Reporter Timmendorf

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

Bilder
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen getätigt.
„Erich Rahlf ist seit 50 Jahren Mitglied,“ so Christian Laack , 1. Vorsitzender,
der mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack, die Urkunde und ein Geschenk überreichte. „Kaum zu glauben,“ so Laack weiter. „Vor 50 Jahren marschierten unter anderem Erich Rahlf mit meinem Großvater und Vater (feierte 2015 die 50-jährige Mitgliedschaft) zum Handwerkerfest durch Pansdorf, und heute sitzen drei Enkel von Erich mit am Tisch, eine ganz, ganz tolle Sache. Handwerk, Familie und Tradition können auch heute noch großartige Geschichten schreiben. Ich erinnere mich noch an 1991, als Erich Vogelkönig wurde.“
Außerdem wurde Klaus Stockter für 25 Jahre in der Ortshandwerkerschaft geehrt. „Klaus war vor knapp 15 Jahren der 1. Vorsitzende im Verein und Teil der Kollegen, die den Neustart im Verein initiierten, wir sind sehr dankbar, das es damals geklappt hat,“ sagen die Vorstandsmitglieder heute.
Weitere Jubilare 2019 sind Dirk Metzke, Vorstandsmitglied, seit zehn Jahren und Thorsten Petersen, der seit fünf Jahren im Verein ist. „Wir bedanken uns für die Treue und das beispiellose Engagement unserer Vorstandsmitglieder.“
In den nächsten Monaten steht die Planung und Organisation des 119. Handwerkerfestes in Pansdorf auf dem Programm: am 7. und 8. September wird, wie jedes Jahr, groß gefeiert, unter anderem mit Königsschießen, Disco, Spaß für Groß und Klein und großem Festumzug am Sonntag.
Interessenten zur Teilnahme oder einer Mitgliedschaft melden sich bitte bei Christian Laack in Pansdorf.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der amtierende Bürgermeister der Gemeinde Scharbeutz, Volker Owerien, gratuliert seiner Nachfolgerin Bettina Schäfer zur gewonnenen Wahl. (Foto: René Kleinschmidt)

Die Gemeinde Scharbeutz bekommt eine Bürgermeisterin: Bettina Schäfer gewinnt Stichwahl gegen Andreas Zimmermann

21.10.2019
Scharbeutz. Das war ein klares Ergebnis: Bei der Stichwahl für das Bürgermeisteramt der Gemeinde Scharbeutz am gestrigen Sonntag, dem 20. Oktober 2019, holte die parteilose Kandidatin Bettina Schäfer, Leiterin des Bauhofes der...
Bad Schwartaus Bürgermeister Dr. Uwe Brinkmann stellt die Kooperation vor.

Studierende untersuchen Grundlagen zur Gesundheitsmarke: Bad Schwartau startet Kooperation mit Technischer Hochschule

17.10.2019
Bad Schwartau/Lübeck. „Begleiten Sie uns auf dem Weg zu einer starken Gesundheitsmarke. Bad Schwartau heißt Sie herzlich willkommen!“ Mit dieser Einladung an die rund 50 Studierenden der TH Lübeck / BWL-Gesundheitswirtschaft...
Beim Haffkruger Lichterfest verwandeln wunderschöne Illuminationen den Haffwiesenpark auch in diesem Jahr wieder in ein Lichtermeer. (Foto: Veranstalter/hfr)

Am Samstag im Haffwiesenpark: Lichterfest in Haffkrug

17.10.2019
Haffkrug. Die dritte aller vier Jahreszeiten an der Ostsee gebührend genießen und feiern, sich den Wind so richtig um die Nase wehen zu lassen und nach einem ausgedehnten Strandspaziergang die Veranstaltung Lichterfest Haffkrug des Tourismusvereines Haffkrug e.V....
Jens Clauß (r.) und Patrick Lakins aus dem Vorstand des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übergeben eine Kopie der Urkunde an Stockelsdorfs Bürgermeisterin Julia Samtleben.

Gründung schon vor 1303: Stockelsdorf älter als geglaubt

17.10.2019
Stockelsdorf. Ist Stockelsdorf älter als bislang angenommen? Nach bisheringen Aufzeichnungen wurde das Gründungsjahr auf 1303 datiert. Vor Kurzem allerdings ist der engagierte Historiker aus dem Vorstand des Gemeinützigen Bürgervereins Stockelsdorf Jens Clauß im...
Die Lesepatinnen Petra Stern (von links), Claudia Didszun und Asta Noack machen sich mit dem Unterrichtsmaterial vertraut. (Foto: Martina Janke-Hansen/hfr)

Endlich lesen ohne Angst: Auftakt für „Mentor - die Lesepaten“ in Timmendorfer Strand

16.10.2019
Timmendorfer Strand. Vereint in dem Wunsch, Kindern die Freude am Lesen zu vermitteln, haben sich in Timmendorfer Strand zum Start des von der Bürgerstiftung-Ostholstein unterstützten Projekts „Mentor“ elf Lesepatinnen in der GGS-Strand-Europaschule...

UNTERNEHMEN DER REGION