Reporter Timmendorf

Nach den Ferien ist vor den Ferien ...: Jetzt für den Ferienpass der Gemeinde Timmendorfer Strand anmelden

Bilder
Gemeindejugendpflegerin Elif Lehmann freut sich auf viele Kinder und Jugendliche, die am Ferienpass teilnehmen. (Foto: hfr)

Gemeindejugendpflegerin Elif Lehmann freut sich auf viele Kinder und Jugendliche, die am Ferienpass teilnehmen. (Foto: hfr)

Timmendorfer Strand. Gerade ist der Oster-Ferienpass erfolgreich zu Ende gegangen, da laufen die Vorbereitungen für den Sommerferienpass auf Hochtouren. Nachdem 75 Teilnehmer*innen an sieben Aktionen im Oster-Ferienpass teilgenommen haben, werden im Sommer erfahrungsgemäß mehr Kinder und Jugendliche erwartet. Auch in diesem Jahr wird es wieder ein buntes Programm geben, so dass für jedes Kind etwas dabei ist. Tagestouren, Bastelangebote, sportliche Events und Entdeckertouren stehen auf dem Programm der Gemeindejugendpflege. Seit diesem Jahr hat Elif Lehmann die Organisation übernommen. „Viele bekannte Angebote sind im Programm geblieben, doch auch einiges Neues wird angeboten werden,“ so Lehmann. „Die beliebte Kanutour nach Schweden wird ebenso wie die Tagestour in den Heide-Park stattfinden. Neu ist unter anderem die Tagestour in die „Tolk-Schau“ des Familien-Freizeitparks in Tolk, die gerade die jüngeren Kinder ansprechen soll. Ich habe viele Fahrten als Familienfahrten ausgeschrieben – somit haben auch die Anverwandten der Kinder die Möglichkeit, einen tollen Tag zu erleben!“ Viele Aktionen werden wie in der Vergangenheit mit der Gemeinde Scharbeutz gemeinsam durchgeführt. Der Kinder- und Jugendberaterin ist es wichtig zu betonen, dass „….viele Angebote auch Kindern und Jugendlichen mit Handicap zugänglich gemacht worden sind.“
Wie in den letzten Jahren wird das Ferienpassprogramm der Gemeinde Timmendorfer Strand online abrufbar und buchbar sein. Seit dem 6. Mai stehen alle Veranstaltungen auf der Homepage unter www.ferienpass-timmendorfer-strand.de. Um sich anmelden zu können, müssen die Eltern sich auf der Seite registrieren. Datenschutz ist selbstverständlich Voraussetzung eines Onlineprogramms. Die Daten werden verschlüsselt und vertraulich behandelt und nur zum Zwecke des Ferienpasses gespeichert. Auf der Internetseite steht jeweils, was als nächstes zu tun ist. Selbstverständlich gibt es auch weiterhin die Möglichkeit, sich in Papierform anzumelden. Der Anmeldebogen ist nebst Auflistung aller Veranstaltungen im Jugendtreff und in den drei Schulsekretariaten zu erhalten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich im Medientreff an einem der PCs einzuloggen und anzumelden. Dabei ist Torsten Singelmann auch gern behilflich.
Die Anmeldefrist endet am 26. Mai um 23.59 Uhr. Dann werden alle Anmeldungen gebucht. Es erfolgt keine schriftliche oder fernmündliche Bestätigung. Die Eltern kommen dann nur noch zu den Zeiten, die auf der Homepage aufgeführt sind, zum Unterschreiben der nötigen Einverständniserklärungen und zum Bezahlen in den Jugendtreff. Nachmeldungen sind natürlich jederzeit unter der oben genannten Telefonnummer oder E-Mail-Adresse möglich. Die Gebühr beträgt 3 Euro (inklusive Gutschein). Bildungskarten werden für alle Aktionen der Gemeinde Timmendorfer Strand akzeptiert. Ermäßigungen sind möglich.
„Langeweile während der großen Ferien brauchen die Kinder und Jugendlichen, die zu Hause bleiben, nicht befürchten“, sagt die Kinder- und Jugendpflegerin. Wer möchte, darf sich gerne noch als ehrenamtlicher Helfer*in für einzelne Angebote bei Elif Lehmann im Jugendtreff melden. Interessierte können unter 04503 – 2958 oder e.lehmann@jtts.de Kontakt aufnehmen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION