Reporter Timmendorf

Ostsee-Strandfrühstück am Sonntag in Travemünde

Bilder
Am Sonntag findet das Ostsee-Strandfrühstück in Travemünde statt. (Foto: LTM)

Am Sonntag findet das Ostsee-Strandfrühstück in Travemünde statt. (Foto: LTM)

Travemünde. Urlaubsfeeling pur verspricht auch dieses Jahr wieder das perfekte Sonntagsfrühstück in Travemünde mit Wellenrauschen und der Traumbühne Sandstrand. Am 1. Juli baut die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) die große Frühstückstafel direkt an den Strandterrassen (Nordermole) auf. Für 120 Gäste ist hier Platz zum Schlemmen, Klönen und Sonnetanken. Ab 10 Uhr steht das reichhaltige Buffet mit meist regionalen Produkten bereit: zwei Brötchen pro Person, frischer Kaffee, Marmeladen und Nussnougatcreme, Aufschnitt und Käse, Tomate-Mozzarella und ein gekochtes Frühstücksei sowie erfrischende Saftschorlen. Neu sind in diesem Jahr die „Fair.Bio.Regional Körbe“ in limitierter Auflage mit ausgewählten Produkten. Weitere Frühstücksleckereien bietet die Strandkorbvermietung Seipel an.
Das LTM-Team wünscht guten Appetit und einen sonnigen Tag am Strand. Buchbar ist das Ticket für das Ostsee-Strandfrühstück direkt online im Vorverkauf unter www.travemuende-tourismus.de/veranstaltungen/highlights/strandfruehstueck.html Preis pro Person: Standard 11,50 Euro, Fair.Bio.Regional Korb für zwei Personen 33 Euro (nicht für Einzelpersonen buchbar). Sollten noch Restkarten vorhanden sein, gibt es diese für Kurzentschlossene vor Ort für 10 Euro pro Person. Tipp: Kinder bis sechs Jahre frühstücken am Strand in Travemünde kostenfrei.
Mehr Informationen unter www.travemuende-tourismus.de, Telefon 0451-8899700. Das Ostsee-Strandfrühstück ist eine Initiative des Ostsee-Holstein-Tourismus e.V.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Weihnachtsmann und sein Engel besuchen auch in diesem Jahr das Weihnachtsdorf. (Foto: privat/hfr)

3. Pansdorfer Weihnachtsdorf

21.11.2018
Pansdorf. Nachdem die Straßenbauarbeiten der L 309 in Pansdorf beendet sind, findet in diesem Jahr wieder das „Pansdorfer Weihnachtsdorf“ statt. Der Dorfvorstand Pansdorf richtet die vorweihnachtliche Veranstaltung gemeinsam mit dem Seniorenpflegeheim „Haus zur...
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Bäckerei Puck machen Julia Dabelstein (r.) und Christa Feigl, mit Björn Bödecker von der Polizeistation Ratekau, Ratekaus REWE-Chef Reinhard Bödicker (m.) und Bürgermeister Thomas Keller auf das Thema „Häusliche Gewalt“ aufmerksam. (Foto: Eknad)

„Gewalt kommt nicht in die Tüte“: Aktion zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

21.11.2018
Ratekau. Das Thema „Häusliche Gewalt“ braucht öffentliche Aufmerksamkeit. Immer noch gehört Gewalt innerhalb der Familie zu den größten Gesundheitsrisiken für Frauen. Der Begriff umfasst alle Formen der physischen, sexuellen, psychischen, sozialen und emotionalen...
Mit der 14. Jugendskireise geht es im April wieder nach Hochzillertal-Hochfügen in Österreich. (Foto: Veranstalter)

Vom 5. bis 13. April 2019: 14. Jugendskireise nach Österreich

21.11.2018
Scharbeutz. Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude! Deswegen freuen sich Denise Daude-Oster, Lutz Maxwitat und Stefan Barsties auch schon jetzt auf die nächste Jugendskireise vom 5. bis 13. April 2019. Wer sich zusammen mit dem Team darauf freuen möchte,...
Der übergebene Spendenbetrag wurde später noch auf 1.000 Euro aufgerundet.  Foto: privat/hfr

„Stricken gegen Gewalt“: Kaffetafel und Spendenübergabe zum Projektabschluss

21.11.2018
Bad Schwartau. In der vergangenen Woche endete das Projekt „Stricken gegen Gewalt“, das im letzten Jahr anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen in Bad Schwartau mit einer sehr gut besuchten Stricknacht gestartet wurde. „Viele Frauen engagierten...
Im Rensefelder Weg sind an der Großsporthalle ...

Info-Abend im Rathaus: Neue Buslinienführung in Stockelsdorf

21.11.2018
Stockelsdorf. Ab dem Fahrplanwechsel am Sonntag, dem 9. Dezember, fahren die Linien 9 und 17 einen neuen Linienweg in Stockelsdorf. Die Gemeinde Stockelsdorf ist bestrebt, den Kfz-Verkehr zu reduzieren und auf umweltfreundliche Verkehrsträger zu verlagern. Mit dem...

UNTERNEHMEN DER REGION