Reporter Timmendorf

Nach „ABC-Schützen-Benefizveranstaltung“ im „Café Wichtig“: Über 15.000 Euro für die Scharbeutzer Grundschulen

Bilder
Stephan Wiese (von links) und Bettina Zöllner freuen sich mit Bürgermeister Volker Owerien, Ralf Casagrande und Tung Truong über die Gesamtspende in Höhe von 15.312,75 Euro.

Stephan Wiese (von links) und Bettina Zöllner freuen sich mit Bürgermeister Volker Owerien, Ralf Casagrande und Tung Truong über die Gesamtspende in Höhe von 15.312,75 Euro.

Scharbeutz. Die Idee von „Café Wichtig“-Geschäftsführer Tung Truong, zum Schulstart eine Einschulungsfeier für die ABC-Schützen der Gemeinde Scharbeutz zu organisieren, ist bereits bei der Premiere im Jahre 2016 ein riesiger Erfolg geworden. 91 Schüler und rund 500 Angehörige meldeten sich damals für den bunten Familiennachmittag im „Café Wichtig“ an und ließen sich mit kulinarischen Genüssen vom Grillbuffet über Tafelspitz bis hin zum Wackelpudding verwöhnen. Am Tage der Einschulung wurden das Café, die Terrasse und die Beach Lounge für drei Stunden zur „Geschlossenen Gesellschaft“.
So war es auch in diesem Jahr, als am Einschulungstag, dem 14. August, rund 600 Gäste das Angebot von 12.30 bis 15 Uhr angenommen hatten.

 
Neben dem Essen und den Getränken wurde in diesem Jahr eine große Tombola organisiert, bei der es tolle Preise von Geschäftspartnern und Betrieben der Region zu gewinnen gab. Zudem gab es jede Menge Attraktionen mit Hüpfburg, Kinderschminken, Energiewerkstatt oder einem Kettcar-Parcours für die Kids. Außerdem war neben dem Scharbeutzer Maskottchen „Gumda“ auch die Feuerwehr vor Ort.
„Scharbeutz ist nicht nur ein Ort für Touristen. Wir wollen mit diesem Nachmittag die Gemeinschaft stärken“, begründeten Truong und „Café Wichtig“-Inhaber Ralf Casagrande ihr Engagement.
Für das gesamte Programm inklusive kalt-warmes Büffet zahlten die Gäste eine freiwillige Spende unter dem Motto „Geben Sie, was Sie können“. Auch der Erlös der Tombola mit tollen Preisen im Gesamtwert von zirka 25.000 Euro (ein Los kostete 2 Euro und jedes dritte Los gewann) floß in die Gesamtspendensumme ein, die jetzt vom Café gespendet wurde.
 

So konnten Stephan Wiese, Schulleiter der Ostsee-Grundschule Scharbeutz, und seine Kollegin Bettina Zöllner, stellvertretende Schulleiterin in Pönitz, vor Kurzem die Gesamtspendensumme in Höhe von 15.312,75 Euro entgegennehmen.
6.700 Euro sind durch die Spenden von den Eltern zusammengekommen und 231,80 Euro wurden in die „Alkoholbox“ für alkoholische Getränke eingeworfen. Die Tombola brachte einen Erlös von sage und schreibe 8.380,95 Euro. Hier gilt einen großen Dank dem Geschäftsführer des Bayside Hotels, Töns Haltermann, der die restlichen 2.120 Lose aufkaufte.
Bürgermeister Volker Owerien zeigte sich begeistert: „Der gesamte Bereich zwischen Beach-Lounge, Seebrückenvorplatz und dem Café war in den Händen der ABC-Schützen.“ Und die Schulleiter der beiden Grundschulen in Scharbeutz und Pönitz erhielten ausschließlich positive Rückmeldungen der Eltern.
 

Die großzügige Spende wird zur Hälfte geteilt. Bei der Ostsee-Grundschule Scharbeutz wird das Geld für spätere Investitionen „geparkt“, die Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz verwendet das Geld unter anderem für das Zirkus-Projekt.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann stellt die Kooperation vor.

Studierende untersuchen Grundlagen zur Gesundheitsmarke: Bad Schwartau startet Kooperation mit Technischer Hochschule

17.10.2019
Bad Schwartau/Lübeck. „Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer starken Gesundheitsmarke. Bad Schwartau heißt Sie herzlich willkommen!“ Mit dieser Einladung an die rund 50 Studierenden der TH Lübeck / BWL-Gesundheitswirtschaft...
Beim Haffkruger Lichterfest verwandeln wunderschöne Illuminationen den Haffwiesenpark auch in diesem Jahr wieder in ein Lichtermeer. (Foto: Veranstalter/hfr)

Am Samstag im Haffwiesenpark: Lichterfest in Haffkrug

17.10.2019
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend genießen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Jens Clauß (r.) und Patrick Lakins aus dem Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übergeben eine Kopie der Urkunde an Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Gründung schon vor 1303: Stockelsdorf älter als geglaubt

17.10.2019
Stockelsdorf. Ist Stockelsdorf älter als bislang angenommen? Nach bisheringen Aufzeichnungen wurde das Gründungsjahr auf 1303 datiert. Vor Kurzem allerdings ist der engagierte Historiker aus dem Vorstand des Gemeinützigen Bürgervereins Stockelsdorf Jens Clauß im...
Die Lesepatinnen Petra Stern (von links), Claudia Didszun und Asta Noack machen sich mit dem Unterrichtsmaterial vertraut. (Foto: Martina Janke-Hansen/hfr)

Endlich lesen ohne Angst: Auftakt für „Mentor - die Lesepaten“ in Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand. Vereint in dem Wunsch, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, haben sich in Timmendorfer Strand zum Start des von der Bürgerstiftung-Ostholstein unterstützten Projekts „Mentor“ elf Lesepatinnen in der GGS-Strand-Europaschule...
Timmendorfer Strands 1. stellvertretende Bürgermeisterin Melanie Puschaddel-Freitag (v.li.), Regina Maaß und, Christina Bonke vom Fachdienst „Umwelt“ pflanzten in der vergangenen Woche mit dem Garten-Experten Daniel Szogs den ersten Baum.  (Foto: Gemeinde Tdf. Strand/hfr)

Auftaktveranstaltung in der letzten Woche: Baumpaten für Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Unter dem Motto „Jeder Baum zählt, seien Sie mit dabei!“ hat die Gemeinde Timmendorfer Strand in der vergangenen Woche mit einer Baumpflanzaktion im Neubaugebiet Blumenkoppel in Niendorf/Ostsee eine Reihe von Mitmachaktionen zur...

UNTERNEHMEN DER REGION