Kinder- und Jugendpflegerin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Elif Lehmann, weisen auf die Familien-Aktionen hin. (Foto: René Kleinschmidt)

Bewusster Umgang mit dem Handy / Kampagne startet am 15. Februar: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“

14.02.2019
Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Smartphones sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Und trotzdem gibt es Zeiten, in denen Eltern sich überlegen sollten, das Smartphone auch mal wegzulassen. Solche Momente sind die schönsten...
Neun Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika waren für drei Wochen zu Gast an der Lübecker Bucht. (Foto: OGT)

Neun wissbegierige Gastschüler auf dem ersten Schritt ins Auslandsjahr: Von Lateinamerika nach Ostholstein

13.02.2019
Timmendorfer Strand. Ein Jahr lang in einem fremden Land auf einem fremden Kontinent verbringen und dabei die jeweilige Landessprache lernen? Dazu entschieden sich neun mutige SchülerInnen aus Lateinamerika. Alle besuchten für...
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die TSNT GmbH das Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee, Nähe Niendorfer Hafen. (Foto: René Kleinschmidt)

Fünf Riesenfackeln (und mehr) werden am Samstag entzündet: Großes Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee

13.02.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr am Samstag, dem 16. Februar, an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, gegen 18 Uhr,...
Die Scharbeutzer Grünen machen auf den massiven Holzeinschlag im Kammerwald aufmerksam. (Foto: Die Grünen)

Abholzungen im Kammerwald in Scharbeutz: GRÜNE fordern: „Wald soll naturverträglicher genutzt werden“

13.02.2019
Scharbeutz. Seit Beginn des Winters sind Spaziergänger*innen, Jogger*innen, Hundebesitzer*innen erschrocken und empört über den massiven Holzeinschlag im Kammerwald. Überall liegen unzählige Baumstämme aufgestapelt an den...
Der Wahl-Haffkruger Fred Zimmermann feierte am vergangenen Samstag seinen 100. Geburtstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Jubilar liebt Maoam und „After Eight“-Täfelchen: Fred Zimmermann feierte seinen 100. Geburtstag in Haffkrug

13.02.2019
Haffkrug. Fred Zimmermann feierte am vergangenen Samstag, dem 9. Februar, einen besonderen, runden Geburtstag. „Und plötzlich ist man 100 Jahre alt,“ sagte er. Dafür hätte er auch kein Geheimrezept parat. Am 9. Februar 1919...

UNTERNEHMEN DER REGION