Reporter Timmendorf

Pansdorf: Unvorsichtiger Überholvorgang löst Unfall auf der A 1 aus

Bilder
Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Pansdorf. Der 33-jährige Fahrer eines Mini Cooper befuhr mit hoher Geschwindigkeit die linke Spur der BAB 1 zwischen Pansdorf und Ratekau in Richtung Hamburg. Als er den gerade begonnenen Überholvorgang eines auf der rechten Spur vor ihm fahrenden Pkw Audi Avant bemerkte, versuchte er, durch Abbremsen und Gegenlenken einen Zusammenstoß zu vermeiden und kam dabei ins Schleudern.
Gegen 21.00 Uhr beabsichtigte die Fahrerin eines Pkw Audi A4 Avant mit Münchener Kennzeichen, ein ihr auf der BAB 1 vorausfahrendes Fahrzeug zu überholen. Zu spät erkannte die 36-jährige den auf der linken Spur herannahenden BMW Mini Cooper mit Hamburger Kennzeichen.
Der Fahrer des Mini Cooper versuchte zu bremsen und gegenzulenken, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach und blieb auf einem angrenzenden Feld liegen.
Der 33-jährige Fahrer des Mini Cooper wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach erfolgter Erstversorgung wurde er mit einem Rettungswagen einer Lübecker Klinik zugeführt. Der Pkw wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Um 22.30 Uhr war das Fahrzeug von dem Abschleppunternehmer geborgen, die rechte Fahrspur Richtung Süden konnte wieder frei gegeben werden.
Der Pkw Audi kam bei dem Ereignis unbeschädigt davon, die Fahrerin blieb unverletzt. Die Ermittlungen zu diesem Unfall werden beim Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz geführt.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Aus familiären Gründen hat Maria Starke den Vorsitz beim Bürgerverein Stockelsdorf abgegeben – bleibt dem Vorstand jedoch erhalten. Patrick Lakins ist der „Neue“ an der Spitze der gemeinnützigen Einrichtung.  (Foto: Bürgerverein/hfr)

Bürgerverein Stockelsdorf: Patrick Lakins zum neuen Vorsitzenden gewählt

22.03.2019
Stockelsdorf. Im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung des Bürgervereins Stockelsdorf im örtlichen „Ristorante Sorrento“ gab der Vorstand bekannt, dass sich der Verein stetig vergrößere. 180 Mitglieder gehören ihm mitterweile an. Weiteres wichtiges Resultat der...
Auch die Gemeinde Ratekau profitiert vom Förderprogramm des Landes. Für die Sanierung der Sporthalle in Sereetz gibt es sogar die höchstmögliche Fördersumme in Höhe von 500.000 Euro. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Sanierung kommunaler Sportstätten: Hohe Fördergelder fließen nach Ostholstein

21.03.2019
Schleswig-Holstein. Das Innenministerium fördert in diesem Jahr die Sanierung von insgesamt 141 kommunalen Spielfeldern, Laufbahnen, Sporthallen und Schwimmsportstätten. Nach Angaben von Innenstaatssekretärin Kristina Herbst wird die Landesregierung knapp 18 Millionen...
Udo Brechtel, stv. Vorsitzender des NTSV, und Sabine Bremeyer (mit neuem Lauftrikot) vom Orga-Team, freuen sich mit Olaf Nelle (li., Sparkasse) und Jörg Braun (innogy) auf den Ostseelauf am kommenden Sonntag. (Foto: René Kleinschmidt)

Einschränkungen auf der Promenade und der Rodenbergstraße: Sparkassen-Ostseelauf am 24. März mit großem Teilnehmerfeld

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Es ist wieder soweit: Am Sonntag, dem 24. März, findet mit dem Sparkassen-Ostseelauf das große Laufereignis zwischen Niendorf und Scharbeutz statt. Inzwischen ist die Zahl der Anmeldungen, besonders in den...
Dirk Scharbau (links) und Björn Jessen von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstalten am kommenden Samstag den „1. Fire on Ice-Cup“ im ETC. Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich willkommen. (Foto: René Kleinschmidt)

Eisstockschießen-Turnier der Feuerwehr Timmendorfer Strand im ETC: „1. Fire on Ice-Cup“ mit 24 Mannschaften aus Feuerwehren und Politik

20.03.2019
Timmendorfer Strand. Die Freiwillige Feuerwehr Timmendorfer Strand veranstaltet am kommenden Samstag, dem 23. März, erstmals den „Fire on Ice-Cup“ im Eissport- und Tenniscentrum in Timmendorfer Strand, ein...
Dr. Christian Kuhnt, Intendant und Vorsitzender der Stiftung Schleswig-Holstein Musik Festival, ist Gast beim nächsten Terrassengespräch in Stockelsdorf.  Foto: Rouven Steinke/hfr

„Hier spielt die Musik!“: Stockelsdorfer Terrassengespräch am Herrenhaus

20.03.2019
Stockelsdorf. Unter dem getreuen Motto „Ein Thema - Zwei Sessel - Ein Moderator - Ein Ehrengast“ findet am Donnerstag, dem 21. März, das ­nächs­te „Stockelsdorfer Terrassengespräch“ am Stockelsdorfer Herrenhaus statt. Als Gast zum Thema „Hier spielt die Musik!“ wurde...

UNTERNEHMEN DER REGION