Reporter Timmendorf

Niendorf 1952 Tagungsort der Gruppe 47: Vortrag von Inka Gottschalch in der Hafeninformation

Bilder
Die Niendorfer Seebrücke um 1952, im Hintergrund links das alte Hotel Kasch. (Foto: Gemeindearchiv Timmendorfer Strand)

Die Niendorfer Seebrücke um 1952, im Hintergrund links das alte Hotel Kasch. (Foto: Gemeindearchiv Timmendorfer Strand)

Niendorf/Ostsee. Am Freitag, dem 3. Mai, hält um 16 Uhr die Journalistin Inka Gottschalch in dem Fischerei- und Hafeninformationszentrum, Im Hafen 4 - 5 in Niendorf/Ostsee einen Vortrag über die Gruppe 47, die 1952 in Niendorf tagte.
Die Gruppe 47 bestand aus Autorinnen und Autoren, Verlegern und Journalisten. Der Name bezieht sich auf das erste Treffen einer Gruppe von befreundeten Schriftstellerinnen und Schriftstellern im Jahr 1947. Während der Tagungen wurde aus unveröffentlichten Werken vorgelesen. An der Tagung in Niendorf nahmen rund 30 Autorinnen und Autoren teil, darunter Ilse Aichinger, Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Günter Eich und Heinrich Böll.
Die Tagung fand vom 23. bis 25. Mai 1952 in dem Niendorfer Hotel Kasch statt. Das Gebäude war damals das Ferienheim des Nordwestdeutschen Rundfunks aus Hamburg. Die Gruppe 47 setzte sich auf jeder Tagung neu zusammen. Erst vor Ort erfuhren die eingeladenen Schriftstellerinnen und Schriftsteller, ob und wann sie lesen durften. Die Gedichte, Geschichten und Romanauszüge wurden kritisiert, ohne dass sich die vortragende Person dazu äußern durfte. Manche Autorinnen und Autoren fühlten sich wie auf einem elektrischen Stuhl. Ingeborg Bachmann war so aufgeregt, dass sie nach ihrem Vortrag ohnmächtig wurde.
In Niendorf wurde ein Literaturpreis an Ilse Aichinger für ihre „Spiegelgeschichte“ vergeben. Die Gruppe 47 traf sich insgesamt 34 mal, zuletzt im Jahr 1990. In Niendorf fand die zehnte Tagung statt.
Der Vortrag ist kostenlos. Der Zugang zur Hafeninformation ist barrierefrei. Gebührenfreie Parkmöglichkeiten stehen auf dem Parkplatz P 4 „Vogelpark“ zur Verfügung.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...
Timo Michaelsen, Leiter des Amtes für Bildung, Sport, Soziales und Kultur, hat ein richtiges dickes Veranstaltungspaket für das bevorstehende Festwochenende geschnürt.

Von Freitag bis Sonntag: „Stadt- und Familienfest“ in Bad Schwartau

15.08.2019
Bad Schwartau. Im Sommer letzten Jahres haben Politik und Verwaltung der Stadt Bad Schwartau den Entschluss gefasst, erstmals ein Familienfest auf die Beine zu stellen. „Nach der erfolgreichen Premiere 2018 soll dieses Event nun als ein fester Bestandteil in die...
Erstmals veranstaltet die Tourismus-Agentur Lübecker Bucht das Weinfest im Scharbeutzer Kurpark. (Foto: TALB)

Weindorf in Scharbeutz vom 15. bis 18. August: Erlesene Weine, Musikprogramm, White Night und Feuerwerk

14.08.2019
Scharbeutz. Seit vielen Jahren treffen sich Winzer aus ganz Deutschland im Ostseebad Scharbeutz, um ihre Weine inmitten des Ostsee-Urlaubsflairs zu präsentieren. Auch dieses Jahr wieder können bei frischer Seeluft erlesene Weine verköstigt werden. Acht Winzer sind an...
Minister Bernd Buchholz verspricht: „Timmendorfer Strand wird nicht abgehängt, ich möchte Timmendorf sogar noch besser anbinden“.

Verkehrsminister Bernd Buchholz im BBW zum Wegfall der „Bäderbahn“: „Ich möchte Timmendorfer Strand noch besser anbinden!“

14.08.2019
Timmendorfer Strand. Das Bugenhagen Berufsbildungswerk (BBW) in Timmendorfer Strand ist eine Einrichtung für berufliche Rehabilitation für junge Menschen mit Teilhabeeinschränkungen und gehört zur Gruppe Norddeutsche...

UNTERNEHMEN DER REGION