Reporter Timmendorf

Internationaler Fussball der Extraklasse: 5. Volker Popp-Turnier in der Strand Arena

Bilder
Der Strandpirat, das Maskottchen des NTSV Strand 08, begleitet sein Team durch das Turnier. (Foto: noveski.com/hfr)

Der Strandpirat, das Maskottchen des NTSV Strand 08, begleitet sein Team durch das Turnier. (Foto: noveski.com/hfr)

Timmendorfer Strand. In Gedächtnis an den ehemaligen Bürgermeister und großen Förderer des Sports in Timmendorfer Strand, richtet die Ligamannschaft des NTSV Strand 08 bereits das 5. Blitzturnier um den Volker Popp-Pokal aus. Am Sonntag, dem 1. Juli, treffen ab 13 Uhr vier Mannschaften der Extraklasse in der Strand-Arena aufeinander.
Den Verantwortlichen des NTSV ist es gelungen, eine absolute Topmannschaft aus Dänemark für dieses Turnier zu gewinnen. Der BK Fremad Amager Kopenhagen ist ein Proficlub aus der 1. Division Dänemarks, das Team hat laut transfermarkt.de einen aktuellen Marktwert von zirka 3 Millionen Euro und wird natürlich als Topfavorit antreten. Allerdings werden es die drei anderen Teams den Dänen nicht leicht machen.
Die zweite Mannschaft von Holstein Kiel, die gerade nach dem Verzicht des NTSV in die Regionalliga Nord aufgestiegen ist, wird sich unter Beweis stellen wollen. Sowie ein Team aus der Hamburger Oberliga, Teutonia 05 Ottensen. Die Hamburger waren im Mai knapp am Regionalliga Aufstieg gescheitert.
Und dann natürlich das aktuelle Team aus Timmendorfer Strand, der Landesmeister NTSV Strand 08, der nach einer Woche Training seinen Fans erstmals die Neuzugänge für diese Saison präsentiert, begleitet von ihrem Maskottchen, dem Strandpirat. Die Zuschauer erwartet also klasse Fussball hautnah.
Der Spielplan ist wie folgt geplant:, 13 Uhr NTSV Strand 08 - Teutonia Hamburg, 14.10 Uhr BK Fremad Amager Kopenhagen - Holstein Kiel II, 15.20 Uhr Spiel um Platz 3, 16.30 Uhr Finale (Spielzeit jeweils 2 x 30 Minuten).
Erwachsene zahlen vier Euro Eintritt, Kinder (bis 12 Jahre) und Rentner drei Euro.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Weihnachtsmann und sein Engel besuchen auch in diesem Jahr das Weihnachtsdorf. (Foto: privat/hfr)

3. Pansdorfer Weihnachtsdorf

21.11.2018
Pansdorf. Nachdem die Straßenbauarbeiten der L 309 in Pansdorf beendet sind, findet in diesem Jahr wieder das „Pansdorfer Weihnachtsdorf“ statt. Der Dorfvorstand Pansdorf richtet die vorweihnachtliche Veranstaltung gemeinsam mit dem Seniorenpflegeheim „Haus zur...
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei Puck machen Julia Dabelstein (r.) und Christa Feigl, mit Björn Bödecker von der Polizeistation Ratekau, Ratekaus REWE-Chef Reinhard Bödicker (m.) und Bürgermeister Thomas Keller auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. (Foto: Eknad)

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

21.11.2018
Ratekau. Das Thema „Häusliche Gewalt“ braucht öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der physischen, sexuellen, psychischen, sozialen und emotionalen...
Mit der 14. Jugendskireise geht es im April wieder nach Hochzillertal-Hochfügen in Österreich. (Foto: Veranstalter)

Vom 5. bis 13. April 2019: 14. Jugendskireise nach Österreich

21.11.2018
Scharbeutz. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Deswegen freuen sich Denise Daude-Oster, Lutz Maxwitat und Stefan Barsties auch schon jetzt auf die nächste Jugendskireise vom 5. bis 13. April 2019. Wer sich zusammen mit dem Team darauf freuen möchte,...
Der übergebene Spendenbetrag wurde später noch auf 1.000 Euro aufgerundet.  Foto: privat/hfr

„Stricken gegen Gewalt“: Kaffetafel und Spendenübergabe zum Projektabschluss

21.11.2018
Bad Schwartau. In der vergangenen Woche endete das Projekt „Stricken gegen Gewalt“, das im letzten Jahr anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen in Bad Schwartau mit einer sehr gut besuchten Stricknacht gestartet wurde. „Viele Frauen engagierten...
Im Rensefelder Weg sind an der Großsporthalle ...

Info-Abend im Rathaus: Neue Buslinienführung in Stockelsdorf

21.11.2018
Stockelsdorf. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 9. Dezember, fahren die Linien 9 und 17 einen neuen Linienweg in Stockelsdorf. Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem...

UNTERNEHMEN DER REGION