Reporter Timmendorf

Pansdorf: Unvorsichtiger Überholvorgang löst Unfall auf der A 1 aus

Bilder
Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Polizeibericht (Beispielfoto: Arno Bachert/pixelio.de)

Pansdorf. Der 33-jährige Fahrer eines Mini Cooper befuhr mit hoher Geschwindigkeit die linke Spur der BAB 1 zwischen Pansdorf und Ratekau in Richtung Hamburg. Als er den gerade begonnenen Überholvorgang eines auf der rechten Spur vor ihm fahrenden Pkw Audi Avant bemerkte, versuchte er, durch Abbremsen und Gegenlenken einen Zusammenstoß zu vermeiden und kam dabei ins Schleudern.
Gegen 21.00 Uhr beabsichtigte die Fahrerin eines Pkw Audi A4 Avant mit Münchener Kennzeichen, ein ihr auf der BAB 1 vorausfahrendes Fahrzeug zu überholen. Zu spät erkannte die 36-jährige den auf der linken Spur herannahenden BMW Mini Cooper mit Hamburger Kennzeichen.
Der Fahrer des Mini Cooper versuchte zu bremsen und gegenzulenken, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich mehrfach und blieb auf einem angrenzenden Feld liegen.
Der 33-jährige Fahrer des Mini Cooper wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach erfolgter Erstversorgung wurde er mit einem Rettungswagen einer Lübecker Klinik zugeführt. Der Pkw wurde bei dem Unfall komplett zerstört. Um 22.30 Uhr war das Fahrzeug von dem Abschleppunternehmer geborgen, die rechte Fahrspur Richtung Süden konnte wieder frei gegeben werden.
Der Pkw Audi kam bei dem Ereignis unbeschädigt davon, die Fahrerin blieb unverletzt. Die Ermittlungen zu diesem Unfall werden beim Polizei- Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz geführt.

Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die Vorschulkinder der Kita „Kleine Raupe“ freuten sich mit Kita-Leiterin Christiane Schumacher (rechts) über die Bildungskästen der Sparkassen-Stiftung. Davon überzeugten sich auch Pansdorfs Pastor Anas Hamani (hi. 2.v.li.), Knut Hansen von der Feuerwehr Pansdorf (hi., Mitte) sowie Mirena Günther von der Sparkassen-Stiftung (hi.2.v.re.) und Angela Büge (li.), Mitarbeiterin der Kita.

Sparkassen-Stiftung Ostholstein: BILDUNGSspielSPASS in der Kita

20.08.2019
Pansdorf. Im Herbst 2019 startet die Sparkassen-Stiftung Ostholstein mit einem neuen Projekt: Den Ostholsteiner Kindergärten werden Bildungskisten leihweise zur Verfügung gestellt. Zu den Themenwelten Bauernhof, Eisenbahn, Feuerwehr, Krankenhaus, Rettungsdienst,...
Gerhard Heitzelmann mit Schwester Jessica Ostrowski (DRK-Blutspendendedienst), die dem Jubilar über die Jahre zahlreiche seiner insgesamt 175 Blutspenden entnommen hat.

Seit 54 Jahren regelmäßig zum Aderlass: Gerhard Heitzelmann aus Techau spendet zum 175. Mal

20.08.2019
Techau. Genau sieben Minuten dauerte die 175. Blutentnahme bei Gerhard Heitzelmann. Für dieses außergewöhnliche Jubiläum kam der Techauer am vergangenen Donnerstag zur Blutspendeaktion ins Feuerwehrgerätehaus seiner Heimatgemeinde. Vom DRK-Team wurde er zuvor bereits...
Jörg und Nicole Riemann (Café Strandvilla, von links), Sandra Redmann, Vorstandsvorsitzende der Stiftung Naturschutz, Bürgermeister Robert Wagner, Heidrun Ulbrich von der Ulbrich-Stiftung, Tourismuschef Joachim Nitz und Frank Schweikert, Vorstand der Deutschen Meeresstiftung, ziehen ein positives Resümee.

Meeresschutz im Aufwind: Erfolgreiches „sailingLAB“ und „meeresRAUM Niendorf 2019“

20.08.2019
Niendorf/Ostsee. Meeres- und Küstenschutz standen im Fokus der Aktionstage mit sailingLAB und meeresRAUM in Niendorf/Ostsee. Mit ihrem gemeinsamen Projekt regten die Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein und die Deutsche Meeresstiftung vom 9. bis 14. August täglich...
Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: "Tanzen am Meer" mit DJ René - kostenfrei und Open Air - auf dem Platz am Haus des Kurgastes.

Beliebte „Tanz-Party“ in Niendorf/Ostsee: Noch zweimal „Tanzen am Meer“ mit DJ René

16.08.2019
Niendorf/Ostsee. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH lädt mit DJ René Kleinschmidt noch zweimal in dieser Sommersaison zur „Tanz-Party“ auf dem Platz am Haus des Kurgastes in Niendorf/Ostsee ein. Beim „Tanzen am Meer“ können die Gäste von 19 bis 22 Uhr bei...
Freuen sich nach der Sommerpause auf die ersten Spiele: Die Ostholstein Vikings. (Foto: hfr)

Ostholstein Vikings American Football: Erstes Spiel nach der Sommerpause

15.08.2019
Scharbeutz. Die Ostholstein Vikings (American Football) starten hochmotiviert in ihre Rückrunde. Am Sonntag, dem 18. August, bestreiten die Ostholstein Vikings ihr erstes Spiel nach der Sommerpause gegen die Jack Rabbits in Buxtehude. Nach drei Siegen in Folge soll...

UNTERNEHMEN DER REGION