Reporter Timmendorf

Ortshandwerkerschaft Pansdorf ehrt Mitglieder: Ehrungen würdig gefeiert

Bilder
Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Vorsitzender Christian Laack (links) überreichte mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack (rechts), die Urkunde und ein Geschenk an Erich Rahlf für 50 Jahre Mitgliedschaft in der Ortshandwerkerschaft. (Foto: hfr)

Pansdorf. Am Montag, dem 13. Mai, gab es in Pansdorf eine außerordentliche Vorstandssitzung, denn die Ortshandwerkerschaft von 1900 hatte allen Grund zum Feiern: Nach einem schmackhaften Spanferkel vom Landschlachter Scharnweber aus Ratekau wurden besondere Ehrungen getätigt.
„Erich Rahlf ist seit 50 Jahren Mitglied,“ so Christian Laack , 1. Vorsitzender,
der mit dem 2. Vorsitzenden, Thomas Harnack, die Urkunde und ein Geschenk überreichte. „Kaum zu glauben,“ so Laack weiter. „Vor 50 Jahren marschierten unter anderem Erich Rahlf mit meinem Großvater und Vater (feierte 2015 die 50-jährige Mitgliedschaft) zum Handwerkerfest durch Pansdorf, und heute sitzen drei Enkel von Erich mit am Tisch, eine ganz, ganz tolle Sache. Handwerk, Familie und Tradition können auch heute noch großartige Geschichten schreiben. Ich erinnere mich noch an 1991, als Erich Vogelkönig wurde.“
Außerdem wurde Klaus Stockter für 25 Jahre in der Ortshandwerkerschaft geehrt. „Klaus war vor knapp 15 Jahren der 1. Vorsitzende im Verein und Teil der Kollegen, die den Neustart im Verein initiierten, wir sind sehr dankbar, das es damals geklappt hat,“ sagen die Vorstandsmitglieder heute.
Weitere Jubilare 2019 sind Dirk Metzke, Vorstandsmitglied, seit zehn Jahren und Thorsten Petersen, der seit fünf Jahren im Verein ist. „Wir bedanken uns für die Treue und das beispiellose Engagement unserer Vorstandsmitglieder.“
In den nächsten Monaten steht die Planung und Organisation des 119. Handwerkerfestes in Pansdorf auf dem Programm: am 7. und 8. September wird, wie jedes Jahr, groß gefeiert, unter anderem mit Königsschießen, Disco, Spaß für Groß und Klein und großem Festumzug am Sonntag.
Interessenten zur Teilnahme oder einer Mitgliedschaft melden sich bitte bei Christian Laack in Pansdorf.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
"baff!" - die A-Capella-Band. (Foto: Andreas Krause/hfr)

Offene Bühne Klingberg: „baff!“ – die A-Capella-Band live

22.08.2019
Klingberg. Seit Ende 2013 sind sie unter dem Namen „baff!“ unterwegs: Maj Hansen (Lübeck), Lilly Ketelsen (Leipzig), Jonathan Mummert (Leipzig) und - seit Anfang des Jahres neu dabei - Maximilian Kleinert (Berlin). Die vier VokalkünstlerInnen begeistern ihr Publikum...
Polizeibericht (Symbolfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizei bittet um Hinweise: Vojislav P. aus Ratekau seit Montag vermisst (Foto des Vermissten im Artikel)

22.08.2019
Ratekau. Seit Montagnachmittag, 19. August, wird der 85-jährige Vojislav P. aus Ratekau vermisst. Der Aufenthaltsort ist immer noch nicht bekannt. Zuletzt wurde er gegen 15.30 Uhr in einem Supermarkt in Ratekau gesehen. Absuchen, auch mit...
Fraktionsübergreifend haben SPD, Grüne und BfG wieder in Zusammenarbeit mit der Gemeinde die Organisation des buntes Festes übernommen: Karl-Heinz Georg (SPD, v.l.), Corina Harnack (BfG), Gaby Braune (Grüne), Bürgervorsteherin Gaby Spiller, Ratekaus Integrationsbeauftragte Elke Mazylis und Bürgermeister Thomas Keller.

Am Samstag: Viertes „Fest der Kulturen“ in Ratekau

22.08.2019
Ratekau. Zum vierten Mal lädt die Gemeinde Ratekau zum „Fest der Kulturen“ ein. „Das Fest soll alle Bewohner unserer Gemeinde zusammenbringen. Bei Musik, Tanz, gemeinsamen Essen und geselligem Beisammensein wird die richtige Atmosphäre entstehen, um miteinander ins...
Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zogst. (Foto: hfr)

Gitarrenduo Sandra Flessau & Andreas van Zoest: „Saitenklänge – Musik für zwei Gitarren“

22.08.2019
Niendorf/Ostsee. Im Rahmen des Niendorfer Konzertsommers gastiert das Gitarrenduo Sandra Flessau und Andreas van Zoest am Samstag, dem 24. August, um 20 Uhr im Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee. Das Duo konzertiert regelmäßig in ganz Europa, den USA, Kanada und...
Derzeit laufen die Proben für die Schlager-Revue des Musiktheaters Bad Schwartau. (Foto: hfr)

MuT - Musiktheater Bad Schwartau: Schlager-Revue im Museum

21.08.2019
Bad Schwartau. Unter dem Motto „Komm, wir machen eine kleine Reise“ lädt der im Oktober 2018 neu gegründete MuT-Chor zu einer Schlager-Revue ein. „Kommen Sie, hören Sie zu, singen und schunkeln Sie gerne mit und tanken Sie neue Lebensfreude bei so bekannten Ohrwürmern...

UNTERNEHMEN DER REGION