Reporter Timmendorf

Neues Angebot im Familienzentrum Ratekau: Kostenlose Beratung rund um die Rente

Bilder
Daniela Strüben ist als ehrenamtliche Versichertenberaterin im Familienzentrum Ratekau verlässliche Ansprechpartnerin zur Rente. Sie und Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller stellten das neue, kostenlose Angebot in der vergangenen Woche gemeinsam vor. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Daniela Strüben ist als ehrenamtliche Versichertenberaterin im Familienzentrum Ratekau verlässliche Ansprechpartnerin zur Rente. Sie und Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller stellten das neue, kostenlose Angebot in der vergangenen Woche gemeinsam vor. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ratekau. Von den Frühen Hilfen der Lebenshilfe Ostholstein über die Arbeit des Jugendamtes des Kreises bis zum Frauennotruf – mit seinen vielschichtigen Angeboten ist das Familienzentrum Ratekau binnen eines Jahres seit Eröffnung zum angebotsstärksten Zentrum in ganz Ostholstein geworden. Jetzt wurde die umfangreiche Leistungspalette um ein weiteres Angebot erweitert. Seit ges­tern gibt es hier eine Versicherungsberatung der Deutschen Rentenversicherung, die regelmäßig einmal im Monat stattfindet.
„Ein ähnliches Angebot hat es bis Anfang der 1990er Jahre schon einmal in der Gemeinde Ratekau gegeben. Und es wurde immer sehr gut angenommen. Umso mehr freut es mich, dass es diesen Service jetzt wieder gibt“, erklärte Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller bei der Vorstellung des neuen Angebots, das sich, wie sämtliche Leistungen im Familienzentrum Ratekau, an alle Menschen im Kreis Ostholstein richtet.
Wie beantrage ich eine Altersrente oder Erwerbsminderungsrente, wie hoch wird meine Rente einmal sein? Es sind Fragen wie diese, die Daniela Strüben mit Versicherten und Rentnern im Landkreis Ostholstein im persönlichen Gespräch klärt. Strüben kümmert sich ehrenamtlich um deren Anliegen und Sorgen, nimmt Anträge für sie auf oder lässt auf Wunsch beim zuständigen Rentenversicherungsträger den gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen. Daniela Strüben – auch beruflich Beraterin bei der Deutschen Rentenversicherung – ist von der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund am 27. Juni 2018 in Berlin als Versichertenberaterin für die kommenden sechs Jahre gewählt worden.
„Ich freue mich, bei allen Fragen rund um die Rente für die Menschen im Landkreis Ostholstein da zu sein“, so Daniela Strüben. Ihre Serviceleis­tungen sind für die Versicherten und Rentner kostenfrei. Sprechtag im Familienzentrum ist an jedem dritten Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr. Aufgrund der großen Nachfrage wird unbedingt um telefonische Anmeldung unter 04504/7791733 gebeten.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Informierten über den Breitbandausbau in Ratekau (v.l.): Torsten Hindenburg (ZVO), Ilka Böhm (Gemeinde Ratekau), Bürgermeister Thomas Keller und Simona Schumacher (TNG). (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Turbo-Internet durch Breitbandausbau: Vorvermarktungsphase in der Gemeinde Ratekau startet

15.02.2019
Ratekau. Der Breitbandausbau ist ein Thema, das die Gemeinde Ratekau schon seit Jahren beschäftigt. Wer sich halbwegs vernünftig im Internet bewegen will, sollte wenigstens mit 30 MBit/s unterwegs sein. Diese 30 MBit/s stellen die so genante Grundversorgung dar. „Doch...
Cornelia Techen (von links), Leiterin des Evangelischen Kindergarten Timmendorfer Strand, Barbara Bergmann, Vorsitzende von Kinderherz e.V., und die neue Kinder- und Jugendpflegerin der Gemeinde Timmendorfer Strand, Elif Lehmann, weisen auf die Familien-Aktionen hin. (Foto: René Kleinschmidt)

Bewusster Umgang mit dem Handy / Kampagne startet am 15. Februar: „Heute schon mit Ihrem Kind gesprochen?“

14.02.2019
Timmendorfer Strand/Scharbeutz. Smartphones sind nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Und trotzdem gibt es Zeiten, in denen Eltern sich überlegen sollten, das Smartphone auch mal wegzulassen. Solche Momente sind die schönsten...
Neun Schülerinnen und Schüler aus Lateinamerika waren für drei Wochen zu Gast an der Lübecker Bucht. (Foto: OGT)

Neun wissbegierige Gastschüler auf dem ersten Schritt ins Auslandsjahr: Von Lateinamerika nach Ostholstein

13.02.2019
Timmendorfer Strand. Ein Jahr lang in einem fremden Land auf einem fremden Kontinent verbringen und dabei die jeweilige Landessprache lernen? Dazu entschieden sich neun mutige SchülerInnen aus Lateinamerika. Alle besuchten für...
Bereits zum dritten Mal veranstaltet die TSNT GmbH das Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee, Nähe Niendorfer Hafen. (Foto: René Kleinschmidt)

Fünf Riesenfackeln (und mehr) werden am Samstag entzündet: Großes Fackelfest am Freistrand in Niendorf/Ostsee

13.02.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt zur ersten Veranstaltung in diesem Jahr am Samstag, dem 16. Februar, an den Freistrand von Niendorf/Ostsee ein. Mit Einsatz der Dunkelheit, gegen 18 Uhr,...
Die Scharbeutzer Grünen machen auf den massiven Holzeinschlag im Kammerwald aufmerksam. (Foto: Die Grünen)

Abholzungen im Kammerwald in Scharbeutz: GRÜNE fordern: „Wald soll naturverträglicher genutzt werden“

13.02.2019
Scharbeutz. Seit Beginn des Winters sind Spaziergänger*innen, Jogger*innen, Hundebesitzer*innen erschrocken und empört über den massiven Holzeinschlag im Kammerwald. Überall liegen unzählige Baumstämme aufgestapelt an den...

UNTERNEHMEN DER REGION