Reporter Timmendorf

Maritime Lebensfreude beim Sommer-Highlight in Niendorf/Ostsee: Niendorfer Hafentage mit buntem Rahmenprogramm vom 3. bis 5. August

Bilder

Niendorf/Ostsee. Der Niendorfer Hafen wird vom 3. bis 5. August (von Freitag bis Sonntag) wieder maritime Lebensfreude versprühen. Zusätzlich zu dem allgemeinen maritimen Treiben kann an diesem Wochenende nach Herzenslust geshoppt und flaniert werden.
Direkt an der Kaimauer des Niendorfer Hafens werden maritime Accessoires und regionale Spezialitäten angeboten. Die Besucher dürfen sich auf Gold- und Silberschmuck, maritime Mode für Erwachsene und Kinder, Dekorationen für Haus und Garten und allerlei Kulinarisches, wie Räucherfisch, Burgervariationen, spritzige Cocktails und süße Köstlichkeiten freuen.
Auch die Kleinen kommen an diesem Wochenende nicht zu kurz, verschiedene Attraktionen laden auf der kleinen Festwiese zum Spielen und Toben ein.
Und es gibt viel Unterhaltung auf der Hafenbühne - von Maritim über Rock bis hin zu aktuellen Hits aus den Charts, ein vielfältiges musikalisches Programm wird die Besucher an allen Tagen auf der Hafenbühne begeistern.
Eröffnet werden die Hafentage am Freitag um 16 Uhr durch die Band Silvershadows, die Musik aus vergangenen Tagen spielen. Von 19 bis 23 Uhr lädt DJ René Kleinschmidt bei der Hafenparty mit seinem beliebten Musik-Mix zum Tanzen und Feiern unterm Sternenhimmel ein.
Am Samstag beginnt das Live-Programm um 11.30 Uhr mit der Newcomer-Band „Peters Beine“, maritim geht es am Nachmittag von 15 bis 16 Uhr weiter mit dem Shantychor Timmendorfer Strand unter der Leitung von Henning Rabe. Ab 19 Uhr wird dann die Lübecker Band „The Joker“ für beste Stimmung sorgen. Den krönenden Abschluss des Samstagabends bildet das musikalisch untermalte Höhenfeuerwerk, welches gegen 22.30 Uhr am Freistrand gezündet wird.
Der Sonntag startet ganz traditionell um 10 Uhr mit dem Hafen-Gottesdienst. Von 11.15 bis 13 Uhr werden Lui & Fiete die Gäste auf eine musikalische Reise über alle Weltmeere einladen. Um 15 Uhr geht es auf der Bühne mit den mitreißenden Liedern von Tanja & Chris weiter und zum Abschluss der Hafentage sorgt die „Elvis Performance Band & Best of Abba“ mit Sänger Tom Miller für Rock’n Roll und den unvergesslichen Liedern von Elvis und Abba.
Am Samstag und Sonntag ist auch die DGzRS wieder zu Gast im Niendorfer Hafen und lädt beim „Open Ship“ zur Besichtigung eines Seenotkreuzers ein. Moderator René Kleinschmidt führt über die drei Tage durch das abwechslungsreiche Programm auf der Bühne.
Jedermann ist herzlich eingeladen, sich dem maritimen Treiben anzuschließen und den Niendorfer Hafen einmal ganz anders zu erleben.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Tabea Braun (von links) und André Rosinski von der TALB präsentieren mit Silke Szymoniak und Jana Thomsen von der TSNT GmbH den neuen Veranstaltungskalender. (Foto: TSNT)

Tourismus-Agentur Lübecker Bucht und Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH: Erstmals gemeinsamer Veranstaltungskalender mit den Highlights 2019

16.01.2019
Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Die beiden Orte Timmendorfer Strand und Scharbeutz liegen nicht nur geografisch, sondern auch in der Wahrnehmung der Gäste dicht beieinander. In Scharbeutz übernachten und ein „Stars am...
Am Bahnhof Eutin wurde der Beschuldigte durch Einsatzkräfte des Polizeirevier Eutin in Empfang genommen.

Fahrgast verletzt Zugbegleiterin

16.01.2019
Bad Schwartau. Am Freitagnachmittag kam es in einer Regionalbahn in Fahrtrichtung Kiel im Zuge einer Fahrkartenkontrolle zu einem Angriff auf eine Zugbegleiterin. Diese wurde leicht verletzt. Gegen 15:15 Uhr befand sich der Zug in...
Premiere für Bad Schwartaus Bürgervorsteherin Wiebke Zweig. Gemeinsam mit Bürgermeister Uwe Brinkmann begrüßt sie in der Mensa der Gemeinschaftsschule die Gäste (hier Stadtrat Carsten Dyck) zum Neujahrsempfang. (Foto: Persson-Drzewiecki/hfr)

Neujahrsempfang in Bad Schwartau: Große Investitionen und hohe Fördermittel

16.01.2019
Bad Schwartau. Auch in diesem Jahr folgten viele Bad Schwartauer der Einladung der Stadt Bad Schwartau zum traditionellen Neujahrsempfang. Wiebke Zweig als neue Bürgervorsteherin hieß die Gäste am vergangenen Sonntag in der Mensa der...
Freie Sitzplätze gab es bei diesjährigen Neujahrsempfang nicht. Rekordkulisse. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Neujahrsempfang in Ratekau: "Das Beste für die Einwohner und die Gemeinschaft"

16.01.2019
Ratekau. Wer zu spät dran war, musste sich mit einem Stehplatz begnügnen: wieder einmal äußerst gut besucht war der Neujahrsempfang der Gemeinde Ratekau am Sonntag in der Mensa der Cesar-Klein-Schule. Traditionell teilten sich dabei Verwaltungschef Thomas Keller...
Die stellvertretende Bürgervorsteherin Anja Bendfeldt (links) und Bürgermeister Volker Owerien freuten sich über ein volles Kurparkhaus beim diesjährigen Neujahrsempfang. (Foto: René Kleinschmidt)

Volles Kurparkhaus beim Neujahrsempfang: Viele getätigte Investitionen und neu anstehende Projekte in der Gemeinde Scharbeutz

15.01.2019
Scharbeutz. Die stellvertretende Bürgervorsteherin Anja Bendfeldt und Bürgermeister Volker Owerien konnten am vergangenen Samstagnachmittag rund 250 Gäste zum Neujahrsempfang der Gemeinde Scharbeutz im Kurparksaal begrüßen,...

UNTERNEHMEN DER REGION