Reporter Timmendorf

Haute Cuisine und gute Laune vom 5. bis 8. Juli: Timmendorfer Strand lädt zur schicken Garden Party in den Strandpark

Bilder
Aus der ehemaligen „Lukullischen Meile“ wird erstmals die Garden Party mit erstklassigen Gastronomen und feinster Musik. (Foto: Sabine Finger/hfr)

Aus der ehemaligen „Lukullischen Meile“ wird erstmals die Garden Party mit erstklassigen Gastronomen und feinster Musik. (Foto: Sabine Finger/hfr)

Timmendorfer Strand. Zum ersten Mal findet von Donnerstag, den 5. Juli, bis Sonntag, den 8. Juli, im Timmendorfer Strandpark eine Garden Party der besonderen Art statt. Bereits beim Betreten der lauschigen Grünfläche werden die Besucher aufgrund der einzigartigen Atmosphäre und der angenehmen Düfte der kulinarischen Extraklasse im siebten Gourmet-Himmel schweben.
Zehn einheimische Spitzengastronomen, wie zum Beispiel Ars Vivendi aus Timmendorfer Strand und das Hotel Mein Strandhaus Friedrichsruh aus Niendorf, präsentieren hier ihre außergewöhnlichen Künste und kredenzen alles, was das Feinschmecker-Herz höher schlagen lässt. Leckere Cocktails dazu serviert das Team von Cocktail Revolution.
Erstmalig wird die Veranstaltung auch unter ein eigenes Motto gestellt und die Besucher können sich auf eine musikalische Untermalung im Stil der zwanziger Jahre freuen. Die Band SwingToGo um Ausnahme-Saxophonistin Helen Hofmann wird am Samstag und Sonntag ihr Bestes geben und der Veranstaltung ein spritziges Flair zum Mitwippen einhauchen.
Die feierliche Eröffnung mit Champagner Pyramide (präsentiert von Moët & Chandon) und Anschnitt der Champagner-Torte wird am Donnerstag, dem 5. Juli, um 15 Uhr im Strandpark stattfinden. Tourismusdirektor Joachim Nitz und Frank Ehlers von Moët & Chandon werden gemeinsam die Garden Party mit dem ersten Glas Champagner eröffnen und jeder Zuschauer ist eingeladen, ein Stück Torte zu probieren und mit einem Glas des edlen Tropfens mitanzustoßen (solange der Vorrat reicht).
Musikalisches Highlight der Eröffnung ist „Mister Piano“. Zur Eröffnung wird er das Publikum mit seinem „Rolling Piano“ in seinen Bann ziehen und am Folgetag mit dem „Walking Piano“ für die richtige Stimmung sorgen.
Freitag- und Samstagabend wird die Kombo „Bob, Matz und viele Töne“ mit ihrem tanzbaren Elektro-Swing nicht nur das junge Publikum begeistern.
„Wir freuen uns sehr, dass wir mit unseren Gästen den Sommer in lauschiger Garden Party-Atmosphäre einläuten können. Besonders gespannt bin ich auf die kulinarischen Highlights unserer regionalen Spitzengastronomen und die musikalische Untermalung,“ freut sich Janina Schütze, Eventmanagerin TSNT GmbH.
Die Garden Party lädt täglich ab 12 Uhr zum Verweilen ein.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Nachbarschaftsaktion im Advent: „Ich öffne ein Türchen“ in Klingberg. (Foto: hfr)

Nachbarschaftsaktion im Advent: „Ich öffne ein Türchen“ in Klingberg

20.11.2018
Klingberg. Auch in diesem Jahr ruft der Dorfvorstand zu seiner kultigen Nachbarschaftsaktion im Advent „Ich öffne ein Türchen“ auf, bei der Klingberger Familien und Haushalte zu einem Becher Glühwein einladen. An jeweils einer Klingberger Adresse wird an den...
Der neue Seniorenbeirat der Gemeinde Scharbeutz: Dr. Eberhard Romahn (hinten von links nach rechts), Marlene Kuhn, Klaus Knoop, Gisela Pahlke, Axel Fick, Heidi Haller und Anne-Katrin Fedder (vorne von links nach rechts), Barbara Töpper und Klaudia Wunsch. (Foto: Gemeinde Scharbeutz)

Neu gewählter Seniorenbeirat in Scharbeutz

20.11.2018
Scharbeutz. In insgesamt zehn Dorfschaften der Gemeinde Scharbeutz wurden nach den Sommerferien in den Dorfschaftsversammlungen die Dorfvorstände und die Vertreter für den Seniorenbeirat gewählt. Der neu gewählte Seniorenbeirat der Gemeinde besteht aus insgesamt...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Frau und Hund gerettet: Havarierte Yacht vor dem Hafen von Travemünde

16.11.2018
Travemünde. Am heutigen Freitagvormittag, dem 16. November, kam es zu einem technischen Defekt an Bord einer Segelyacht. Die Yachtinhaberin sowie ihr Hund wurden von Bord gerettet. Verletzt wurde dabei niemand. Um 11.09 Uhr wurde die Wasserschutzpolizei zu einem...
Kulturministerin Karin Prien verurteilt die Drohungen gegen die „SchulKinoWoche": „Die Freiheit der Kunst ist Gradmesser einer demokratischen Gesellschaft.“ (Foto: Frank Peter)

Keine Filmschau nach Drohungen von Rechts gegen Kino und Timmendorfer Schule: Kulturministerin Karin Prien verurteilt die Drohungen gegen die "SchulKinoWoche"

16.11.2018
Timmendorfer Strand/Bad Schwartau/Kiel. Nachdem per Mail eine anonyme, heftige Drohung aus der rechten Szene an die Grund- und Gemeinschaftsschule in Timmendorfer Strand und ein Kino in Bad Schwartau ging, sagte das Kino die...
Menschen mit Einschränkungen bieten Meike und Dr. Martin Barde – wie hier am Ruppersdorfer See – verschiedene Bildungsangebote. Um noch effektiver arbeiten zu können, suchen sie in der Gemeinde Ratekau weitere Flächen, auf denen Streuobstwiesen entstehen können.

Menschen mit Einschränkungen durch Obstbau teilhaben lassen: Flächen für neue Streuobstwiesen gesucht

16.11.2018
Ratekau. Die „Obst-Werkerei“ (Dr. Martin und Meike Barde GbR Dr. Martin und Meike Barde Natur und Teilhabe gGmbH) aus Travemünde befähigt Menschen mit Einschränkungen zur Teilhabe am Arbeitsleben und nutzt dafür Möglichkeiten im Obstbau mit Hochstämmen....

UNTERNEHMEN DER REGION