Reporter Timmendorf

„Outdoor Aktiv“ vom 1. bis 3. März: Sport- und Freizeitmesse mit verkaufsoffenem Sonntag in Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Ab dem 3. März hat Timmendorfer Strand wieder jeden Sonn- und Feiertag geöffnet. Möglich macht dies aber nicht die Bäderregelung, die am 15. März wieder in Kraft tritt, sondern die „Verkaufsoffenen Sonntage“, die am 3. und 10. März in Timmendorfer Strand stattfinden.
Dazu wurde am 20. Februar die „Gemeindeverordnung über das Offenhalten von Verkaufsstellen an Sonntagen aus besonderem Anlass an Sonn- und Feiertagen während der Ladenschlusszeiten in der Gemeinde Timmendorfer Strand für das Jahr 2019“ in der Gemeindevertretung verabschiedet.
Anlässlich der Sport- und Freizeitmesse „Outdoor Aktiv“ am Sonntag, dem 3. März, dürfen die Verkaufsstellen in der Gemeinde Timmendorfer Strand, mit Ausnahme der Ortsteile Niendorf/Ostsee, Hemmelsdorf und Groß Timmendorf, in der Zeit von 12 bis 17 Uhr offengehalten werden. Im Ortsteil Niendorf/Ostsee dürfen laut der Verordnung nur die Verkaufsstellen von „Jaacks Mode“ in der Strandstraße 96-98 offengehalten werden.
Dazu erklärt Tourismuschef Joachim Nitz: „Die Bestimmungen zu den ,Verkaufsoffenen Sonntagen’ haben sich seit letztem Jahr geändert. Die Veranstaltung ,Beach Dining’, die wir jahrelang direkt auf dem Strand durchgeführt haben, reicht leider nicht mehr aus, um einen ,Verkaufsoffenen Sonntag’ zu bewirken.“ Aus diesem Grund fand im vergangenen Jahr erstmals eine Messe mit dem Schwerpunkt „Sport“ auf der Kurpromenade, auf dem Timmendorfer Platz und im Strandpark statt. Obwohl das Wetter nicht optimal war, wurde die Messe gut angenommen, so Nitz.
In diesem Jahr wird die Messe „Outdoor Aktiv“ neben Sport auch Wellness- und Freizeitangebote präsentieren sowie eine große Auswahl an ausgewählter Gastronomie, wie Tereza Hartkop und Heinz Hinrichsen von der ausführenden Messe- und Event GmbH aus Lübeck weiter berichten.
Somit findet im Ostsee-Hotspot Timmendorfer Strand ein attraktives Event für alle statt, die Sport und Freizeit als unverzichtbaren Teil ihres aktiven Lebens wahrnehmen.
Direkt auf dem Timmendorfer Platz und der Kurpromenade dürfen sich die Besucher der Sport- und Freizeitmesse „Outdoor Aktiv“ an den ersten drei März-Tagen (vom 1. bis 3. März) auf viel Neues und Sehenswertes freuen.
Auf großen Flächen der herrlichen Kurpromenade (Outdoor und in zwei beheizten Zelten) kann man hautnah am Ostseestrand flanieren und dabei sportive News und Informationen an den attraktiven Ständen sammeln sowie feine Gastronomie genießen.
Präsentieren werden sich neben den bekannten regionalen Fitnessstudios wie Figur Art, Holmes Place, Fit in Form und Orangetheory Fitness auch Anbieter von Fitness- und Sportgeräten, zum Beispiel von der Firma Thermofit AG, und weitere Aussteller, bei denen die Messebesucher aktuelle Tipps in Sachen Sport-Ernährung sowie Fitness-Equipments erhalten.
Der angrenzende Maritim Golfpark Ostsee stellt seine abwechslungsreiche Golfanlage vor, auf der sich sowohl Anfänger als auch Könner gleichmäßig wohl fühlen werden.
Besondere Ernährungs- und Entspannungsangebote bietet die Firma Ayurveda von Holdt.
Über wohlfühlende Erlebnisse für die ganze Familie, die einem Kurzurlaub gleichen, informiert die Salzoase aus Bad Schwartau.
Dass man dazu noch eine exklusive Auswahl aktueller Wohnmobile der Firma Ostsee Campingpartner KG sowie eine Motorradausstellung von Ostsee Motors GmbH bestaunen kann, macht dieses Event noch interessanter.
Außerdem können sich Outdoor begeisterte Freizeitsportler über verschiedene Ruderboote der Firma meinrudershop.de fachmännisch beraten und begeistern lassen.
Dabei darf die Gastronomie nicht zu kurz kommen, die für jeden Geschmack vielseitige Speisen anzubieten hat. So ist zum Beispiel auch „Streetfood Truckers“ mit leckeren Burgern vor Ort.
Veranstalter ist die „Messe & Event GmbH“ aus Lübeck in Kooperation mit der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH.
Geöffnet ist die Messe auf dem Timmendorfer Platz und auf der Kurpromenade am Freitag, dem 1. März, von 13 bis 18 Uhr sowie am Samstag, dem 2. März, und Sonntag, dem 3. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei!
Aufgrund der Sport- und Freizeitmesse findet somit am 3. März auch der erste „Verkaufsoffene Sonntag in Timmendorfer Strand“ statt (von 12 bis 17 Uhr).
An die Messe in Timmendorfer Strand „angedockt“ hat sich auch Ralf Jaacks vom gleichnamigen Modehaus in Niendorf/Ostsee. „Mode Jaacks darf als einziges Geschäft in Niendorf auch öffnen, da auch dort spezifische Angebote stattfinden,“ berichtet Joachim Nitz.
So lädt das Team von „Jaacks Mode Schuhe“ von 12 bis 14 Uhr zum ersten Fashion Frühstück in diesem Jahr in die Strandstraße 96-98 ein. Bei handbelegten Brötchen und Kaffee satt präsentieren die Jaacks Fashion Models die neuesten Trends der Markenlieferanten des Niendorfer Modehauses. Gepaart mit einem Live-Musiker aus der Region (diesmal wieder Farhad Heet), ergibt sich das wohl modischste Frühstück des Nordens, das „Jaacks Fashion Frühstück“.
Der diesmal vorgestellte Trend lautet „Smart Moves“. Geprägt von Streetwear und Sport entstehen funktionell ausgerichtete Outfits. Intelligent durchdachte Details verhelfen zu funktionellem Mehrwert. Bei den Farben kann man in zwei verschiedene Richtungen gehen. Cool und neutral oder vital und kräftig.
Passend zu diesem sportlichen Thema hat Jaacks mit Tobias Ziemzek einen Ernährungsberater aus Stockelsdorf und mit Orangetheory eines der innovativsten Fitness Studios aus Lübeck zu Gast.
Neu beim „Fashion Frühstück“ ist das „Sugaring Studio“. „Dank unserer zertifizierten Comfort Sugaring-Kosmetikerin Kirsten Helbig können Sie sich ab sofort bei uns zum Beispiel mit Zucker ihre Haare an den Beinen oder anderen Regionen entfernen lassen,“ berichtet Ralf Jaacks.
Sitzplatzreservierungen für das „Fashion Frühstück“ können per Mail an we@jaacks-mode.de oder telefonisch unter 04503-2854 oder direkt im Geschäft getätigt werden.
Übrigens: Eine Woche später, am 10. März, findet der nächste „Verkaufsoffene Sonntag“ im Rahmen der Veranstaltung „Golf Opening“ statt (nur in Timmendorfer Strand). Somit sind die Geschäfte in Timmendorfer Strand ab 1. März wieder sonntags geöffnet. Und ab 15. März (im Rahmen der sogenannten „Bäderregelung“) auch wieder von 12 bis 18 Uhr.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Auch die Gemeinde Ratekau profitiert vom Förderprogramm des Landes. Für die Sanierung der Sporthalle in Sereetz gibt es sogar die höchstmögliche Fördersumme in Höhe von 500.000 Euro. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Sanierung kommunaler Sportstätten: Hohe Fördergelder fließen nach Ostholstein

21.03.2019
Schleswig-Holstein. Das Innenministerium fördert in diesem Jahr die Sanierung von insgesamt 141 kommunalen Spielfeldern, Laufbahnen, Sporthallen und Schwimmsportstätten. Nach Angaben von Innenstaatssekretärin Kristina Herbst wird die Landesregierung knapp 18 Millionen...
Udo Brechtel, stv. Vorsitzender des NTSV, und Sabine Bremeyer (mit neuem Lauftrikot) vom Orga-Team, freuen sich mit Olaf Nelle (li., Sparkasse) und Jörg Braun (innogy) auf den Ostseelauf am kommenden Sonntag. (Foto: René Kleinschmidt)

Einschränkungen auf der Promenade und der Rodenbergstraße: Sparkassen-Ostseelauf am 24. März mit großem Teilnehmerfeld

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, dem 24. März, findet mit dem Sparkassen-Ostseelauf das große Laufereignis zwischen Niendorf und Scharbeutz statt. Inzwischen ist die Zahl der Anmeldungen, besonders in den...
Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehr Timmendorfer Strand im ETC: „1. Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein...
Dr. Christian Kuhnt, Intendant und Vorsitzender der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, ist Gast beim nächsten Terrassengespräch in Stockelsdorf.  Foto: Rouven Steinke/hfr

„Hier spielt die Musik!“: Stockelsdorfer Terrassengespräch am Herrenhaus

20.03.2019
Stockelsdorf. Unter dem getreuen Motto „Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast“ findet am Donnerstag, dem 21. März, das ­nächs­te „Stockelsdorfer Terrassengespräch“ am Stockelsdorfer Herrenhaus statt. Als Gast zum Thema „Hier spielt die Musik!“ wurde...
Obligatorische Scheckübergabe im Maritim Strandhotel in Travemünde: Präsidentin Regina Rieber-Kulzer (2.v.li.) und ihre Damen vom Vorstand überreichte die beiden Spenden an Torben Raschke und Prof. Peter Sieg (3. v. re.). (Foto: René Kleinschmidt)

Kiwanis Club Travemünde e.V.: 7.000 Euro für den guten Zweck gespendet

20.03.2019
Travemünde. Die Travemünder Kiwanis-Damen konnten kürzlich wieder zwei Spenden in der Gesamthöhe von 7.000 Euro übergeben. „Durch unsere Veranstaltungen im letzten Jahr wie Flohmarkt, Adventsbasar und Fest auf der Tornadowiese konnten wir durch Kaffee- und...

UNTERNEHMEN DER REGION