Reporter Timmendorf

Niendorf 1952 Tagungsort der Gruppe 47: Vortrag von Inka Gottschalch in der Hafeninformation

Bilder
Die Niendorfer Seebrücke um 1952, im Hintergrund links das alte Hotel Kasch. (Foto: Gemeindearchiv Timmendorfer Strand)

Die Niendorfer Seebrücke um 1952, im Hintergrund links das alte Hotel Kasch. (Foto: Gemeindearchiv Timmendorfer Strand)

Niendorf/Ostsee. Am Freitag, dem 3. Mai, hält um 16 Uhr die Journalistin Inka Gottschalch in dem Fischerei- und Hafeninformationszentrum, Im Hafen 4 - 5 in Niendorf/Ostsee einen Vortrag über die Gruppe 47, die 1952 in Niendorf tagte.
Die Gruppe 47 bestand aus Autorinnen und Autoren, Verlegern und Journalisten. Der Name bezieht sich auf das erste Treffen einer Gruppe von befreundeten Schriftstellerinnen und Schriftstellern im Jahr 1947. Während der Tagungen wurde aus unveröffentlichten Werken vorgelesen. An der Tagung in Niendorf nahmen rund 30 Autorinnen und Autoren teil, darunter Ilse Aichinger, Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Günter Eich und Heinrich Böll.
Die Tagung fand vom 23. bis 25. Mai 1952 in dem Niendorfer Hotel Kasch statt. Das Gebäude war damals das Ferienheim des Nordwestdeutschen Rundfunks aus Hamburg. Die Gruppe 47 setzte sich auf jeder Tagung neu zusammen. Erst vor Ort erfuhren die eingeladenen Schriftstellerinnen und Schriftsteller, ob und wann sie lesen durften. Die Gedichte, Geschichten und Romanauszüge wurden kritisiert, ohne dass sich die vortragende Person dazu äußern durfte. Manche Autorinnen und Autoren fühlten sich wie auf einem elektrischen Stuhl. Ingeborg Bachmann war so aufgeregt, dass sie nach ihrem Vortrag ohnmächtig wurde.
In Niendorf wurde ein Literaturpreis an Ilse Aichinger für ihre „Spiegelgeschichte“ vergeben. Die Gruppe 47 traf sich insgesamt 34 mal, zuletzt im Jahr 1990. In Niendorf fand die zehnte Tagung statt.
Der Vortrag ist kostenlos. Der Zugang zur Hafeninformation ist barrierefrei. Gebührenfreie Parkmöglichkeiten stehen auf dem Parkplatz P 4 „Vogelpark“ zur Verfügung.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Mit Hilfe des Bauhofs wurden die neuen Holzbänke an ihre Standorte im Waldstück Packan gebracht.

20 Jahre Waldkindergarten Pansdorf: Neue Bänke und ein „Tag der offenen Tür“

22.05.2019
Pansdorf. Zum 20-jährigen Bestehen des Waldkindergartens Pansdorf wurden vor Kurzem im Waldstück Packan in Pansdorf drei Bänke zum Verweilen und Wald-Genießen aufgestellt. Der zuständige Förster Jörn Siemens hatte dazu Eichenholz zur Verfügung gestellt. Jan Feddern...
TSNT-Mitarbeiterin Jana Thomsen (von links) freut sich mit den OGT-Schülerinnen Henrike Depmer (16), Lina Ullmann (15), Celine Hackbarth (15), Noa Harbrink (14), Fiene Plate (15) und Viktoria zum Felde (14) auf das Event am kommenden Samstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Mottoparty der OGT-Schüler auf dem Strand: „Beachella-Hippie Party“ am Samstag in Timmendorfer Strand

22.05.2019
Timmendorfer Strand. Es ist endlich so weit, die harte Arbeit hat sich gelohnt: Am Samstag, dem 25. Mai, verwandelt sich der Strandabschnitt rechts neben der Maritim Seebrücke in Timmendorfer Strand in ein „Woodstock der...
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

22.05.2019
Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen...
Christine Knebelkamp von der TSNT GmbH und Tourismuschef Joachim Nitz präsentieren die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre. (Foto: René Kleinschmidt)

Spaß und Action im Urlaub: Die neue „Freizeit am Meer“-Broschüre ist da

21.05.2019
Timmendorfer Strand. Timmendorfer Strand, Niendorf/Ostsee und Umgebung kann jeder aktiv und bewusst erleben und genießen. Druckfrisch bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) eine weitere Ausgabe des beliebten „Freizeit am Meer“-Magazins für...
Die Ratekauer Grünen trafen sich vor Kurzem zur Klausurtagung in Broten. (Foto: hfr)

Klausurtagung der Ratekauer Grünen

21.05.2019
Ratekau/Brodten. Naturschutz, Umweltschutz und Klimaschutz – das waren die Hauptthemen der Ratekauer Grünen in ihrer Klausurtagung vor Kurzem in Brodten. „Noch immer sind wir sprachlos über den Beschluss von CDU und SPD in unserer Gemeinde, in Sereetz ein...

UNTERNEHMEN DER REGION