Reporter Timmendorf

Neues Angebot im Familienzentrum Ratekau: Kostenlose Beratung rund um die Rente

Bilder
Daniela Strüben ist als ehrenamtliche Versichertenberaterin im Familienzentrum Ratekau verlässliche Ansprechpartnerin zur Rente. Sie und Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller stellten das neue, kostenlose Angebot in der vergangenen Woche gemeinsam vor. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Daniela Strüben ist als ehrenamtliche Versichertenberaterin im Familienzentrum Ratekau verlässliche Ansprechpartnerin zur Rente. Sie und Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller stellten das neue, kostenlose Angebot in der vergangenen Woche gemeinsam vor. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Ratekau. Von den Frühen Hilfen der Lebenshilfe Ostholstein über die Arbeit des Jugendamtes des Kreises bis zum Frauennotruf – mit seinen vielschichtigen Angeboten ist das Familienzentrum Ratekau binnen eines Jahres seit Eröffnung zum angebotsstärksten Zentrum in ganz Ostholstein geworden. Jetzt wurde die umfangreiche Leistungspalette um ein weiteres Angebot erweitert. Seit ges­tern gibt es hier eine Versicherungsberatung der Deutschen Rentenversicherung, die regelmäßig einmal im Monat stattfindet.
„Ein ähnliches Angebot hat es bis Anfang der 1990er Jahre schon einmal in der Gemeinde Ratekau gegeben. Und es wurde immer sehr gut angenommen. Umso mehr freut es mich, dass es diesen Service jetzt wieder gibt“, erklärte Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller bei der Vorstellung des neuen Angebots, das sich, wie sämtliche Leistungen im Familienzentrum Ratekau, an alle Menschen im Kreis Ostholstein richtet.
Wie beantrage ich eine Altersrente oder Erwerbsminderungsrente, wie hoch wird meine Rente einmal sein? Es sind Fragen wie diese, die Daniela Strüben mit Versicherten und Rentnern im Landkreis Ostholstein im persönlichen Gespräch klärt. Strüben kümmert sich ehrenamtlich um deren Anliegen und Sorgen, nimmt Anträge für sie auf oder lässt auf Wunsch beim zuständigen Rentenversicherungsträger den gegenwärtigen Rentenanspruch berechnen. Daniela Strüben – auch beruflich Beraterin bei der Deutschen Rentenversicherung – ist von der Vertreterversammlung der Deutschen Rentenversicherung Bund am 27. Juni 2018 in Berlin als Versichertenberaterin für die kommenden sechs Jahre gewählt worden.
„Ich freue mich, bei allen Fragen rund um die Rente für die Menschen im Landkreis Ostholstein da zu sein“, so Daniela Strüben. Ihre Serviceleis­tungen sind für die Versicherten und Rentner kostenfrei. Sprechtag im Familienzentrum ist an jedem dritten Dienstag im Monat von 17 bis 19 Uhr. Aufgrund der großen Nachfrage wird unbedingt um telefonische Anmeldung unter 04504/7791733 gebeten.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Ostholsteins Kreisfachberater für kulturelle Bildung: Mano Salokat.

Ein starkes Netzwerk: Mano Salokat ist Ostholsteins Kreisfachberater für kulturelle Bildung

10.10.2019
Neustadt. Seit dem 1. August gibt es in Schleswig-Holstein insgesamt 14 Kreisfachberater, die sich um kulturelle Belange an Schulen kümmern. Für den Kreis Ostholstein ist der Neustädter Mano Salokat mit diesem Amt betraut worden. Mano Salokat ist als erfahrener Lehrer...
Jörg Meier (v.li.) und Anja Giebelstein (2.v.li.) aus dem Dissauer Dorfvorstand  sahen sich gemeinsam mit Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben und Burkhard Klopp aus dem Bauamt die neuen Straßenleuchten an.

In ganz Dissau: LED-Technik sorgt für effizientere Straßenbeleuchtung

10.10.2019
Dissau. Wer derzeit im Herbst frühmorgens zur Schule oder zur Arbeit fährt oder abends von der Arbeit kommt, den begleitet das Licht der neuen LED-Straßenbeleuchtung in Dissau.Seit September 2017 wurde die alte zum Teil an abgängigen Betonmasten befestigte...
Große Freude beim Richtfest in Niendorf/Ostsee (v. li.): Olaf Techen (Vorsitzender DLRG Lübecker Bucht e.V.), Zimmerermeister Martin Tews, Bauleiter Jörn Daebel, Architekt Martin Spieß, Bürgermeister Robert Wagner und Bürgervorsteherin Anja Evers.

Neue Unterkunft für die Rettungsschwimmer: Richtfest für das neue DLRG-Zentrum in Niendorf/Ostsee

09.10.2019
Niendorf. Über das neu entstehende DLRG-Heim in Niendorf/Ostsee weht der große Richtkranz. Beim Richtfest am 27. September begrüßte Timmendorfer Strands Bürgermeister Robert Wagner zahlreiche Gäste vor dem Rohbau in der Straße „Am Rethwarder“. Neben Bürgervorsteherin...
Bevor Dipl.-Ing. Gunnar Meinke aus Bad Segeberg (hinten, m.) den Richtspruch hielt, hieß Einrichtungsleiterin Bianca Thielke die zahlreichen Gäste willkommen.

Richtfest im Kindergarten „Sonnenstrahl“

09.10.2019
Ratekau. Die Gemeinde Ratekau lässt auch weiterhn nicht locker, was das Schaffen von Betreuungsplätzen für ihre Vorschulkinder angeht. Am vergangenen Mittwoch wurde im evangelischen Kindergarten „Sonnenstrahl“ in Ratekau Richtfest am neuen Anbau gefeiert, der ab dem...
Seit Monatsbeginn können Vierbeiner wieder die Weite der Ostseestrände genießen. „Hunde-Strand-Spiele“ ergänzen das Freiluftvergnügen.  Foto: www.luebecker-bucht-ostsee.de

Hunde-Strand-Spiele an der Ostsee

09.10.2019
Ostholstein. Am 1. Oktober hieß es wieder „Strand open“ für Hunde und Pferde. In der kühleren Jahreszeit können sich wieder überall an den Stränden von Scharbeutz bis Rettin Hunde und ihre Halter bei einem ausgedehnten Spaziergang den frischen Seewind um die Nase...

UNTERNEHMEN DER REGION