Reporter Timmendorf

Lübeck/Travemünde: Festnahme nach Bootsdiebstahl

Bilder
Polizeibericht (Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)

Polizeibericht (Foto: Thorben Wengert/pixelio.de)

Lübeck/Travemünde. Am frühen Sonntagmorgen (26.08.2018) wurde die Polizei in Lübeck darüber in Kenntnis gesetzt, dass aus dem Sportboothafen „Am Kattegatt“ ein Motorboot entwendet worden war. Der Bootsbesitzer war aufgrund technischer Einrichtungen an Bord über die Standortveränderungen seines Bootes informiert worden. So konnte der Besitzer des entwendeten Bootes der Polizei auch mitteilen, dass sein Boot sich gegen 08.00 Uhr im Dassower See befinden würde. Dort wurde das Boot kurze Zeit später von einer Bootsbesatzung der Wasserschutzpolizei aus Travemünde entdeckt.
Bei Annäherung des Bootes der Wasserschutzpolizei versuchte die auf dem entwendeten Motorboot befindliche Person, mittels eines längsseits befindlichen Schlauchbootes an Land zu flüchten. Einem Beamten der Wasserschutzpolizei war es jedoch gelungen, den flüchtigen Tatverdächtigen einzuholen und in einem Waldstück zu stellen. Der Tatverdächtige wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle der Wasserschutzpolizei gebracht. Das Motorboot und das Schlauchboot wurden sichergestellt.
Für die Durchführung der weiteren polizeilichen Maßnahmen wurde der Tatverdächtige an den Zentralen Kriminaldauerdienst der Bezirkskriminalinspektion (BKI) Lübeck übergeben. Der 30-jährige Tatverdächtige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lübeck am Montagnachmittag (27.08.2018) einem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl wegen Fluchtgefahr gegen den Osteuropäer und ordnete die sofortige Vollziehung an. Der Beschuldigte wurde der JVA in Lübeck zugeführt.
Das entwendete Motorboot konnte dem Eigner wieder ausgehändigt werden. Der an dem Schlauchboot befindliche Außenbordmotor konnte einem Diebstahl im Sportboothafen „Marina am Stau“ zugeordnet werden.
Die weiteren Ermittlungen im vorliegenden Sachverhalt werden beim Kommissariat 13 der BKI Lübeck geführt.
Rückfragen zum Sachverhalt beantwortet die Pressestelle der Polizeidirektion Lübeck.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Neben der weiblichen Handball-Schulmannschaft der Otfried-Preußler-Schule aus Pansdorf wurden beim Neujahrsempfang der Gemeinde Ratekau Jenny Grudnio (l., Ju-Jutsu) und Ulrike Lotz-Lange (Rollstuhl-Fechten) geehrt.  (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Auszeichnungen für Ratekaus erfolgreiche Sportler

23.01.2019
Ratekau. Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde Ratekau wurden auch diesmal Sportler geehrt, die im vergangenen Jahr herausragende Leistungen erbracht haben. So bat Ratekaus Bürgermeister die weibliche Handball-Schulmannschaft der Otfried-Preußler-Schule...
Neben der „Goldenen Schallplatte“ gibt es auch weitere, tolle Preise zu gewinnen. (Foto: School of Rock)

Am Freitagabend in der Mensa der GGS-Strand: „School of Rock“ veranstaltet den 11. Bandbattle

23.01.2019
Timmendorfer Strand. Drei Bands mit jungen Musikern treten gegeneinander an: Am Freitag, dem 25. Januar, heißt es wieder „Go wild and rock on“. Die „School of Rock“ lädt zum 11. Bandbattle ein. Was als kleine AG in der GGS-Strand Europaschule begann, ist...
Die Liste seiner Umweltaktivitäten ist schier unendlich: Gert Kayser ist würdiger Preisträger des diesjährigen Umweltpreises. Leider konnte er ihn nicht persönlich entgegen nehmen. (Foto: Umweltbeirat/Archiv)

Gert Kayser erhält den Umweltpreis der Stadt Bad Schwartau

23.01.2019
Bad Schwartau. Mit dem diesjährigen Umweltpreis der Stadt Bad Schwartau wurde Gert Kayser ausgezeichnet. Allerdings nahm seine Tochter Mirjana die Auszeichnung für ihn entgegen, da der 80-Jährige nach einem Sturz ins Krankenhaus eingeliefert werden und kurzfristig...
In Anerkennung seines großen und vielschichtigen Engagements für die Gemeinde Ratekau wurde Harald Gerhardt zum Ehrenbürger ernannt und nahm die entsprechende Urkunde von Bürgervorsteherin Gaby Spiller und Verwaltungschef Thomas Keller entgegen. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Harald Gerhardt ist Ehrenbürger der Gemeinde Ratekau

23.01.2019
Ratekau. Nach der Verleihungsrichtlinie der Gemeinde Ratekau über Ehrungen und Auszeichnungen kann Bürgern, die sich um die Gemeinde und das Gemeinwohl besonders verdient gemacht haben, das Ehrenbürgerrecht verliehen werden. Entscheidend ist hierbei, dass ein...
Die anwesenden Geehrten im sozialgesellschaftlichen, politischen und sportlichen Bereich mit Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner. (Foto: René Kleinschmidt)

Neujahrsempfang: Timmendorfer Strand ehrt Ehrenamtler und Sportler

22.01.2019
Timmendorfer Strand. Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Robert Wagner nahmen im Rahmen des Neujahrsempfangs zahlreiche Ehrungen von Personen für langjähriges verantwortungsvolles Wirken im sozialgesellschaftlichen Bereich und die Ehrungen im...

UNTERNEHMEN DER REGION