Reporter Timmendorf

Ju-Jutsu Europameisterschaft: Jenny Grudnio holt Bronze

Bilder

Ratekau/Hannover/Bukarest. Der Name Jenny Grudnio dürfte vielen aus der Großgemeinde Ratekau und dem Umland ein Begriff sein. Mehrfach wurde die Ratekauerin für ihre internationalen und nationalen Erfolge im Ju-Jutsu im Rahmen der Neujahrsempfänge ihrer Heimatgemeinde ausgezeichnet – zuletzt im Januar dieses Jahres als Deutsche Meisterin in der Klasse Senioren, weiblich unter 55 Kilogramm.
Mittlerweile hat die heute 21-Jährige aus beruflichen Gründen ihren Wohnsitz nach Niedersachsen verlegt, wo sie seit Oktober 2017 der Sportfördergruppe der dortigen Landespolizei angehört. Und auch von dort sorgt sie jetzt wieder für Schlagzeilen. Vom 31. Mai bis 2. Juni nahm Jenny Grudnio an der Ju-Jutsu Europameisterschaft im rumänischen Bukarest teil und kehrte in der Disziplin „Fighting women -57kg“ mit Edelmetall zurück.
Insgesamt drei Kämpfe lagen dabei vor ihr. Der erste gegen Frankreich: Zwei Drittel des Kampfes hatte die Ostholsteinerin hier hinten gelegen. In den letzten 30 Sekunden konnte sie den Punktestand allerdings noch durch eine Haltetechnik drehen und gewann am Ende mit 11:8 Zählern.
Weiter ging es gegen Belgien, die spätere Europameisterin – lediglich 6:4 lag Jenny Grudnio zurück, als ihr ein Fehler unterlief, der von der Belgierin zum vorzeitigen Sieg ausgenutzt wurde.
Letzte Gegnerin war die amtierende World Games-Siegerin aus Dänemark, gegen die die Ratekauerin bisher immer verloren hatte (Anm. der Red: World Games sind das Gegenstück zu Olympia, für nicht-olympische Sportarten). Ein Spannender Kampf: Anfangs hatte Jenny Grudnio zwar deutlich in Führung gelegen, in den letzten Sekunden hatte Dänemark aber nochmal ordentlich Punkte gesammelt. Jedoch war die deutsche Vertreterin taktisch gut eingestellt und konnte Dank ihres Coaches die 11:10-Führung bis zum Ende halten und sich so die Bronzemedaille sichern.
Für Jenny Grudnio war es die erste EM-Medaille in dieser Klasse. Bukarest entpuppte sich dabei für sie einmal mehr als erfolgreicher Wettkampfort: Bereits 2013 hatte sie hier den 1. Platz bei der Junioren-Weltmeisterschaft und 2017 Rang 2 bei der Junioren-Europameis­terschaft erkämpft.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Zur Travemünder Woche werden auch in diesem Jahr wieder mehrere Hunderttausend Besucher in Lübecks Ostseebad erwartet.  Foto: TW/www.segel-bilder.de

130. Travemünder Woche: Zehn Tage Kunst, Kulinarik, Klanggenuss

19.07.2019
Travemünde. International, inklusiv, innovativ: Die Travemünder Woche bietet vom 19. bis 28. Juli zu ihrem 130.Geburtstag wieder ein Regatta-Programm, das den Ansprüchen einer der größten deutschen Segelwochen gerecht wird. Im Mittelpunkt stehen naturgemäß die...
Vier Parteien stehen geschlossen hinter Andreas Zimmermann: Gabriele Jungk (von links) und Doris Günther von den Grünen, Jens Teschke und Anja Bendfeldt (WUB), Thomas Witting und Rainer Dohms (CDU) sowie Kai Frehse und Uwe Weihe (FDP).

CDU, WUB, Grüne und FDP präsentieren gemeinsamen Kandidaten: Ahrensböker Bürgermeister Andreas Zimmermann möchte nach Scharbeutz wechseln

19.07.2019
Scharbeutz. „Ich freue mich wirklich,“ sagte Andreas Zimmermann, parteiloser Bürgermeister der Gemeinde Ahrensbök, bei seiner offiziellen Vorstellung als Bürgermeister-Kandidat für die Gemeinde Scharbeutz. Und er hat auch Grund...
Joerg Schimeck-Brede (hi. v. li.), Ulrich Eilers, Norbert Schuster und Jürgen Brede von der SPD stehen hinter ihrem Kandidaten Steffen Davids.

Von Schwerin nach Scharbeutz: Steffen Davids ist der Bürgermeister-Kandidat der SPD

19.07.2019
Scharbeutz. Mit Steffen Davids präsentiert die SPD ein neues Gesicht für die Bürgermeister-Wahl. Der 36-jährige Familienvater möchte von der Landtags-Politik in Schwerin nach Scharbeutz wechseln und als Bürgermeister die Kommunalpolitik der Gemeinde mitgestalten.„Ich...
Der Teilnehmerrekord des letzten Jahres wurde mit 126 eingereichten Bildern gebrochen. Am vergangenen Freitag wurden die Gewinner des Kunstwettbewerbs ausgezeichnet.

Kunstwettbewerb 2019 in Timmendorfer Strand: Die Gewinner zum Thema „Winterstrand“ stehen fest

18.07.2019
Tdf. Strand. Die Vernissage im Strandpark von Timmendorfer Strand ist jährlich der große Abschluss des Kunstwettbewerbs in Timmendorfer Strand. Auch in diesem Jahr kamen am vergangenen Freitag um 12 Uhr zahlreiche Besucher und auch die Gewinner der Bilder, um an...
Das Buschfest in Luschendorf hat in der Ostseeregion längst Kultstatus erreicht. Am kommenden Samstag steigt die große Party zum 43. Mal.  Foto: VA/hfr

Traditionelles Buschfest in Luschendorf

18.07.2019
Luschendorf. Auch in diesem Jahr findet in Luschendorf wieder das traditionelle Buschfest statt. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Luschendorf veranstaltet dieses Fest nun schon zum 43. Mal und will an das tolle Fest im letzten Jahr anknüpfen. Es werden...

UNTERNEHMEN DER REGION