Reporter Timmendorf

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

Bilder
Maria und Martin Buchhold aus dem Festausschuss der Timmendorfer Wehr freuen sich mit Organisatorin Rotraud Schwarz auf das diesjährige Feuerwehrfest am Seepferdchenbrunnen. Foto: Setie-Eilers

Maria und Martin Buchhold aus dem Festausschuss der Timmendorfer Wehr freuen sich mit Organisatorin Rotraud Schwarz auf das diesjährige Feuerwehrfest am Seepferdchenbrunnen. Foto: Setie-Eilers

Tdf. Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 10. August, bis Sonntag, den 12. August, wieder ihr traditionelles Grill- und Sommerfest im Herzen von Timmendorfer Strand im Strandpark (Neuer Kurpark).
Der locker-legere Treffpunkt ist genau richtig für alle, die gerne einmal ganz lässig bei Musik und Unterhaltung die Sommertage und -abende genießen möchten. Für ein reichhaltiges kulinarisches Angebot ist mit leckerer Bratwurst, Flammkuchen, Langosch, Kartoffelpuffer mit Lachs, Steaks, Bratwurst & Pommes, Prager Schinken im Brötchen, Fischbrötchen und Scampi, Eis, Crêpes, Kaffee und Kuchen, Mutzen, frisch Gezapftem sowie leckeren Cocktails gesorgt.
Ein Discjockey sorgt täglich mit Musik vom Plattenteller für gute Stimmung und unterhält die Gäste.
Einige der imposanten Einsatzfahrzeuge werden wieder auf der Promenade präsentiert und die Mitglieder der Feuerwehr stehen mit Ratschlägen rund um den Brandschutz interessierten Besuchern zur Verfügung.
Am Samstagnachmittag stellen die Feuerwehrkameraden auf dem Catwalk über den Seepferdchenbrunnen ihre Einsatzkleidung und Ausrüstung vor und erklären deren Funktion.
Außerdem wird es ein Feuerwehrquiz, Brandschutzerziehung, eine Verlosung, Kinderspiele mit attraktiven Preisen, Kinderschminken (am Samstag), Hüpfburgen, Bungee-Anlage und vieles mehr geben. An der Spritzwand der Jugendfeuerwehr darf „Löschen“ geübt werden.
Rund um den Kurpark können die Besucher die Fahrzeugschau mit unterschiedlichen Fahrzeugen der Freiwilligen Feuerwehr bestaunen. Ein weiteres Highlight wird sicherlich der Seepferdchenbrunnen auf der Kurpromenade, der abends mit schwimmenden Lampen beleuchtet wird.
Eröffnet wird das dreitägige Fest rund um den Seepferdchenbrunnen am Freitag um 15 Uhr von Ortswehrführer Björn Jessen.
Als erstes musikalisches Highlight tritt am Freitagabend ab 19 Uhr die bekannte Band „Boerney & die Tri Tops“ auf. Seit 20 Jahren ist die Band ein Inbegriff für hervorragende Stimmung, tolle Musik und exzellentes Bühnenprogramm. Partyspaß mit Niveau: So ist auch das Repertoire der Partyband über die Jahre gewachsen und die Band - heute auch bekannt unter ihren Initialen BTT - hat mittlerweile ihr Programm erweitert und mehrere Bühnenshows mit spezieller musikalischer Ausrichtung auf die Beine gestellt. Die Songs werden nicht nur einfach gespielt, sondern „gelebt” und somit ein musikalischer und optischer Leckerbissen zugleich.
Am Samstagnachmittag präsentiert die Feuerwehr im Rahmen einer „kleinen Modenschau“ wieder ihre Ausrüstung.
Den Samstagabend gestalten ab 18 Uhr das Double DJ Ötzi, Marios Westernhagen Tribute und Tom Miller Sounds of ELVIS.
Außerdem lädt die Feuerwehr am Sonntag ab 11 Uhr zum „Frühschopen“ mit der Brassband der Feuerwehr Bad Schwartau ein.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Weihnachtsmann und sein Engel besuchen auch in diesem Jahr das Weihnachtsdorf. (Foto: privat/hfr)

3. Pansdorfer Weihnachtsdorf

21.11.2018
Pansdorf. Nachdem die Straßenbauarbeiten der L 309 in Pansdorf beendet sind, findet in diesem Jahr wieder das „Pansdorfer Weihnachtsdorf“ statt. Der Dorfvorstand Pansdorf richtet die vorweihnachtliche Veranstaltung gemeinsam mit dem Seniorenpflegeheim „Haus zur...
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei Puck machen Julia Dabelstein (r.) und Christa Feigl, mit Björn Bödecker von der Polizeistation Ratekau, Ratekaus REWE-Chef Reinhard Bödicker (m.) und Bürgermeister Thomas Keller auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. (Foto: Eknad)

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

21.11.2018
Ratekau. Das Thema „Häusliche Gewalt“ braucht öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der physischen, sexuellen, psychischen, sozialen und emotionalen...
Mit der 14. Jugendskireise geht es im April wieder nach Hochzillertal-Hochfügen in Österreich. (Foto: Veranstalter)

Vom 5. bis 13. April 2019: 14. Jugendskireise nach Österreich

21.11.2018
Scharbeutz. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Deswegen freuen sich Denise Daude-Oster, Lutz Maxwitat und Stefan Barsties auch schon jetzt auf die nächste Jugendskireise vom 5. bis 13. April 2019. Wer sich zusammen mit dem Team darauf freuen möchte,...
Der übergebene Spendenbetrag wurde später noch auf 1.000 Euro aufgerundet.  Foto: privat/hfr

„Stricken gegen Gewalt“: Kaffetafel und Spendenübergabe zum Projektabschluss

21.11.2018
Bad Schwartau. In der vergangenen Woche endete das Projekt „Stricken gegen Gewalt“, das im letzten Jahr anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen in Bad Schwartau mit einer sehr gut besuchten Stricknacht gestartet wurde. „Viele Frauen engagierten...
Im Rensefelder Weg sind an der Großsporthalle ...

Info-Abend im Rathaus: Neue Buslinienführung in Stockelsdorf

21.11.2018
Stockelsdorf. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 9. Dezember, fahren die Linien 9 und 17 einen neuen Linienweg in Stockelsdorf. Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem...

UNTERNEHMEN DER REGION